Blitzschutz Antenne und Kabel in einem Rohr ?

Diskutiere Blitzschutz Antenne und Kabel in einem Rohr ? im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, wir haben uns auf unserem Rohbau eine Sat-Schüssel montiert und diese vom Elektriker erden lassen. Nun hat er durch das vorhandene...

  1. #1 SanchoPanza, 01.09.2006
    SanchoPanza

    SanchoPanza

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir haben uns auf unserem Rohbau eine Sat-Schüssel montiert und diese vom Elektriker erden lassen.
    Nun hat er durch das vorhandene Leerrohr in dem 2 Sat-Leitungen verlaufen (120dB Technisat Kabel) das Erdungskabel und ein Stromkabel für den Switch gelegt.
    Nun meine Fragen :
    1. Ist es überhaupt zulässig die Erdung mit den Antennenkabeln in einem Rohr zu verlegen ?
    2. Wenn ja, kann es zu Problemen auf/mit dem Kabel im Falle eines Blitzeinschlages kommen ?
    3. KAnn das Stromkabel zu Störungen auf der Sat-Leitung führen ?

    Der Elektriker meint alles kein Problem - stimmt das ?

    Danke schon mal im Voraus
     
  2. Anzeige

  3. jekaer

    jekaer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    theor. soll der Abstand zwischen Daten-,Starkstromleit. min.50mm betragen.In der Praxis wird es selten eingehalten.Da keine hohen Ströme fließen und die TV-Leitung geschirmt ist, sehe ich auch keine Probleme. Zum THema Blitzeinschl. wäre der Montageort der Schüssel interessant.(Schutzbereich?)
     
  4. #3 SanchoPanza, 01.09.2006
    SanchoPanza

    SanchoPanza

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo jekaer,
    danke für die Antwort zu später Stunde :D
    Die Antenne ist auf dem Dach montiert - was meinst du mit Schutzbereich ?
     
  5. #4 Protection Earth, 01.09.2006
    Protection Earth

    Protection Earth

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Schutzbereich für Schüsseln, davon habe ich noch nie gehört. Was meinst du damit?

    Wenn der Blitz in die Schüssel einschlagen sollte, wird warscheinlich ein schwarzer Strich durch dein Haus gezogen ^^
     
  6. Tipp

    Tipp

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Die Erdungsleitung parallel mit den anderen Leitungen zu verlegen ist grober Pfusch! Im Falle eines Blitzeinschlags in die Schüssel wird so ein großer Energieanteil des Blitzes duch Induktion in die anderen Leitungen übertragen. Mindestens Switch, LNB und Sat-Receiver sind dann geschrottet.

    Gruß,
    Carsten
     
  7. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.362
    Zustimmungen:
    121
    In den Hintern treten! Die 230 V~ gehören da nicht rein.

    Um welche Leitung handelt es sich? 4 mm² oder 16 mm²? Bei der 4 mm² PA hätte ich weniger Probleme.

    s.o. Unabhängig davon die Leitung hat da nix zu suchen.

    Mit der VDE schlagen.

    Lutz
     
  8. jekaer

    jekaer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    An elo22: Bevor du Berufskollegen(ich denke doch du bist einer)mit der VDE schlägst, lese sie bitte! Vor allem die DIN EN50083-1(VDE 0855 Teil 1)!!! Begründe bitte, warum du bei 4pmm keine Probleme hättest, wo doch 16pmm Cu vorgeschrieben sind!Wo siehst du Probleme bei der 230V Leitung bei Stömen im 0, Bereich? Schlägt ein Blitz ein, wird der Blitzstrom sich eh nicht nur auf den Erder ausbreiten, sondern sich auf alle angrenzenden Leitungen verteilen.Zum Schutzbereich:ist die Schüssel 2m unter der Dachkante und ragt nicht mehr als 1.5m von der Wand, braucht sie nicht geerdet werden.
     
  9. #8 trekmann, 02.09.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,

    also mir fällt da ein da war ma was mit Potentialausgleich und erdung. Potentialausgleich 4mm² Erdung 16mm² massiev. Auserdem die 4mm² müssen immer sein egal ob Schutzzohne oder nicht. Ansonsten kann ich mich da elo22 nur anschließen. Die 230V Leitung gehört da nicht mit rein genau so wenig wie Erdung und Potentialausgleich. Immer schön getrennt verlegen.

    Schönen Abend noch

    MFG MARcell
     
  10. #9 SanchoPanza, 02.09.2006
    SanchoPanza

    SanchoPanza

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Als erstes, danke für die vielen Antworten :D
    Also als Erdung denke ich mal es sind die 16mm² - sieht zumindest danach aus :shock:
    Abgesehen wom Stromkabel - das soll er mal schön wieder rausmachen - ist es also nicht so toll wenn das Erdungskabel durch das selbe Rohr verläuft, richtig ?
    Dummerweise haben die die Versorgungsschächte schon zugemacht und ein anderer Weg ist jetzt etwas aufwändiger.
    Das Haus hat aber ein Kupferdach - wird dieses eigentlich auch geerdet und wenn ja, kann man dann nicht die Erdung direkt am Kupferdach vornehmen ?
     
  11. #10 Protection Earth, 03.09.2006
    Protection Earth

    Protection Earth

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Schutzbereich ist interessant, bisher wurde von uns immer alles geerdet mit 16qmm. Gut zu wissen.
    Nebenbei aber auch die Schirmung von dem Antennenkabel.
     
Thema:

Blitzschutz Antenne und Kabel in einem Rohr ?

Die Seite wird geladen...

Blitzschutz Antenne und Kabel in einem Rohr ? - Ähnliche Themen

  1. Potentialausgleich Rohre Absauganlage

    Potentialausgleich Rohre Absauganlage: Ich plane den Aufbau eines Rohrleitungssystems zur Absaugung von Holzspänen. Die Leitungen sollen in handelsüblichen KG-Rohren DN110 ausgeführt...
  2. Deckenlampe: 230v dickes auf dünnes Kabel? Verlängern

    Deckenlampe: 230v dickes auf dünnes Kabel? Verlängern: Guten Tag Ich habe neue Deckenlampen, mit im Gegensatz zum Kabel was aus der Decke kommt, eher dünnen Adern. Da das Kabel in der Decke vom...
  3. Lampe: Gelbes Kabel & 3-adriges Durchsichtiges

    Lampe: Gelbes Kabel & 3-adriges Durchsichtiges: Hallo, ich wollte einen kleinen Kronleuchter aufhängen, der auch nicht mal so billig war. Nun ist da aber nur ein grünes Kabel und ein dickes...
  4. wer kann mir einen Tester für USB-Kabel bauen?

    wer kann mir einen Tester für USB-Kabel bauen?: Moin! Ich möchte gerne USB Kabel richtig prüfen: ist es ein Lade kabel oder Datenkabel? wieviel Strom verträgt dieses Kabel? Spannungsabfall...
  5. Potentialausgleich, blitzschutz, erdung

    Potentialausgleich, blitzschutz, erdung: Hi, eine Frage die mich interessiert - im Zuge unserer Sanierung wurde außen im Erdreich ein tiefenerder geschlagen. Von diesem geht nun ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden