Bewegungsmelder: Welche Kabel wo dran?

Diskutiere Bewegungsmelder: Welche Kabel wo dran? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, dachte erst, der Bewegungsmelder unseres neuen Hauses ist kaputt. Aber offensichtlich hat der Vorbesitzer ihn nur abgeklemmt,...

  1. #1 Matrose, 29.12.2015
    Matrose

    Matrose

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    dachte erst, der Bewegungsmelder unseres neuen Hauses ist kaputt. Aber offensichtlich hat der Vorbesitzer ihn nur abgeklemmt, um während des Leerstandes Strom zu sparen. Zumindest waren alle Kabel lose und steckten nicht in der Lüsterklemme.

    Jetzt weiß ich nicht, welches Kabel ich wo dran machen muss, weil die Farben vom Wandkabel und vom Bewegungsmelder unterschiedlich sind.

    Wand:
    Schwarz (stromführend)
    grün-Gelb (Erdung)
    blau

    Bewegungsmelder:
    schwarz
    braun?!?
    blau

    Bedienungsanleitung habe ich nicht.

    Soll ich
    - schwarz an schwarz
    - blau an blau
    - und braun an grün-gelb

    machen?

    Gruß,
    Matrose

    EDIT:
    Anbei noch ein Foto vom Sockel des Bewegungsmelders (Innenansicht; ist auf Wand angeschraubt). Rechts steht untereinander "schwarz, braun, blau" und auf der linken Seite ist ein Pfeil und ein N (Schaltskizze).
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 Matrose, 29.12.2015
    Matrose

    Matrose

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Habe es geschafft (einfach ausprobiert :-D ). So gemacht wie vermutet.
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    186
    Geraten oder gemessen?

    Lutz
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    186
    :shock:
    Dann hättest es knallen müssen. So ist der Anschluss nicht VDE konform.

    Lutz
     
  6. #5 Matrose, 29.12.2015
    Matrose

    Matrose

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Gemessen nicht, aber geprüft. Zumindest, welches Kabel stromführend ist. Wie man die anderen misst...keine Ahnung.

    Schätze aber mal, dass es gar kein Erdungskabel ist (ansonsten wäre der Bewegungsmelder auch nicht VDE-konform wegen der Farbe, oder?). Vermutlich haben die Hausbesitzer das gelb-grüne Kabel missbraucht. Außerdem ist der BM aus Kunststoff (an Lampen aus Kunststoff habe ich z. B. noch nie ein Erdungskabel gesehen). Vermute mal, dass das braune Kabel zu den Lampen führt. Aber ihr wisst das besser.
     
  7. #6 Octavian1977, 29.12.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    948
    Der Grüngelbe Draht darf nur als Schutzleiter verwendet werden.
    Auch wenn die Leuchte und der Bewegungsmelder Schutzisoliert sind, ist in der Leitung ein FUNKTIONSFÄHINGER Schutzleiter mit zu führen.

    Dein Anschluß ist so grober Pfusch!
     
  8. #7 werner_1, 29.12.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.678
    Zustimmungen:
    1.494
    Lest ihr gar nicht, was der TE schrieb?
    Er hat nur wieder angeschlossen, was abgeklemmt war - und der Vermieter hätte garantiert keine neue Leitung gelegt/legen lassen.

    Eine akute Gefahr besteht aber nicht.
     
  9. #8 Octavian1977, 29.12.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    948
    Trotzdem ist der Anschluß grob Mangelhaft.
    Ein erkannter Mangel ist zu beseitigen und nicht, wieder zu verdecken.
    Als nicht Fachkraft hätte er den Melder von vorne herien nicht abbauen und auch nicht monieren dürfen.

    Der Vermieter hat die Pflicht diesen Mangel zu beseitigen, wenn dazu die Wand aufgerissen werden muß und neu verputzt werden muß, ändert nichts an der Pflicht.
     
  10. #9 elektroblitzer, 29.12.2015
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    97
    Also das von hier aus zu entscheiden ist unserös.
    Es kann ja durchaus sein das der mitgeführte Schutzleiter woanders jetzt der geschaltete ist.

    Kann klarer Fall, nach dem Strafgesetzbuch jetzt Verantwortlich ist der Mieter der hier eine Baugefährdung begangen hat.
    Es hat Fälle gegeben da ist ein Monteur vom Gerüstgefallen, weil eine SKII Leuchte Spannung führte, Ursache war das ein geschalter Missbrauch wurde.

    Aber wenn etwas passiert ist der Mieter dran der keine Elektrofachkraft ist und auch keine Eintragung in das Installateursverzeichnis besitzt.
    Zusätzlich hat er eine wahrscheinlich ausserbetriebgesetzten mangelhaft verdrahteten Bewegungsmelder in Betrieb gesetzt und nimmt billigend in Kauf das andere zu Schaden kommen.
     
  11. #10 werner_1, 29.12.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.678
    Zustimmungen:
    1.494
    Wenn du das nicht kannst, brauchst du es ja nicht; ich kann es jedenfalls.

    In Deutsch würde ich das auch verstehen. :roll:

    Erklär mir mal bitte, wie das passieren soll.
     
  12. #11 elektroblitzer, 29.12.2015
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    97
    In dem der TE die Adern nicht VDE gerecht anschliesst.

    Elektrofachkräfte und Richter verstehen soetwas in der Regel.
     
  13. #12 werner_1, 29.12.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.678
    Zustimmungen:
    1.494
    ... passiert in diesem Fall gar nichts.

    Aber nicht dein Kauderwelsch
     
  14. #13 schick josef, 29.12.2015
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Bewegungsmelder haben normalerweise 3 Anschlüsse , Phase, Neutralleiter und den Anschluss für die Lampe.

    Bei Google gibt es einen sehr guten Schaltplan unter:

    Anleitung Bewegungsmelder anschließen mit Schaltplan
     
  15. #14 Matrose, 29.12.2015
    Matrose

    Matrose

    Dabei seit:
    22.10.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich meinst Du das:

    https://www.schalter-steckdosen-shop24. ... iessen.php

    Zumindest hatte ich mich aufgrund dieser Seite an meinen Versuch gewagt. Offensichtlich ist hier alles richtig verkabelt. Einzig die Farbe des Kabels, das zur Leuchte geht, ist nicht korrekt. Hier hat der Vorbesitzer wohl einfach ein normales, 3-adriges Stromkabel genommen und das grün-gelbe Kabel "missbraucht".
     
  16. #15 elektroblitzer, 30.12.2015
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    97
    @Matrose

    Du hast es immer noch nicht verstanden, DU hast den Fehler gemacht. Die Anlage war ausser Betrieb gesetzt.
    Du hast die Anlage nicht korrekt wieder in Betrieb gesetzt.
    Du haftest für alle folgen.
    Dazu gab es in der Vergangenheit ähnliche Fälle, die zur Verurteilung wegen Tatmehrheit de baugefährdung und sogar fahrlässigen Tötung geführt haben.
     
  17. #16 schick josef, 30.12.2015
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Zusatzschalter

    Hallo Matrose ,ja ich meine das .Ich habe das ganze etwas ergänzt so das sich von einem entfernten Schalter das Licht auch auf Dauerlicht schalten kann , was auch oft nötig war. Dazu habe ich am Lampenanschluss des Sensors einen weiteren Draht angeklemmt und diesen zu einem Schalter geführt und an diesen angeklemmt denn an den weiteren Anschluss des Schalters habe ich mit einen Leiter verbunden,
    so das ich die Lampe mit den Zusatzschalter nach belieben ohne Einfluss des Sensors auf Dauerlicht schalten kann. Auf die richtige Polung das Sensors und des Schalters zueinander achten sonst braucht man die Mülltonne zum entsorgen .
    mfg Sepp
     
  18. #17 elektroblitzer, 30.12.2015
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    97
    @Werner

    Dann übersetze ich mal:

    - Gefahrenbewusstsein
    - Rechtssicherheit
    - Konfliktvermeidung

    sind Dinge die jede Elektrofachkraft anwenden sollte, sonst ist sie keine.
     
  19. #18 werner_1, 30.12.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.678
    Zustimmungen:
    1.494
    Ob nun der BWM angeschlossen ist oder nicht, die ge/gn Ader ist und war hier trotzdem kein PE. Durch den Anschluss entsteht hier keine Gefahr.

    Ob allerdings die Leuchte richtig angeschlossen ist, kann hier niemand beurteilen.
     
  20. #19 werner_1, 30.12.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.678
    Zustimmungen:
    1.494
    Ob du's glaubst oder nicht: Das ist mir schon geläufig.

    Ich habe auf dein DEUTSCH angesprochen. Ich überlese ja schon 90% der Fehler, aber wenn ein Satz auch nach 5-maligem Durchlesen noch nicht verständlich wird ... :roll:

    Du hast geschrieben (u.a.): "Ursache war das ein geschalter Missbrauch wurde."
    Korrekt: "Ursache war, dass eine geschaltete Ader missbraucht wurde."

    Wie kann ich eine geschaltete Ader missbrauchen? :roll:
     
Thema:

Bewegungsmelder: Welche Kabel wo dran?

Die Seite wird geladen...

Bewegungsmelder: Welche Kabel wo dran? - Ähnliche Themen

  1. Welches Kabel ist das?

    Welches Kabel ist das?: Moin Zusammen, ich habe mich in diesem Forum angemeldet, nachdem ich nach stundenlanger Suche einfach nicht mehr weiterkomme und hoffe, hier...
  2. Kabel nachbauen

    Kabel nachbauen: Hallo. Ich habe ein Kabel, das ich gerne 1 zu 1 nachbsuen möchte. Siehe Fotos. Ich muss dazu leider sagen, ich habe von dieser Materie überhaupt...
  3. Bewegungsmelder vor LED Lichtschlauch schalten

    Bewegungsmelder vor LED Lichtschlauch schalten: Hallo, Ich bin komplett neu hier in dem Forum und ein kompletter Laie. Ich versuche vor meinen LED Lichtschlauch (wird ganz normal in der...
  4. Bewegungsmelder und Zeitschaltuhr parallel schalten

    Bewegungsmelder und Zeitschaltuhr parallel schalten: Hallo, ich habe die Coronafreie Zeit etwas genutzt um Spotlichter in einen Dachvorsprung zu installieren. Aktuell laufen diese noch über eine...
  5. EVG an Bewegungsmelder

    EVG an Bewegungsmelder: Hallo Leute, ich brauche eure Hilfe. In unserer Tiefgarage sind 14 Leuchtstofflampen a'80Watt ( EVG's ) am folgenden Bewegungsmelder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden