Bewegungsmelder und Schalter - Kabel mit 5 oder 3 Adern

Diskutiere Bewegungsmelder und Schalter - Kabel mit 5 oder 3 Adern im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Zusammen, ich bin absoluter Laie in diesem Gebiet und brauche eure Hilfe. Ich möchte einen Weg Pflastern und möchte dort...

  1. #1 BigTomcio, 28.11.2014
    BigTomcio

    BigTomcio

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin absoluter Laie in diesem Gebiet und brauche eure Hilfe. Ich möchte einen Weg Pflastern und möchte dort LED-Bodenleuchten einbauen. Welches Kabel muss ich dorthin verlegen (3x1,5, 5x1,5) und wie schließe ich es sowohl an einen Bewegungsmelder (oder zwei) als auch an einen Schalter (oder Zwei) an? Ich habe bereits 3x1,5 Kabel in der Garage und würde diese Variante (wenn es geht) bevorzugen.

    Der Schalter sollte die Lichter dauerhaft an- und ausmachen können. Der Bewegungsmelder natürlich nur für eine bestimmte Zeit.

    Für eure Hilfe wäre ich sehr Dankbar. Kabeltunnel ist schon gebuddelt und wartet, :wink:
     
  2. Anzeige

  3. #2 AC DC Master, 28.11.2014
    AC DC Master

    AC DC Master

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    wenn dein 3mal ein Erdkabel ist, spricht nix dagegen. der schalter wird parallel zum BW geklemmt.
     
  4. #3 Moorkate, 29.11.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Kommt jetzt aber drauf an wo der BW sitzt. Die Leitung zwischen (Serien-) Schalter und BW muss fünfadrig sein, zu den Leuchten (egal ob vom Schalter oder BW) reicht dreiadrig.

    mfG
     
  5. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
    Lege überall 5 adern, dann ist es egal, wo du den BM oder einen Schalter später anschließt.
     
  6. #5 Moorkate, 29.11.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Stimmt auch - und die Mehrkosten für ein fünfadriges sind marginal.

    mfG
     
  7. #6 BigTomcio, 29.11.2014
    BigTomcio

    BigTomcio

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke. Das hat mir schon sehr geholfen. Mir geht es hauptsächlich um die lange Strecke (50m) zwischen Stromkasten und dem Schalter oder BW, da ich schon fleißig gegraben habe und in der Garage bereits 50m dreiadriges Erdkabel rumliegen habe.Bei den Kabeln Zwischen BW, Schalter und Lampen bin ich flexibel. Ich verlege also schon mal das 3x1,5 Kabel.

    Wie gehe ich anschließend voran? Ich habe im Internet folgenden Schaltplan gefunden. Kann ich das so machen?
    [​IMG]
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    Hilfreich wäre . . .

    :arrow:

    Es wäre hilfreich, wenn du eine Skizze machen könntest, aus der man die örtlichen Verhältnisse erkennen kann.

    Es fängt nämlich damit an, dass man wissen muss wo sich die Stromversorgung im Verhältnis zur Leuchten-Strecke befindet.

    Außerdem sollte man wissen, ob diese "LED-Bodenleuchten" mit 230 VAC versorgt werden müssen.

    Bei Anfragen dieser Art ist oftmals das Problem, dass ein Laie einen elektrischen Schaltplan nicht in die Verkabelung/Installation vor Ort umsetzen (umdenken) kann.

    Die Fachleute wissen, dass die Grundschaltung (ohne BWM) eine Wechselschaltung wäre, weshalb auch gleich die 5-adrigen Leitungen ins Gespräch gebracht wurden.

    Da man eine "Wechselschaltung" auch mit "Tastern" und einem Stromstoßschalter (ELTAKO) verwirklichen kann, sollte man sich diese Lösung auch einmal näher betrachten (überlegen), vor allem im Hinblick auf die noch zu verknüpfenden BWM.

    P.
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
    3x1,5 reicht nicht für den BM
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    Dieser Hinweis ist für das Gelingen deines Vorhabens sehr wichtig, daher solltest du die dir von den Forumsteilnehmern gemachten Vorschläge genau lesen und überlegen, ob du sie nicht befolgen solltest.

    Einfach nur 3x1,5 einbuddeln ist keine Lösung!

    Es sei denn, dass du 2 Leitungen zu 3x1,5 da nebeneinander in deinen Kanal reinlegst.

    Mach dir mal einen Lageplan und du wirst (eventuell auch nicht) selbst erkennen können, warum 3x1,5 zu wenig Adern sind.

    P.
     
  11. #10 A. u.O., 29.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Besser ist aber ein 5-Adriges, wer benötigt 2 x GN/GE, da sind mir Je 1x Bn, Sw, u. Gr zum hin-u. herschalten lieber.
     
  12. #11 BigTomcio, 29.11.2014
    BigTomcio

    BigTomcio

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]


    so siehts bei mir aus. Nun Gehts mir um die Strecke zwischen Stromkasten und BW (Grün) weil ich dort nicht so schnell wieder ran kann.

    Der Weg ist noch nicht da und die LED-Lampen sind noch nicht angeschafft. Also mit der Wahl der Kabel zwischen BW, Schalter, Lampen bin ich flexibel.
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    .
    Hoppla, jetzt taucht in diesem Szenario zusätzlich eine Steckdose auf.

    Das wird sicher die Experten für Spannungsfall-Berechnungen und FI-Einbau-Forderungen auf den Plan rufen.

    Die gute Nachricht ist: da nur ein Schalter und ein BWM benötigt werden,
    kannst du dich an der von dir im Internet gefundenen Schaltung orientieren. :wink:

    P.

    PS: die genannten Experten werden dann noch wissen wollen, wieviel Meter Kabel das sind, die du verbuddeln musst!
     
  14. #13 techniker28, 29.11.2014
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    wichtig:

    der BM den du nimmst muss rückstromfest sein


    grüße
     
  15. #14 BigTomcio, 29.11.2014
    BigTomcio

    BigTomcio

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe nicht erwähnt dass dieses Vorhaben natürlich von einem Fachmann realisiert wird. Ich möchte jetzt einfach nur die richtigen Vorbereitungen treffen.

    Ich lege einfach zwei Kabel und gut ist. :)
     
  16. #15 A. u.O., 29.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Wenn Du schon extra danach frägst, leg bitte ein 5-Adriges bzw. besprich das ganze vorher noch mit dem "Ausführenden Elektriker", dieser muss das ganze dann passend anklemmen, bzw. dann "Verantworten"!
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    Man wundert sich . . .

    .
    Es ist wirklich merkwürdig, dass du deine Vorgehensweise nicht mit dem "auführenden Elektriker" abstimmst.

    Wenn ich eine so relativ lange Leitung zu legen hätte, -noch dazu mit einer Steckdose an deren Ende -, würde ich vorsorglich 2,5 mm² legen.

    Nach der vorliegenden Skizze würde 3-adrig ausreichen, da die Leuchten dem Anschein nach vom Schalter/BWM aus extra angefahren werden sollen, oder?

    P.
     
  18. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
    Re: Man wundert sich . . .

    Wenn das Kabel 50m lang ist, ist der Weg 20m
    Es gibt aber keinen BM, der 20m weit geht. Also braucht er mindestens 2 und falls die Garage an der Seite eine Tür hat, käme dort noch ein 3. oder zumindest ein Taster hin.
    Das geht aber nur, wenn das Kabel mindestens 5adrig ist.
     
  19. #18 Moorkate, 29.11.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Also für die Steckdose würde ich einfach, da wo eine Steckdose innen ist, ein Loch durchbohren und an der Stelle eine Außensteckdose setzen lassen. Dann ist das Problem weg und eine 3x1,5 reicht.

    mfG
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BigTomcio, 29.11.2014
    BigTomcio

    BigTomcio

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    der Weg ist ca. 15m lang. Auf die Steckdose kann ich verzichten, ich dachte dass wäre egal, ich habe in der Nähe weitere. Nun geht es mir also nur um ein Paar kleine LED-Lichter mit tatsächlich eventuell zwei Bewegungsmeldern und einem Schalter. Das Kabel wird bis zum ersten Bewegungsmelder (Gartenseite unten) ca. 25 m lang sein.

    Wieviele Adern vom Stromkasten bis zum ersten Bewegungsmelder/Schalter sind notwendig?
     
  22. #20 Moorkate, 29.11.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    3

    mfG
     
Thema:

Bewegungsmelder und Schalter - Kabel mit 5 oder 3 Adern

Die Seite wird geladen...

Bewegungsmelder und Schalter - Kabel mit 5 oder 3 Adern - Ähnliche Themen

  1. Ist da ein FI-Schalter vorhanden?

    Ist da ein FI-Schalter vorhanden?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hätte eine Frage. Wir sind an einem Haus interessiert und haben von Elektrik überhaupt keine Ahnung....
  2. Altbau Herdanschluss 3 Adern - Denkanstoß benötigt

    Altbau Herdanschluss 3 Adern - Denkanstoß benötigt: Guten Abend, ich bin gelernter Elektriker jedoch für Neubau und habe sehr selten mit Altbau zu tun. Jedoch hat mich jemand im Bekanntenkreis...
  3. Schalter für Dachfenster Spindelantrieb

    Schalter für Dachfenster Spindelantrieb: Guten Morgen. Könnt Ihr mir bitte sagen was für einen Schalter ich für diesen Spindelantrieb benötige. Vielen Dank
  4. Neutralleiter vom Verbraucher benutzen/schalten

    Neutralleiter vom Verbraucher benutzen/schalten: Moin, es geht um eine Aufgabe im Unterricht die wir für das Wochenende mitbekommen haben und rein von der Logik her denke ich die Antwort zu...
  5. Bewegungsmelder und Taster/Schalter

    Bewegungsmelder und Taster/Schalter: Immer wieder kommen hier Fragen zur Zusammenschaltung von Bewegungsmeldern und Tastern bzw. Schaltern für manuelle Bedienung. Ich habe mal ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden