Beweungsmelder mit Dämmerungsschalter

Diskutiere Beweungsmelder mit Dämmerungsschalter im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich hab mal ne einfache Frage zu Bewegungsmeldern. Ich würde gerne einen Stand-Alone Bewegungsmelder mit Dämmerungsschalter...

  1. #1 firefox_i, 30.08.2005
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich hab mal ne einfache Frage zu Bewegungsmeldern.

    Ich würde gerne einen Stand-Alone Bewegungsmelder mit Dämmerungsschalter von z.Bsp. Conrad verwenden um meine Lichter einzuschalten.

    Deaktivieren die Bewegungsmelder den Dämmerungsschalter wenn der Bewegungsmelder die Lampe eingeschaltet hat ?

    Ich wenn es dunkel ist und ich in den Erfassungsbereich komm geht das Licht an.
    Okay.
    Bis hierher alles bestens.

    Nun beginnt die Zeit zu laufen.

    Wenn ich nicht mehr im Erfassungsbereich bin geht das Licht nach der eingestellten Zeit aus.

    Was aber wenn ich mich noch im Erfassungsbereich aufhalte ?
    Bleibt das Licht dann an ?
    Ich mein jetzt ist es ja auch im Bereich des Dämmerungssensors hell (durch das angeschaltete Licht)....

    Danke für jede Antwort

    Sven
     
  2. Anzeige

  3. #2 friends-bs, 30.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Solange du nicht einschläfst............... :wink:


    Der Helligkeitssensor sitzt normalerweise nicht im Erfassungsbereich des Bewegungssenors. Ausserdem arbeitet der mit recht grossen Zeitverzögerungen.
     
  4. #3 firefox_i, 30.08.2005
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernhard,
    ist das nun ein "ja es bleibt an" oder ein "nein es geht kurz aus und dann wieder an" ? :wink:

    Ich mein auch wenn der Helligkeitssensor nicht im Erfassungsbereich des Bewegungsmelders liegt, was hat das damit zu tun ob der helligkeitssensor nun berücksichtigt wird oder nicht ?

    Ich denke doch dass das angeschaltete Licht auch um den Bewegungsmelder rum hell macht und somit u.U. der Helligkeitssensor sagt "nööö mir isses zu hell ich mach kein Licht...".

    Sven
     
  5. #4 friends-bs, 30.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Falls die Leuchte den Bewegungsmelder direkt anstrahlt hat das natürlich einen Einfluss, aber der Helligkeitssensor reagiert ziemlich träge, d.H. im Minutenbereich, sonst würde ja jedes vorbeifahrende Auto das Licht ausschalten.
    Den Helligkeitssensor solltest du nicht zu empfindlich einstellen, dann gehts auch.
    Nur brauchst du für die richtige Einstellung zu finden bei den Baumarktdingern viel Geduld. Ebenso erfordert das Einstellen des Erfassunsbereiches viel Fummelei.
     
  6. #5 firefox_i, 30.08.2005
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ich stell mir halt folgendes Szenario vor :

    In meinem Windfang wird das Licht über BM angeschaltet.
    Dadurch wird es darin hell.
    Und ich latsch da jetzt stundenlang rum.

    Geht das dann zwischenzeitlich mal aus ?
    Eben weil der Helligkeitssensor beschlossen hat es ist zu hell und der BM wird "blind" geschaltet ?

    Oder leuchtet die Lampe einfach durch weil der Bewegungsmelder sich eben sagt "wenn ich eingeschaltet habe dann pfeif ich auf meinen Kumpel Helligkeitssensor und schau nur ob sich was rührt." ?

    Tut mir echt leid dass ich da so penetrant nachfrage, aber es sollte halt net sein, dass im Windfang (oder auch im Kellerflur wo ich es genauso mit BM machen werde) ständig das Licht kurz mal ausgeht selbst wenn da einer ist nur weil der Helligkeitssensor meint es sei zu hell und deshalb der BM nicht anspricht.


    Sven
     
  7. #6 friends-bs, 30.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Helligkeitssensor garantiert zu viel empfindlich eingestellt. Einfach mal ganz zurückdrehen. Wenns dann tagsüber nicht mehr ausgehen sollte millimeterweise empfindlicher stellen, aber nach jeder neuen Einstellung 5min. warten.
    Einfach probieren, und viiiiiiiiiiiiel Geduld zeigen, oder einen von Busch-Jäger montieren.

    (mittlerweile hab ich alle Bewegungsmelder plattgemacht, und lass die Aussenbeleuchtung nur noch über Dämmerungsschalter laufen, das schont ungemein meine Leuchtstoffröhren (die Lebensdauer hat sich vervielfacht!))
     
  8. ridi

    ridi

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Dein Licht bleibt auf jeden Fall an. Wenn der BM mal einschaltet, dann ist der Dämmerungsschalter egal und das Licht bleibt an. Habs selbst mal getestet :D
     
  9. #8 firefox_i, 30.08.2005
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ridi,
    wenn ich die Funzel nur über nen BM ansteuere kenn ich das verhalten auch.

    Aber ich habe ja nen Treppenlichtautomat der mir die Zeit vorgibt (ich kann sowohl über Taster als auch über Bewegungsmelder das Licht anmachen).

    Ich habe folgenden Aufbau :
    - Bewegungsmelder der nur bei ausreichender Dunkelheit anspricht und einen Treppenlichtautomaten mit BM Eingang von Eltako antriggert. Die Zeit des BM ist auf jeden Fall kürzer als die Treppenlicht-Zeit.
    - der Treppenlichtautomat kann über mehrere Taster auch manuell geschaltet werden.

    Was jetzt passiert ist doch folgendes :
    a) Es ist hell genug
    - der BM macht nix

    b) Es ist dunkel genug
    - Ich gehe in den Erfassungsbereich rein
    - der BM spricht an
    - Licht geht an
    - der BM erzeugt solange ein Ansteuersignal am Treppenlichtautomat wie ich im Erfassungsbereich bin plus seine eingestellte Zeit (z.Bsp. 10 sek).
    - ich verschwinde in einen Keller
    - nach mehr als 10 Sek komm ich wieder auf den Gang
    - es passiert nichts mehr weil der Dämmerungssensor ja meldet "es ist hell" und somit der BM nicht mehr ansprechen wird.....

    Oder mach ich da nen Denkfehler ?

    Letztlich läuft es nach meinem Verständis auf folgendes raus :

    Ich brauche einen separaten (!) Dämmerungsschalter.
    Den Dämmerungsschalter im BM deaktiviere ich.
    Wenn der Dämmerungsschalter nun sagt "zu dunkel" schalte ich über ein Relais den Ausgang des BM auf den Steuereingang des Treppenlichtschalters.
    Quasi ne Art "Freigabe" des BM.
    Solange das Licht brennt wird das Relais ebenfalls geschaltet.

    Somit erreiche ich also dass das Licht bei Dunkelheit angeht und ich aber auch bei brennendem Licht (wenn der Dämmerungsschalter sagt "zu hell, lieber BM mach mal nix") dennoch der BM die Einschaltsignale gibt wenn ich bei brennendem Licht aus dem Erfassungsbereich rausgehe und wieder in denselben reinkomme....

    Oder seh ich das viiiieeeeel zu kompliziert ?


    Achso....
    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Schaltrelais, Koppelrelais, Steuerrelais udn Installationsrelais ???

    Bei den verschiedenen Herstellern fliegen einem die Begriffe ja nur so um die Ohren...

    Danke
    Sven

    PS :
    Sorry wenn ich immer mit so Spezialfragen komm....
     
  10. #9 friends-bs, 30.08.2005
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Du solltes deine Anfragen mal etwas präziser formulieren. Jetzt erst schreibst du, das da auch noch ein Treppenlichtzeitschalter mit im Spiel ist. Dann versuch uns mal deine Schaltung aufzuzeichen, das wir mal schlau werden. Gibt sonst nur ne planlose Raterei. :wink:
     
  11. ridi

    ridi

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    nein kein Denkfehler :D sehe ich genauso, aber wer konnte wissen, daß du mit dem Impuls vom BM ein Treppenhausrelais ansteuerst :twisted: allerdings geht dein Licht dann nicht nach 10s aus, sondern nach der eingestellten Zeit am Treppenhausrelais.

    Die Möglichkeit mit dem extra Dämmerungsschalter, der das Freigabesignal gibt, ist durchaus möglich, aber auch um einiges aufwendiger. Bedenke auch, daß du den Dämmerungsschalter so montieren musst, daß er durch deine Beleuchtung nicht beeinflusst wird z.B. im Außenbereich

    Mein Vorschlag für solch eine Treppenhaus- / Windfang-Beleuchtungsgeschichte währe folgende:
    Kontakt von BM und von Treppenhausrelais parallel schalten und dann bei beiden Zeit hochstellen: 10min oder noch mehr.
     
  12. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sven,
    die Kombination mit Bewegungsmelder und Treppenhausautomaten geht meist schief. Wenn der Bewegungsmelder dauernd einschaltet, wird er den Treppenhausautomaten auf Dauer zerstören.
    Mein Tipp: baue den Treppenhausautomaten aus und schalte die Leuchten alle über den Bewegungsmelder.
    Am Melder schließt du auch die anderen Taster an. Man nimmt Öffner-Taster und schaltet sie in Reihe in die Zuleitung des Melders. Wird ein Taster betätigt, nimmt man dem Melder kurzzeitg die Spannung und er schaltet ein.

    Gruß Kawa :D
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 firefox_i, 31.08.2005
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,
    sorry wenn es am Anfang vermeintlich zuwenig Informationen waren.

    Ich gelobe Besserung :lol:

    @ridi
    10 Minuten sind mir eigentlich zu lange um immer so lange das Licht an zu lassen.

    @kawa
    Warum sollte bei der von mir vorgeschlagenen Lösung der Treppenlichtautomat zerstört werden ?
    Der ist doch genau für so einen Fall gebaut dass ein Bewegungsmelder angeschlossen wird.
    Ist ein spezieller von Eltako : TLZ12NP-230V

    Gruß Sven
     
  15. #13 steboes, 31.08.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    also eins wollt ich mal noch loswerden da is nicks mit minutentakt ich hab mal am tag die hand über den bewegungsmelder gehalten dann is mal des licht angegangen und wo ich losgelassen hab sofort wieder aus also von wegen träger sensor!!! :roll: :roll: :roll: :evil: :evil: :evil:
     
Thema:

Beweungsmelder mit Dämmerungsschalter

Die Seite wird geladen...

Beweungsmelder mit Dämmerungsschalter - Ähnliche Themen

  1. Dimmer mit Dämmerungsschalter kombinieren

    Dimmer mit Dämmerungsschalter kombinieren: Hallo! Ich habe einen Dämmerungsschalter mit Zeitschaltuhr...
  2. Dämmerungsschalter, Zeitschaltung und Bewegung kombinieren?

    Dämmerungsschalter, Zeitschaltung und Bewegung kombinieren?: Hallo, ich stelle mich kurz vor, Klaus, 45 Jahre aus der Nähe von Weimar. Ich stelle mir für meine Außenbeleuchtung eine Kombination wie oben...
  3. Dämmerungsschalter

    Dämmerungsschalter: Hallo, ich suche für den Außenbereich einen UP Dämmerungsschalter der 2 Lampen dauerhaft schalten soll. Momentan wird die Außenbeleuchtung von...
  4. Statt einer Zeitschaltuhr einen Dämmerungsschalter einbauen

    Statt einer Zeitschaltuhr einen Dämmerungsschalter einbauen: Hallo Leute, Einen Freund von mir ist die Zeitschaltuhr für seine Gesammte Rundum Beleuchtungdefekrt.Nun will er einen Dämmerungsschalter statt...
  5. Statt einer Zeitschaltuhr einen Dämmerungsschalter einbauen

    Statt einer Zeitschaltuhr einen Dämmerungsschalter einbauen: Hallo Leute, Einen Freund von mir ist die Zeitschaltuhr für seine Gesammte Rundum Beleuchtung.Nun will er einen Dämmerungsschalter statt einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden