Brand Leuchtstofflampe 26 W

Diskutiere Brand Leuchtstofflampe 26 W im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Abend zusammen Ich bräuchte mal...

  1. #1 Martin.G, 25.10.2016
    Martin.G

    Martin.G

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen Ich bräuchte mal einen Rat eines erfahrenen Elektriotechnikers. Ich arbeite in der Haustechnik einer öffentlich Einrichtung. Beim regelmäßigen leuchtmitteltausch ist mir bei einer Leuchte aufgefallen das sie sehr verschmort war und kurz gebrannt haben muss. Also verbranntes und weich gewordenes kunstoff. leuchtmittelsockel und Fassung war verbrannt. Der brand bzw. die Erhitzung hat genau zwischen einem Kontakt des Sockels und der Fassung (stecksystem) stattgefunden. Ist es möglich das sich ein Kurzschluss in dem leuchtmittel ergeben hat? Leuchtmittel war ein pl-c 26w 840 2p (TC-D) mit einem kvg für das passende leuchtmittel ausgelegt. Hab sowas seit vielen Jahren das erste mal festgestellt und wollte den Grund gerne nachgehen. Vielen Dank schonmal . Bei bedarf kann ich morgen mal Bilder posten wenn erforderlich.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 25.10.2016
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.581
    Zustimmungen:
    1.398
    Durchaus möglich das hier die Leuchtstoffröhre zu lange geheizt wurde (der Starter dazu ist im Leuchtmittel selbst enthalten) hier sollte die Fassung ersetzt werden! Bei einem Kurzschluss des KVG würde da eher die Sicherung auslösen.
     
  4. #3 Martin.G, 25.10.2016
    Martin.G

    Martin.G

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar Fassung und leuchtmittel wurden unverzüglich gewechselt. Hab das defekte leuchtmittel mit Fassung noch auf dem Schreibtisch liegen ;)
     
  5. #4 Octavian1977, 26.10.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.286
    Zustimmungen:
    951
    Das kommt sehr häufig vor.
    Dei Leuchte zündet nicht mehr und die Elektroden werden durchgängig beheizt.
    Dafür sind die Fassungen nicht ausgelegt, diese Überhitzung schädigt diese massiv.

    Bei externen Startern sollte man deshalb lieber solche verwenden die abschalten (z.B. ST 171)
    Nebenbei kostet das auch viel Strom ohne licht zu erzeugen.

    Bei solch alten Leuchtensystemen sollt man mal überlegen diese auf LED um zu bauen oder zu ersetzen.
     
Thema:

Brand Leuchtstofflampe 26 W

Die Seite wird geladen...

Brand Leuchtstofflampe 26 W - Ähnliche Themen

  1. Leuchtstofflampe mit gelben Tropfen

    Leuchtstofflampe mit gelben Tropfen: Hallo an alle! Ich habe mal eine Frage zu meinen Leuchtstofflampen: Bei meiner Stehleuchte waren bisher zwei Leuchtstofflampen im Einsatz. Eine...
  2. Verdrahtung der Siedle HTA 811 - 0 W

    Verdrahtung der Siedle HTA 811 - 0 W: Hallo, mein Name ist Benny und ich bräuchte mal Eure Hilfe!! Ich möchte mein altes Haustelefon Siedle HT 311 - 0 gegen das Siedle HTA 811-0 W...
  3. 26 Jahre alte Siedle ersetzen

    26 Jahre alte Siedle ersetzen: Hallo zusammen, zur Situation: EFH BJ 1994 mit Siedle HT 611 im EG und im 1.OG und Siedle 511 an der Haustüre mit einem großen Taster....
  4. W Lan Steckdose Timer mit Sekunden

    W Lan Steckdose Timer mit Sekunden: Hallo, ich suche mir seit Stunden die Finger wund ;-) Ich suche eine W LAN Steckdose wo man in den Timer Einstellungen auch die Sekunden mit...
  5. Anschluss Siedle HTA 811-0 W

    Anschluss Siedle HTA 811-0 W: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin neu hier, kein Fachmann und kenne mich mit +-und Erde aus :) Ich möchte mein altes Siedle Haustelefon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden