Bodenstrahler IP 67/68 Empfehlung?

Diskutiere Bodenstrahler IP 67/68 Empfehlung? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich möchte im Garten acht Bodenstrahler für Bäume in den Rasen setzen. [img] Leider finde ich nichts hochwertiges, bzw kann es...

  1. #1 easybeasy, 15.07.2014
    easybeasy

    easybeasy

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte im Garten acht Bodenstrahler für Bäume in den Rasen setzen.
    [​IMG]


    Leider finde ich nichts hochwertiges, bzw kann es nicht einschätzen ob es hochwertig ist.
    Kann jemand einen Hersteller solcher Bodenstrahler empfehlen, die auch Elektriker guten Gewissens einbauen?

    Ich habe bereits eine Leuchte vom System "Easy Connect" mit 230 V Verkabelung aus dem Baumarkt erworben, jedoch habe ich Bedenken wegen der Qualität und Gefährlichkeit (IP67).

    [​IMG]

    Kann ich meine Installation dann mit einem Fehlerstromschutzschalter absichern, falls die Kabel undicht werden? z.B. hiermit:
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 A. u.O., 15.07.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Versteckte Werbung

    Hallo!

    Irgendwie habe ich den Eindruck dass Du nur "Werbung" machen willst.

    Lass Dich dort im Baumarkt Deines Vertrauens beraten, Garantie u. Gewährleistung wird es wohl auch geben, bau es ein u. berichte dann bitte nach einem Jahr ob es bis dahin Kurzschluss- bzw. Feuchtigkeitsfest gehalten hat, was das Prospekt versprochen hat!

    LG
     
  4. #3 easybeasy, 15.07.2014
    easybeasy

    easybeasy

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das soll gewiss keine Werbung sein. Sonst würde ich nicht schreiben, ich habe mit diesem System Bedenken.
    Mir geht es nur darum ob ich dieses System soweit absichern kann, dass nichts passiert, wenn die Komponenten dieses Herstellers nach 1-2 Jahren Schrott sind...
     
  5. Zosse

    Zosse

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Schaue dir Philips Bodeneinbaustrahler an.
     
  6. #5 A. u.O., 15.07.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Wenn was "Undicht" wird ist alles im Eimer.

    Und Buchsen im Erdreich mit Feuchtigkeit u. Frost, da sind dann alle irgendwann über lang o. kurz beleidigt.

    Manche schauen halt immer zuerst auf das, was etwas am wenigsten kostet!
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.390
    Zustimmungen:
    350
  8. #7 easybeasy, 15.07.2014
    easybeasy

    easybeasy

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps bisher.
    Eine Frage habe ich noch: Diese Kabel dieses Systems haben keinen Schutzleiter. Wird hier ein vorausgeschalteter Fehlerstromschutzschalter auslösen wenn kein Schutzleiter im kabel vorhanden ist?
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.390
    Zustimmungen:
    350
    Wenn sie mit 230V gehen ja, wenn sie Verbindung zur Erde (Wasser bekommen.
    Wenn vor den Leuchten ein Trafo sitzt, diese also mit 12 oder 24V laufen, dann schaltet kein FI ab.
     
  10. #9 A. u.O., 15.07.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Kannst Du nicht lesen, "230 Volt" Verkabelung!
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.390
    Zustimmungen:
    350
    Auf dem Bild sind die Drähte rot und blau, das sieht für mich nun mal mehr wie Gleichspannung aus.
     
  12. #11 A. u.O., 15.07.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Er schreibt selber von 230 Volt u. zeigt uns noch eine besondere Schukodose dazu, also ist es wieder mal "Nutzlos" mit Dir dann über was noch weiter zu diskutieren.
    Soll er doch zum Baumrkt gehen u. sich beschweren dass er was falsches ohne Nachzufragen mitgenommen hat!

    Du arbeitest doch selber gerne so, Abdeckerahmen drauf sieht doch keiner u. plötzlich stören Dich Kabelfarben.

    Überall wo Du dabei bist, nur ewiges lamentiern von Dir u. egal in welchem Forum.

    Mir reichts!
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.390
    Zustimmungen:
    350
    Hör mal zu du Forentroll. Von dir kam hier noch nicht ein nützlicher Beitrag, nur unnütze Fragen oder Besserwisserei.
    Wenn du dir meinen Beitrag mal durchgelesen hättest, das steht, bei 230V löst der FI aus, wenn verbindung zur Erde besteht, und wenn ein Netzteil davor sitzt, wirkt er nicht.
    Was ist an dieser Aussage falsch?
    Und wenn nichts falsch ist, kannst du dir die blöden Kommentare auch sparen.
     
  14. #13 Tinkerbell, 15.07.2014
    Tinkerbell

    Tinkerbell

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Beruhigt Euch!
     
  15. #14 katze-berni, 22.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2019
    katze-berni

    katze-berni

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich habe 12 St. von Easy Connect Bodenstrahler Nr. 65576 Installiert. Nach 2 Jahren sind alle Strahler Defekt Vollgelaufen mit Wasser trotz IP 65. (Kurzschluss)…….
    Bein Zerlegen von einen Strahler ist mir aufgefallen das die Glasscheibe Spiel ( Luft ) hat trotz das alle Schrauben fest sind.
    Bein Reklamieren bei Easy Connect ist keiner zuständig.
    Wer hat das Fall.... Bitte Melden.

    MFG
     
  16. #15 LED_Supplier, 22.03.2019
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    57
    IP65 reicht auch nicht.….
     
  17. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    65
    Der Schutzleiter ist mit zuführen.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  18. #17 katze-berni, 22.03.2019
    katze-berni

    katze-berni

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll denn da aus einen Set einen Schutzleiter nachrüsten??
    Laut Hersteller braucht kein Schutzleiter!
    Gruss
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Pumukel, 23.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.725
    Zustimmungen:
    564
    naja einige Leute können die Montageanleitung eben nicht lesen. Das beginnt bereits bei der Montage der Bodenhülse . Auch wenn die Leuchte selbst keinen Schutzleiter benötigt so ist der in der Zuleitung mitzuführen und auch Sinnvoll in der Leuchte selbst durch zu verdrahten. So und wer mal nachdenkt der kommt auch darauf das IP 65 nicht gegen Untertauchen schützt und wenn die Leuchte falsch montiert ist und das Wasser bis an die Oberkante der Hülse kommt dann taucht die Unter! Deshalb sollte Regenwasser oder Sickerwasser auch versickern können und nicht um die Lampe herum stehen bleiben.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  21. #19 Octavian1977, 25.03.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    IP65 ist Staubdicht und Strahlwasserdicht.
    Das ist für Bodeneinbau wo auch Wasser stehen bleiben kann nicht ausreichend.
    Hierfür ist mindestens IP68 erforderlich: Dicht gegen dauerhaftes Untertauchen.

    Das Ganze ist zwingend mit FI 30mA Typ A zu schützen da Außenanlage, Der FI sollte am Anfang des Stromkreises sitzen in der Verteilung und nicht als Steckdosen FI ausgeführt sein.
    In der Verkabelung ist zwingend ein Schutzleiter mit zu führen, auch wenn die Leuchte selbst keinen benötigt und das keine Auswirkungen auf den FI hat.
     
Thema:

Bodenstrahler IP 67/68 Empfehlung?

Die Seite wird geladen...

Bodenstrahler IP 67/68 Empfehlung? - Ähnliche Themen

  1. Austausch gegen homematic IP Schalter

    Austausch gegen homematic IP Schalter: Hallo Stromprofis, Ich möchte gerne meine Lichtschalter gegen die von Homematic IP austauschen aber jetzt bin ich etwas überfragt mit der...
  2. Empfehlung Zugentlastung für Aufputzdose

    Empfehlung Zugentlastung für Aufputzdose: Hallo, ich plane zwei Aufputzdosen anzubringen. Es handelt sich beide Male um eine Gira-Aufputzdose 2-Fach und dazu 2 Gira Schuko Steckdosen....
  3. LED Spot Empfehlung

    LED Spot Empfehlung: Hallo zusammen, In meinem Bad habe ich bereits Halox Einbautöpfe für Strahler mit einem Durchschnitt von 68mm eingebaut. Mir wurden aktuell die...
  4. Empfehlung Multimeter oder -APP für das Smartphone

    Empfehlung Multimeter oder -APP für das Smartphone: Hallo ich beabsichtige mir ein Multimeter für die Werkstatt anzuschaffen und da ich ja doch nicht soviel mache, reicht ein kompaktes...
  5. HomeMatic IP

    HomeMatic IP: Guten morgen, Da ich aktuell im Hausbau stecke denke ich natürlich auch über ein Smart Home System nach. Ich habe über die HomeMatic IP gelesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden