Benötigten AkKu auswählen/rechnen

Diskutiere Benötigten AkKu auswählen/rechnen im Forum Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo! Ich soll für die Schule eine SOlaranlage zusammenstellen. ich bin jetzt allerdings beim berechnen des akkus hängen geblieben. ich kenn den...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

E-azubi

Beiträge
105
  • Benötigten AkKu auswählen/rechnen
  • #1
Hallo! Ich soll für die Schule eine SOlaranlage zusammenstellen. ich bin jetzt allerdings beim berechnen des akkus hängen geblieben.
ich kenn den erforderlichen energiebetrag(720Wh) dazu soll einen sicherheitszuschlag von 30% für tage ohne sonne berechnet werden.
die betriebsspannung ist 12V. Bedenken muss man jetzt noch das man den akku nur zu 50% ausrechnen muss. wie bekomm ich jetzt die benötigte Kapazität in Ah ausrechnen?
 
  • Benötigten AkKu auswählen/rechnen
  • #2
Akku

Hallo,

nach meiner Meinung fehlt eine Zeitangabe.Für wie lange soll denn der Akku die 720Wh ( plus Reserve) bei Ausfall der Anlage oder bei "Ausfall der Sonne" liefern können? Für einen Tag , eine Woche....?
 
  • Benötigten AkKu auswählen/rechnen
  • #3
mhh...weiß ich nicht. aber dafür sind ja eigentlich die 30% sind ja für tage ohne sonne.
 
  • Benötigten AkKu auswählen/rechnen
  • #4
aber hast recht ohne zeitangabe geht es ja nicht! Ich nehme jetzt einfach 36 Std...das sollte dann für 3 tage energie reichen. da das ganze eh für nen campingwagen ist kann man nach drei tagen regen den campingurlaub eh abbrechen;))))
 
  • Benötigten AkKu auswählen/rechnen
  • #5
Hallo,

ich sehe das so :

720 Wh + 30% = 949 Wh ~ 1000 Wh

1000 Wh / 12 V = 83,3 Ah

Heisst also : Eine Batterie mit einer Nennspannung von 12 V und einer Kapazität von 83,3 Ah kann eine
Energie von 1000 Wh bereitstellen........also 1 Stunde lang 1000 W liefern.(Theoretisch)!

Nun noch die 50% Regel:Bei maximal 50% Inanspruchnahme der Akkukapazität brauchut du also einen Akku mit 83,2 x2 = 166Ah.

Wie gesagt .......alles für eine Stunde bei Vollast ohne Nachladung.......
 
  • Benötigten AkKu auswählen/rechnen
  • #6
Ich nehme jetzt einfach 36 Std...das sollte dann für 3 tage energie reichen. da das ganze eh für nen campingwagen ist kann man nach drei tagen regen den campingurlaub eh abbrechen;))))

Dann brauchst du noch einen zweiten Campingwagen für die Batterien..........
 
  • Benötigten AkKu auswählen/rechnen
  • #7
jo merk ich auch habe das vorher bloß falsch gerechnet!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Benötigten AkKu auswählen/rechnen

Ähnliche Themen

Welchen Akku für Garage?

Zurück
Oben