Bewegungsmelder an Lampe anschließen

Diskutiere Bewegungsmelder an Lampe anschließen im Forum Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Liebe Experten! Ich stehe vor einem - für mich unlösbaren - Problem! Ich würde mir gerne eine Alarmanlage selber basteln, die folgendermaßen...
A

anlei

Beiträge
16
Liebe Experten!

Ich stehe vor einem - für mich unlösbaren - Problem! Ich würde mir gerne eine Alarmanlage selber basteln, die folgendermaßen aufgebaut sein soll:
Über einen Bewegungsmelder soll der Strom weiter zu einer Lampe gehen. Die Lampe ist mit einer Außensirene verbunden, der dann Wirbel macht, wenn sich der Bewegungsmelder einschaltet, dann das Licht angeht und durch das Angehen des Lichts gleichzeitig eine Außensirene ertönt.

Könnte ihr mir eine Schaltplan zeichnen, der auch ein "Laie" versteht und so dann die Kabeln richtig anschließen kann?

Jetzt ist es so, dass ich es angeschlossen habe, aber der Bewegungsmelder löst immer das Licht aus, dass dann nicht mehr ausgeht und die Sirene dauerhaft Ton macht. Was mache ich falsch, dass bei Abschalten des Bewegungsmelders, das Licht in der Lampe nicht ausgeht und somit dann auch kein Ton aus der Außensirene ertönt?

Ich wäre euch so dankbar, wenn ihr mir mit einfachen Worten weiterhelfen könntet, dass ich das Problem selbst lösen kann.

Vielen lieben Dank, Andreas
 
Bewegungsmelder haben normalerweise einen Drehregler, mit dem man einstellt, wie lange die Leuchte nach Erkennung einer Bewegung brennen soll.
Sind normalerweise einige Minuten.
 
Danke für die Info. Ich habe es auch eingestellt, dennoch leuchtet die Lampe dauerhaft, obwohl der Bewegungsmelder nach wenigen Minuten ausschaltet. Wo liegt hier der Fehler beim Anschließen? Ich komme nicht drauf :(.
 
Um hier Hilfestellung geben zu können, müsste man die genaue Funktionsweise deines BWM kennen.
Da aber eine derartige Information bisher fehlt, kann man nur "raten".
Hier zum Beispiel könnte eine Rückkopplung über den Schaltausgang vorliegen.
Dazu müsste man die vorhandene "Schaltung" kennen !
Wie wär's also mit einer Schaltskizze ?
 
Dann skizziere mal, wie du es jetzt verkabelt hast. Und welchen BW (Marke Type) Du verwendest.

Wobei ich deine Fehlerbeschreibung nicht ganz kapiere: schaltet der BW nun die Leuchte ein, oder nicht? Woran erkennst Du, dass der BW eigentlich wieder abgeschaltet hat, wenn die leuchte weiter brennt. Und wie kann der BW die Leuchte einschalten, wenn sie eh dauernd brennt?
 
Hier mal eine einfache Schaltskizze
Ein normaler BW hat 3 Anschlüsse: Dauerphase L, Neutralleiter N und geschaltete Phase L'

1712132951980.png
 
Danke, eFuchsi! Kannst du mir bei dieser Schaltskizze auch noch die Farben der Adern (Drähte) dazuschreiben, dass ich ja nichts falsch mache? Ist es egal welche Lampe ich verwende bzw. welche sollte ich deiner Meinung nach verwenden?

Diesen Bewegungsmelder habe ich mir bestellt und würde ich gerne verwenden (

EMOS Infrarot-Bewegungsmelder IP65 für Innen und Außen, Arbeitsfeld 180°, 12m Reichweite, Empfindlichkeit 3-2000 Lux, zur Aufputzmontage, gekauft bei Amazon):​


siehe Amazon-Link: EMOS Infrarot Bewegungsmelder IP 65

Vielen lieben Dank für die Hilfe :)!
 
Der Bewegungsmelder klickt, dh ich nehme an, er schaltet ein und aus (nach der vorgegebenen/eingestellten Zeitspannte), aber die Lampe brennt dauernd. Sie reagiert nicht auf die Aktion (ein / aus) des Bewegungsmelders. Wenn nötig mache ich auch noch ein Foto von meinem Konstrukt ;-)!
 
Danke, eFuchsi! Kannst du mir bei dieser Schaltskizze auch noch die Farben der Adern (Drähte) dazuschreiben, dass ich ja nichts falsch mache? I
Nicht wirklich
N ist fix blau. Pe (Schutzleiter - nicht in m eier Skizze eingezeichnet) ist fix gelb/grün
Alles andere hängt von Deinen verlegten Leitungen ab.
 
Also, so sieht's aus: ein Bastler hat mir geraten, so eine einfache Alarmanlage zu bauen (dachte, ich kann das ohne Probleme, aber jetzt hänge ich doch irgendwie gg):
Foto 1:PXL_20240403_095805339.jpg So würde ich das gerne bauen ...
 
Foto 3: Den Bewegungsmelder würde ich mit Stecker anschließen, alles andere direkt dann angeschlossen.
PXL_20240403_095951205.jpg
 
Foto 4: Das wäre die Aussensirene, draußen beim Haus, die angehen sollte, sobald das Licht (ausgelöst durch den BWM) angeht.

Ich hoffe, ich kann damit meinen Plan erklären, den ich hätte. Wenn ich auf der falsche Fährte bin, bitte um einen anderen Lösungsvorschlag, DANKE :)!
 
Der BW hat schon mal nur 2 Anschlussadern. Entweder fehlt die dritte Ader, oder es ist ein hier nicht verwendbarer 2Draht-BW.
 
Kannst du mir einen empfehlen, der hier passen würde? Danke für die Erstdiagnose ...
 
Er hat eh 3 Adern, es war nur ungünstig fotografiert. Die 2 Adern waren von Netzteil (auf der Rückseite des Konstrukts).
 
Thema: Bewegungsmelder an Lampe anschließen
Zurück
Oben