Berechnung zur Lichtausbeute

Diskutiere Berechnung zur Lichtausbeute im Forum Licht & Beleuchtung im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Guten Tag zusammen! Hätte gerne die Lösung für folgende Berechnung! Eine Raumbeleuchtung besteht aus sechs Leuchtstofflampen 36W/3450 lm. Die...
H

Henro

Beiträge
1
Guten Tag zusammen!
Hätte gerne die Lösung für folgende Berechnung!

Eine Raumbeleuchtung besteht aus sechs Leuchtstofflampen 36W/3450 lm. Die Lampen besitzen ein EVG mit eine Leistungsaufnahme von 4 W.
Wie hoch ist die Leistungsaufnahme und die Lichtausbeute?

Vielleicht hat da ja jemand eine Lösung parat!
Vielen Dank
 
Lichtbeute Aufgabe

Hallo Henro , erstmal Willkommen im Forum !

Einheit Lumen pro Watt [lm/W]:
Die Lichtausbeute h beschreibt, mit welcher Wirtschaftlichkeit die aufgenommene elektrische Leistung in Licht umgesetzt wird. Der theoretisch erreichbare Maximalwert bei völliger Umsetzung der Energie in sichtbares Licht beträgt 683 lm/W. Die in der Realität erreichten Werte sind allerdings sehr viel geringer und liegen zwischen 10 lm/W und 150 lm/W.
http://mitglied.lycos.de/greteltechnik/lichtausbeute_lm_d_w.gif
-
Bezgl. Deiner Aufgabenstellung :
Lichtausbeute n = Lichtstrom der Lichtquelle [lm] / Leistungsaufnahme [P] = (6x3450lm) / ((36W + 4W ) x 6) = 20700 lm / 240 W = 86,26 lm/W .
Leistungsaufnahme wie oben 36W (Lampe/Leuchtmittel) + 4W (EVG) = 40W Systemleistung je Leuchte x 6 Stk. = 240 W.
Das wird sich bei heutigen EVG-Bauweisen eher um ein KVG handeln !

Gruß ,
Gretel
 
Thema: Berechnung zur Lichtausbeute
Zurück
Oben