Billig Rauchmelder

Diskutiere Billig Rauchmelder im Forum Haustechnik im Bereich DIVERSES - Hallo, es tauchen immer wieder Fragen auf , ob man diesen Billigrauchmeldern trauen kann. Eine VDS Nummer haben ja die meisten. Argumente ...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
edi

edi

Beiträge
7.767
Beruf
"Elektriker" in einem großen Industriebetrieb...
Hallo,

es tauchen immer wieder Fragen auf , ob man diesen Billigrauchmeldern trauen kann. Eine VDS Nummer haben ja die meisten.

Argumente : billig gekauft= doppelt gekauft.
: besser ein billiger Rauchmelder als gar keiner.

Gibt es dazu Erfahrungen , Empfehlungen , Testberichte ?
 
Hallo Edi,

Testbericht kann ich nicht bieten, würde mich aber auch interessieren.

Ich denke mal hauptsache VDS-zugelassen.

Und ein billiges Teil ist immer noch besser, wie kein Rauchmelder.

Habe auch nur die günstigen.

Angeblich sollen die billigen nicht so schnell reagieren. (Aussage der Elektroinnung)


Übrigens:
Wir haben in der Firma eine Brandmeldezentrale mit Zettler I-Meldern. Kennt einer die Teile? Sind radioaktiv. War einer von kaputt - abgenommen - angesehen - schnell wieder montiert - Fachfirma gerufen. Da will ich nichts mit zu tun haben.
 
Hallo,

30€ muss man schon hinblättern, damits was wird !

Erfahrung: Aldi-Rauchmelder (nein, nicht der mit der Rückrufaktion :x ), gekauft vor. 5 Jahren.

Testtaste drücken:
RM piept

Rauch erzeugen und direkt und unmittelbar in Messkammer gelangen lassen: Nach 3 Minuten war der rauch alle.. :roll:

Übrigens hat der von Merten nach 5 sec reagiert :)

So viel zu Geiz-ist-Geil

Wenns einen interessiert: Dort gibts die günstigsten:

ebay: Elektro Bersch
 
ich habe meinen durch Pfeife rauchen ausgelöst!
ansonsten gibt es glaube spezielle Zündhölzer zum überprüfen der Dinger
 
AAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHH !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

das glaub ich jez nich :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
 
Nach meiner Meinung wäre es nicht schlecht , wenn wir alle ( ich auch) die Anzahl der oftmals sinnlosen "Nachtragskommentare" ( oder-um es mit Heimwerker zusagen- SPAM ) etwas reduzieren könnten.....Würde dem Forum gut zu Gesicht stehen....
 
Absolute Zustimmung: besser billig, als keiner !!!

Keiiiiiine Zustimmung: besser teuer als billig.
Habe bisher mehr als 10 verschiedene Exemplare zerlegt und getestet.
Dabei war auch von einigen billigen (<5 Eur)sehr begeistert und auch teilweise von teuren (>30Eur)extrem enttäuscht.
Sorry, Namen möchte ich an der Stelle aus rechtlichen Gründen lieber nicht nennen.
(Auslöseverhalten, Prüfintervall, Verarbeitung, Lötstellen, Stromverbrauch,...)

Aber damit sich jeder selbst ein Bild machen kann hier noch ein paar Überlegungen:
Ich würde nicht zu oft rumräuchern, da IR-Diode und Empfänger verrust werden könnten.
und vor dem Ernstfall zu tode getestet wurden.
Alternative: dünnem Faden in Rauchkammer einführen.

Testknopf testet nicht bei allen Modellen die Rauchkammer,
sondern manchmal auch nur die Auswerteelektronik danach. (ggf. Hersteller fragen)

Lange Batterielebensdauer nicht nur vorteilhaft
da teilweise nur Prüfintervall verlängert wurde um Strom zu sparen. (teilw. >1min Intervall erlebt= >1min weniger Fluchtzeit)

Koppelbar macht immer Sinn. Wobei mir Kabel lieber sind.
teilw. sind sogar nicht koppelbare Melder koppelbar
da der IO-Pin zwar vorhanden, aber nur nicht nach außen geführt ist.
(Achtung, keine Aufforderung zur Geräteveränderung, ggf. Hersteller fragen)

Bilde Die eine eigene Meinung zu Testberichten, wenn sie z.B. Flüssigkeitsbrände mit einbeziehen,
Du aber gar nicht in der Garage pennst... ;-)

Keine Haftung für meine Beiträge.
 
Hallo,

@Umbauer: Vielen Dank für deine Ausführungen.

Die Merten-Teile sind auch mit Verbindungsklemmen, man kann sogar Funk- und Relaismodule einsetzen.

Hat einer den ganzen Testbericht ?
 
Hallo,

würde da auch nochmal gerne etwas wissen.

Gibt es auch Feuermelder die ihre Spannungsversorgung über eine Leitung bekommen?
Würde mir gerne die ganze Batteriegeschichte sparren.

Gruß

Klaudius
 
Hallo,

hab mir das gute Stück angeschaut.

Ist nur zu gebrauchen in Verbindung mit einer Alarmanlage.

Sonstige Ideen???

Gruß

K
 
.......aber auch hier finde ich das gute stück nicht!!!! Typenbezeichnung TG501

Es gibt zwar den einen oder anderen bericht darüber....

aber wer bietet das ding an???

Gruß

K
 
Hallo,

ja richtig! Aber wo kann man das Teil kaufen?!?!?!

Gruß

K
 
Hager TG 501

Hallo,

scheint ganz neu zu sein , habe es weder auf dem" freien Markt" noch bei 2 " großen " Großhändlern
gefunden..........
 
ok also noch etwas warten!

alternativen?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Billig Rauchmelder

Ähnliche Themen

Rauchmelder hören nicht auf zu piepsen wenn ich sie nach Batteriewechsel teste

CEE 32A Verlängerungskabel

Drei unterschiedliche Stereoanlagen – bei jeder ein "kribbeln" an Metallteilen gefühlt

Welche Kabel (-Querschnitte) Video-Türsprechanlage

Wie Anfrage formulieren - Check altes Haus

Zurück
Oben