Bewegungsmelder Fehlerhaft?

Diskutiere Bewegungsmelder Fehlerhaft? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Ich habe einen Bewegungsmelder, wo die Anleitung fehlt. Er hat folgende Anschlüsse: L N LS Jetzt habe ich nach den Anleitungen...

  1. KaJu74

    KaJu74

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe einen Bewegungsmelder, wo die Anleitung fehlt.

    Er hat folgende Anschlüsse:
    L
    N
    LS

    Jetzt habe ich nach den Anleitungen im Internet an L die Phase angeschlossen, an N den Nullleiter und den Nulleiter der Lampe und an LS die geschaltete Phase.


    Jetzt das Problem/der Fehler:

    Wenn der Bewegungsmelder keine Bewegung wahrnimmt, gibt er 160 V durch. (230 V kommen an)

    Wenn er eine Bewegung wahr nimmt, kommt 0 V.

    Was ist da Falsch?

    Gruß

    KaJu
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bewegungsmelder Fehlerhaft?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    152
    Zwischen was gemessen? Mit oder ohne Verbraucher? Welcher BWM ist es?
     
  4. KaJu74

    KaJu74

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hier der Bewegungsmelder:
    [​IMG]

    Rechts oben und Rechts Mittig ist 230 V direkt zum Bewegungsmelder:

    Unten Rechts und rechts Mittig sind 160 V oder 0 V.
    [​IMG]

    Gruß

    KaJu
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    152
    Mal wieder ein schönes Beispiel für schlecht installiert... bzw. keine Ahnung ... das ist schlichtweg falsch angeschlossen und die 2 Leitungen dürfen da so auch nicht dran, was für ein Betriebsmittel hängt da am anderen Ende deiner falsch missbrauchten blauen Schaltader dran?

    Wenn man 2 mal 230V auf die Adern gibt ist die Differenz nunmal 0V, das ist normal ... kriegst trotzdem beim anfassen eine geballert ...
     
  6. KaJu74

    KaJu74

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Da ist eine Leuchtstoffröhre.

    Wie muss ich das denn umklemmen?

    Gruß

    KaJu

    PS: Ich habe mich hier dran gehalten:

    [​IMG]
     
  7. #6 kurtisane, 18.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    456
    Wenn eines zum BWM kommt u. das andere dann zur Lampe führt, müsste es "Normal" so sein:

    Kommend:
    BN = L
    BL = N

    Beide GN/GE mit einer WAGO direkt verbinden.

    Gehend:
    BN = LS
    BL = N

    Und zwischen BWM u. dem Holzträger gehört normal eine Brandhemmende Platte eventuell eine Rigipsplatte!
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    152
    Dann wären die Grün/gelben Schutzleiter miteinander verbunden.

    Dann wären die Blauen Neutralleiter miteinander verbunden.

    Dann wäre der Schaltdraht (Braun oder Schwarz am BWM, Anleitung/Beschriftung?) mit dem Außenleiter der Leuchte (Schwarz) verbunden.

    Du hast außerdem die IP-Schutzart durch deine Leitungseinführung zerstört, übrigens auch entgegen deiner Zeichnung, da geht nämlich korrekt nur eine Leitung zum BWM und der Rest steckt in einer Abzweigdose ...

    Nein, du hast Dich da nicht dran gehalten ... hättest du aber besser mal ...

    NYM ist übrigens nicht für die ungeschützte Verlegung im Außenbereich geeignet ...
     
  9. KaJu74

    KaJu74

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Durch einen Fehler von mir, sind nur die Drahtfarben vertauscht.

    1. Ich gehe mit der Phase (blaue Leitung) in den BWM in L
    2. Ich gehe mit N (schwarze Leitung) in den BWM in N und gehe dann gleich von dort zur Lampe (zweites schwarzes Kabel)
    3. Ich gehe mit der geschalteten Phase zur Lampe.

    Sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht???

    Gruß

    KaJu
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    152
    Also noch mehr Fehler, aber selbst mit deinen vertauschten Aderfarben stimmen dein geschriebenes Wort nicht mit der auf den Fotos dargestellten Realität überein, dann müssten die 2 Schwarzen nämlich an dem Blauen des BWM hängen ... Genau aus solchen Verwechslungsgründen sind die Aderfarben ja Funktionen zugeordnet!

    Hatte ich schon erwähnt, dass auch keine 2 Adern an einer Lüsterklemme auf einer Seite gebrückt werden dürfen? Du bist zu diesen Arbeiten ganz offensichtlich NICHT BEFÄHIGT! Es stimmt offenbar garnichts an deiner bisherigen Arbeit, lass die Finger davon, schalte es ab, ruf einen Elektriker an und lass es richtig machen!

    Wir haben bisher:

    - Falsche Auswahl des Installationsmateriales
    - Falsche Verwendung des Materiales
    - Zerstörung der Schutzart
    - Unterbrechung der Schutzleiterfunktion
    - Fehlerhafter, funktionsloser Anschluss
    - Einbringung zusätzlicher Gefährdung
    - Mangelnde Befähigung Messwerte zu verstehen
     
  11. KaJu74

    KaJu74

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    1. ich habe den Grund gefunden warum es nicht ging. Auch wenn die Anschlusskennung am BWM für mich jetzt total unlogisch ist.
    2. Aber es geht jetzt.
    3. Der Schutzleiter ist jetzt selbstverständlich verbunden.
    4. Ich hatte vermutet, das es zu so einer Diskussion ausarten würde.

    Gruß

    KaJu
     
  12. #11 schick josef, 18.03.2012
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo möglicherweise schaltet der Bewegungsmelder wegen zu geringer Stromaufnahme der Leuchtstoffröhre / Last gar nicht .Meist sind mindestens 40 Watt. Ohne Last sind auch die Messergebnisse dadurch falsch.Für einen Test also eine 60 Watt Glühlampe anschließen
    mfg sepp
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    152
    Ich war mit der Auflistung von Ausführungsmängeln noch gar nicht fertig ... :shock:

    Aber wenn es Dir ausschließlich um die (zeitlich begrenzte) Funktion ankommt ... Ist ja nicht mein Bier. Da der vorgenommene Anschluss von Dir für mich total unlogisch war kann es jetzt hoffentlich gar nicht schlimmer sein ... Ach doch, du könntest jetzt den N schaltend angeschlossen haben, so dass man auch bei ausgeschalteter Leuchte einen Stromschlag an der Leuchte bekommen kann :roll:

    Ernsthaft, ich will Dir nix böses, aber was du da gezeigt hast ist ein wunderbares Beispiel für "So ist es FALSCH" - Da kann ich mir nicht vorstellen, dass es nun alles richtig ist ... Und Funktion entscheidet nun einmal nicht über Sicherheit.
     
Thema:

Bewegungsmelder Fehlerhaft?

Die Seite wird geladen...

Bewegungsmelder Fehlerhaft? - Ähnliche Themen

  1. Ausenleuchte mit eingebautem Bewegungsmelder

    Ausenleuchte mit eingebautem Bewegungsmelder: Hallo, ist es möglich daß die Lampe durchgehend brennt obwohl der eingebaute Bewegungsmelder defekt ist? Die Lampe ist durchgehend an und der Bwm...
  2. Bewegungsmelder 3-Draht statt Wechselschalter

    Bewegungsmelder 3-Draht statt Wechselschalter: Hallo zusammen, ich bin noch Elektrik-unerfahren, daher bitte ich um Verzeihung falls es als DAU-Post empfunden wird. Da die Such-Funktion mir...
  3. 12V LED mit Bewegungsmelder verbinden

    12V LED mit Bewegungsmelder verbinden: Hallo zusammen :) Ich baue für die Freundin zu Weihnachten ein kleines Diorama, mit unter anderem einem "leuchtenden Leuchtturm" :D Mein Plan...
  4. Bewegungsmelder überbrücken für Dauerstrom

    Bewegungsmelder überbrücken für Dauerstrom: Hallo zusammen, Wir haben auf der Hauswand einen Bewegungsmelder und eine Lampe ohne extra Lichtschalter. Nun wollen wir eine neue Lampe...
  5. Bewegungsmelder

    Bewegungsmelder: Kann ich einen Bewegungsmelder, der in einer LED Lampe integriert ist ganz außer Betrieb setzen und die Leuchte nur mit einem Ausschalter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden