Beleuchztetes Straßenschild

Diskutiere Beleuchztetes Straßenschild im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, wir werden morgen unsere Mäste für die Straßenbeleuchtung eingraben. Dabei kam die Idee auf, das Straßenschild was vorne für unsere...

  1. H-Otto

    H-Otto

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    wir werden morgen unsere Mäste für die Straßenbeleuchtung eingraben. Dabei kam die Idee auf, das Straßenschild was vorne für unsere Anliegerstraße aufgestellt wurde, gegen ein beleuchtetes auszutauschen, dass man im Dunkeln besser erkennen kann. Würden dann einfach von der letzten Staßenlaterne noch ein Kabel rüberziehen. Also das soll tagsüber ganz normal aussehen (Weiß mit schwarzer Schrift) und im Dunkeln soll das Weiße leicht leuchten.
    Wie setzt man das am Besten um? Die Idee war schon eine dicke Plexiglasscheibe, dann eine weiße Folie rüber und mit schwarzen Buchstaben bekleben. Nur ich denke, das wird nicht lange halten. Wer hat schon mal sowas selber gebaut und kann uns an seine Erfahrungen teilhaben lassen?

    Hans-Otto
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Beleuchztetes Straßenschild. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 23.11.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.236
    Zustimmungen:
    953
    meinst du, wenn du die mästest, werden die fetter? :)

    Duden: "der Mast; Genitiv: des Mast[e]s, Plural: die Masten"

    Nein, ich habe keine Idee. Im www gibt es tausendfach beleuchtete Schilder.
     
    checkin und patois gefällt das.
  4. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    384
    Du hast dich sicher vorher informiert, ob solch ein Schild in eurer Ortssatzung/Gemeinderecht zulaessig ist?
     
    elektroblitzer, patois und LED_Supplier gefällt das.
  5. #4 creativex, 24.11.2018
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    285
    Ich habe vor ca 1 Jahr das Vereins Schild meinens Vereins (in dem ich nur noch passiv Mitglied bin gemadht )

    Habe es auch mit Folie bespannt und dann mit einem Klarlack mit ein paar Schichten besprüht und danach poliert . Danach ein paar Leuchtstoffröhren darunter und fertig wars

    Hatte darin auch keine Erfahrung und weiss auch nicht wie lange es hält aber bis jetzt sieht es noch aus wie neu
     
    patois gefällt das.
  6. H-Otto

    H-Otto

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Ja, die Masten (Klingt komisch) sind jetzt alle aufgestellt - nächten Samstag montieren wir die Lampenköpfe. Ich werde dann mal berichten, wie das mit dem Licht geworden ist.

    Ja, für Hauswand als Nummer mit Zusatz in sämtlichen Formen. Nur als normales Straßenschild habe ich nur welche gefunden, die normale Straßenschilder herstellen, also diese beidseitig beschriebenen Schilder auf dem Metall-Hohlraumprofil. Die lassen sich nicht beleuchten und sind auch ganz schön teuer.
    Ich habe im Internet nur welche aus NY gesehen, wie "Broadway" usw, die beleuchtet waren. Genau soetwas würden wir haben wollen.

    Hans-Otto
     
  7. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    384
    Das in D Straßennamensschilder als Verkehrszeichen 437 nach StVO definiert sind, interessiert euch sicher auch nicht bei euren Bastelvorhaben, oder?
     
  8. #7 werner_1, 26.11.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.236
    Zustimmungen:
    953
    Schon mal was von Privatstraßen gehört?

    @H-Otto: Wenn du im www nach "Schild beleuchtet" suchst, kannst du deine Straße damit pflastern. Euern Geschmack kenne ich nicht; da musst du selbst suchen.
     
  9. #8 checkin, 27.11.2018
    checkin

    checkin

    Dabei seit:
    18.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    die Schilder sollten doch sowieso schon genug Licht reflektieren, damit man es von weitem erkennen kann...extra eine Beleuchtung dafür aufzustellen, würde ich jetzt auch ein wenig übertrieben finden,
     
    Octavian1977 gefällt das.
  10. H-Otto

    H-Otto

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    4
    Wollte noch berichten, wie das mit den Staßenlampen geworden ist. Ist schon erstaunlich, dass die paar Watt LED soviel Licht bringen. Zu Mitternacht dimmen die automatisch nocmals herunter und gegen 5 Uhr wieder hoch. Wir haben in unserer Straße jetzt schönes Licht angemessenes Licht, was auch nicht zu hell oder zu dunkel ist. Genau richtig

    Ehrlich gesagt: Nein.

    Aber gefunden habe ich leider noch nichts passendes - habe auch keine Zeit dafür gehabt.

    Hans-Otto
     
Thema:

Beleuchztetes Straßenschild

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden