Blitzschutz für Amtsleitung

Diskutiere Blitzschutz für Amtsleitung im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe von einem Bekannten gehört, ihm sei wegen eines Blitzeinschlags in eine Überlandtelefonleitung seine Wandanschlussdose fürs...

  1. #1 ssteiner, 07.07.2006
    ssteiner

    ssteiner

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe von einem Bekannten gehört, ihm sei wegen eines Blitzeinschlags in eine Überlandtelefonleitung seine Wandanschlussdose fürs Telefon förmlich explodiert und alle Telefone im Haus seinen hinüber gewesen.

    Da bin ich auf die Idee gekommen, mit einem Blitzschutz, wie man ihn z.B. von Brennenstuhl auch für Antennenkabel kriegen kann, unsere Amtsleitung abzusichern, damit nicht NTBA, Telefonanlage usw. irgwendwann mal in die Luft fliegen, wenn irgendwo der Blitz in eine Überlandleitung einschlägt. :)

    Als Produkte für die Absicherung von ISDN-/Telefonleitungen habe ich z.B. einen Zwischenstecker von APC mit dem Namen "APC PDIGITEL" im Reichelt Online-Shop gefunden. Meine Frage dazu: Ist so ein Teil für mein Vorhaben geeignet (gibts da etwas Besseres?) oder kann ich die Idee prinzipiell verwerfen (nicht machbar)??

    Die Gelegenheit für soetwas wäre günstig, da in nächster Zeit ein DSL Splitter bei uns installiert wird. Zwischen Amtsleitung und Splitter müsste man doch irgendein Schutzdingens stecken können, das den ganzen Telekommunikationskram im Haus schützt, oder?

    Viele Grüße & danke!
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Blitzschutz für Amtsleitung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 littelboytom, 08.07.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    sieht ja lustig aus dein ausgewähltes teilchen *g

    das mit deinem bekannten ist sicher ärgerlich doch das kommt vor. einer meiner freund klagte vor 3 tagen auch über einen blitzeinschlag bei dem es dann alle eingesteckten elektrogeräte erwischte selbst die mehrfachsteckdosen mit schalter brachten nichts obwohl sie ausgeschaltet waren.

    die meisten überspannungen kommen jedoch nicht über die telefonleitung sondern über den hausanschluß des evu's wurde mir mal gesagt - ob das stimmt naja habe noch keine versuchsreihe gestartet.


    billige variante: bei gewitter die wichitgsten und anfälligsten geräte ausstecken.
    bei der telefonanlage / dsl anlage zum beispiel der stecker von der ersten tae-dose (funktioniert aber nur wenn der rest der anlage dementsprechend nur noch hausintern verdrahtet wurde.

    bequemere variante (auch teurer): richtiges blitzschutzkonzept ausarbeiten und alle dementsprechenden stufen einbauen (aber nur vom fachmann - soll doch schließlich auch funktionieren)
    dann gibt es grob-, mittel-, feinschutz aber dein fachmann deines vertrauens wird dir das dann vor-ort ausführlich erklären

    nahmhafte firmen sind hierbei zum beispiel
    www.dehn.de
    http://www.phoenixcontact.com/global/index.htm

    unter www.auerswald.de gibt es auch für telefonanlgen einen überspannungsschutz wobei ich den auch nur von prospekten kenne.

    gruß tom
    stromm macht klein schwarz und regungslos
    ________
    obiges war nur meine persönliche meinung ohne jegliche ansprüche auf richtigkeit
     
  4. #3 ssteiner, 08.07.2006
    ssteiner

    ssteiner

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    OK, danke. Die meisten wichtigen Sachen (PCs usw.) im Haus haben wir hinter Blitzschutzsteckdosen. Der Hersteller wirbt damit, dass darüber angeschlossene Geräte sogar herstellerseitig versichert seien. Für die Antennenleitung haben wir auch schon eine Schutzsteckdose bestellt, um sie zentral im Keller am Verstärker zu sichern. Ich frage am besten mal den Techniker von der Telekom nach einem Blitzschutz für die Leitung, wenn der uns den Splitter anschließt. Wir haben nämlich eine ziemlich große "Patchwork"-Telekommunikationsinstallion - über Jahrzehnte verteilt immer mal was nachgerüstet - im Haus und da steig ich selbst schon nicht mehr durch... :? Ginge denn eine Absicherung der Leitung prinzipiell auch, ohne tausende Euros auszugeben mit einem einfachen Zwischenstecker, der von mir aus auch in die Luft fliegen kann, wenn der Blitz einschlägt? (Hauptsache die Gerätschaften bleiben heil...)
     
  5. #4 frikkel typ, 09.07.2006
    frikkel typ

    frikkel typ

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Naja, sowas passiert nicht nur bei überland leizungen.

    Wir hatten auch mal kein Tekefon weil in der nach barschaft die telefonleitung an eionem baum vergraben war und in den Baum der Blitz reinging
     
Thema:

Blitzschutz für Amtsleitung

Die Seite wird geladen...

Blitzschutz für Amtsleitung - Ähnliche Themen

  1. Potentialausgleich, blitzschutz, erdung

    Potentialausgleich, blitzschutz, erdung: Hi, eine Frage die mich interessiert - im Zuge unserer Sanierung wurde außen im Erdreich ein tiefenerder geschlagen. Von diesem geht nun ein...
  2. Blitzschutz - Ableitung verlegen

    Blitzschutz - Ableitung verlegen: Hallo, ich bin neu hier im Forum, weil mir bis jetzt kein anderes Häuslbauerforum weiterhelfen konnte... Wir bekommen bei unserem Haus einen...
  3. Ein Trenntransformator als Blitzschutz. Wann sinnvoll?

    Ein Trenntransformator als Blitzschutz. Wann sinnvoll?: Bei uns zeihen hin und wieder recht heftige Gewitter übers Haus. Bisher sind wir verschont geblieben, aber die Frage ist, wie lange noch. Und...
  4. Blitzschutz Nachrüsten für PV-Anlage?

    Blitzschutz Nachrüsten für PV-Anlage?: Hallo, wir haben vor 2 Jahren ein Haus gekauft, dieses wurde 2012 gebaut. Nun möchten wir eine PV-Anlage < 10 KWPeak aufs Dach bauen. Nun...
  5. Separater Erder für Blitzschutz

    Separater Erder für Blitzschutz: Ich bin gerade für einen Bauern bei der Erweiterungsplanung u.A einer separaten Halle. Die Halle besteht aus einer Stahlskelettkonstruktion mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden