BK Anlage

Diskutiere BK Anlage im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Der Übergabepunkt (WISI XU39A) läßt durch einen Brückenstecker nur zu, entweder das Signal durchzuleiten oder mit 75 Ohm abzuschließen. Ich möchte...

  1. #1 siegmuel, 17.11.2005
    siegmuel

    siegmuel

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der Übergabepunkt (WISI XU39A) läßt durch einen Brückenstecker nur zu, entweder das Signal durchzuleiten oder mit 75 Ohm abzuschließen. Ich möchte einen Hausanschlußverstärker anschließen. D.h. das Kabel vom Übergabepunkt muss irgendwo vor dem Verstärker mit 75 Ohm abgeschlossen werden. Wie wird das üblicherweise gemacht? Mit einer Antennendose? Oder gibt es Stecker mit Abschußwiderstand? (hab ich bisher nicht gefunden)
    Vielen Dank für jede Hilfe!
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    82
  3. #3 siegmuel, 17.11.2005
    siegmuel

    siegmuel

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Hinweis. Aber diesen Stecker habe auch gefunden. Was ich aber brauche, ist ein Abschlußwiderstand an dem Kabel, das vom Übergabepunkt kommt. Leider hat der Verstärker nur eine Eingangsbuchse.
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    82
    Hallo,
    kannst du nicht auf das ankommende Kabel einen F Stecker und dann Doppelbuchse ( F-Verbinder ) aufbringen und dann den Widerstand aufschrauben.......
     
  5. #5 siegmuel, 17.11.2005
    siegmuel

    siegmuel

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, natürlich geht das. Aber was stecke ich dann in die Buchse am Verstärker? Ein T-Stück (so wie es welche für BNC gibt,) würde das Problem lösen.
    Aber eigentlich wollte ich gerne wissen, wie die Elektriker diesen Anschluß normalerweise ausführen.
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    82
    Hallo,

    bin kein Antennen Fuzzy...........aber warte.....die Kollegen wissen sicher Rat........
     
  7. #7 Hemapri, 17.11.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    10
    Das braucht dich nicht zu interessieren. Die Brücke muß auf Durchgang gesteckt sein. Auf 75 Ohm wird der HüP nur geschaltet, wenn er nicht genutzt wird, um die D-Linie vom Abzweiger her ordentlich zu terminieren.

    Nein, du kannst den Verstärker direkt an den Ausgang vom HüP anschließen.

    MfG
     
  8. #8 siegmuel, 20.11.2005
    siegmuel

    siegmuel

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Funktioniert!
     
Thema:

BK Anlage

Die Seite wird geladen...

BK Anlage - Ähnliche Themen

  1. Sprechanlage Klingelsignal weiterleiten

    Sprechanlage Klingelsignal weiterleiten: Hallo zusammen, meine Mom möchte gerne das Klingelsignal ins obere Geschoss weiterleiten, von daher haben wir über Amazon einen Funksender und...
  2. Typisch Gartenanlage

    Typisch Gartenanlage: Moin, Freitag war ich im Störungseinsatz weil die NH Sicherungen im HAK einer Gartenanlage ausgelöst hatten. Die neue NH Sicherung hat auch keine...
  3. Sprechanlage untereinander kompatibel?

    Sprechanlage untereinander kompatibel?: Hallo, ich habe in meiner Eigentumswohnung ein Gerät von SKS Model DS2010 und möchte dieses durch eins von Siedle (VIB150) austauschen. (Es liegt...
  4. Sprechanlagen

    Sprechanlagen: Hallo an Alle , ich bin neu hier und habe ein Problem mit einer TCS Außenstation PES04-EN04. Ich habe das Elektrohandwerk gelernt, bin aber seit...
  5. Anlagenverteilung mit 2 Einspeisungen nach Solarstrom Inbetriebnahme

    Anlagenverteilung mit 2 Einspeisungen nach Solarstrom Inbetriebnahme: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem bzw. Frage. Ein Hausanschluss mit 3x 63 A (TNC - S Netz) vor dem Zähler sind 3 LS mit 35 A , hinter...