Blitzschutz Klasse I bis IV

Diskutiere Blitzschutz Klasse I bis IV im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; was ist darunter genau zu verstehen und was wird da alles geprüft? Wiederholungsprüfungen von Blitzschutzanlagen Klasse I bis IV

  1. ridi

    ridi

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    was ist darunter genau zu verstehen und was wird da alles geprüft?

     
  2. Anzeige

  3. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Blitzschutz - Ein Thema für sich !

    Hallo !

    Es gibt Maxiimal- und Minimalwerte der Blitzschutzparamter , darunter versteht man die kennzeichnende Größe, welche eine technische Aussage ermöglicht.
    Z.Bsp. Strom- Spannungs- und Widerstandswerte sowie der zeitliche Ablauf.
    Das ganze wird dann in Wahrscheinlichkeitstabellen in verschiedenen Klassen mit deren Zeilenparametern aufgeführt.

    Zonen-Einteilungen (VDE0100T534) sowie
    Planung und Entwurf von Fangeinrichtungen :

    http://solar.schletter.de/download/DE/s ... info_1.pdf
    -
    gemessen/-prüft wird dort eigentlich nichts - nur eine Risikoabschätzung .....(Schutz vor hohe Berühr- und Schrittspannungen-abhg. Wetterkarten, etc...)

    Gruß,
    Gretel
     
  4. daisan

    daisan

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ridi,

    ich hoffe ich habe die Frage richtig verstanden, ansonsten bitte melden.
    Gebäude werden je nach Nutzung, Umgebungsbedingungen usw. usw. Blitzschutzklassen zugeordnet (siehe VDE 0185 Teil 1-4 oder VDS 2010).
    Aufgrund der festgelegten Blitzschutzklassen werden die Schutzmaßnahmen wie äußerer und innerer Blitzschutz ausgeführt.
    Zum einen gibt es die baubegleitende Prüfung die während der Bauarbeiten schon durchgeführt wird wie z.B. Sichtprüfung der Fundamenterder, Bewehrungsanschlüsse und in Beton liegenden Ableitungen die letzlich in der Abnahmeprüfung endet. Weiter werden je nach Schutzklasse regelmäßige vollständige Prüfungen der Blitzschutzanlage durchgeführt (Klasse 1 alle 2 Jahre, Klasse 4 bis zu 6 Jahren).
    Dazu gehört das Besichtigen der inneren und äußeren Blitzschutzanlage sowie Messen der Erdungsanlage und der Durchgängigkeit der Verbindungen. Detailierte Info findest du unter www.dehn.de

    Gruß Uli
     
Thema:

Blitzschutz Klasse I bis IV

Die Seite wird geladen...

Blitzschutz Klasse I bis IV - Ähnliche Themen

  1. Blitzschutz E49

    Blitzschutz E49: Hallo! Bei einem Gebäude wurde der Blitzschutz nach der ÖVE E49 errichtet, ca. im Jahre 2010 wurde eine Nutzungsänderung durchgeführt. Muss man...
  2. Prüfung eines Untertischgerätes nach SK I scheitert. DIN VDE 0701 0702

    Prüfung eines Untertischgerätes nach SK I scheitert. DIN VDE 0701 0702: Gegeben ist ein Fluke 6500 und ein Untertischgerät / 5l-Kleinspeichergerät. der SK I. Fluke hat für div. Prüflinge automatisierte Prüfungen...
  3. DIY Lampen Anleitungen aus dem I-Net

    DIY Lampen Anleitungen aus dem I-Net: Per Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen. Stehlampe selber machen - aus Rohren im Industrial Style * DIY Anleitung Prinzipiell gefällt mir...
  4. i am looking for help

    i am looking for help: hi guys :). I am looking for help for me and my girl. i am from France
  5. Potentialausgleich, blitzschutz, erdung

    Potentialausgleich, blitzschutz, erdung: Hi, eine Frage die mich interessiert - im Zuge unserer Sanierung wurde außen im Erdreich ein tiefenerder geschlagen. Von diesem geht nun ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden