Brauche Hilfe bei Auswahl eines geeigneten Messgerätes!

Diskutiere Brauche Hilfe bei Auswahl eines geeigneten Messgerätes! im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi! Ich bin ganz neu hier und brauche Hilfe von euch Profis! Ich habe keine Ausbildung im Bereich Elektrik oder Elektronik, alles was ich...

  1. #1 Chris85, 29.09.2015
    Chris85

    Chris85

    Dabei seit:
    29.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich bin ganz neu hier und brauche Hilfe von euch Profis!

    Ich habe keine Ausbildung im Bereich Elektrik oder Elektronik, alles was ich weiß habe ich mir angelesen oder durch zuschauen gelernt!

    Geht um folgendes Thema!
    Wir haben hier ein Fahrzeug, indem mehrere 230V-Geräte verbaut sind!
    Im Fahrzeug ist ein Schaltkasten mit FI und Relais und Schutzschaltern etc. verbaut!
    Die Einspeisung ins Fahrzeug erfolgt über einen 16A CEE-Stecker!

    Ich bin nun auf der Suche nach einem Messgerät mit dem ich die 32 oder 16A CEE-Dose des Hausanschlusses durchmessen kann!
    Und zwar brauche ich folgende Infos von dem Messgerät:
    1. Alle Phasen verfügbar?
    2. Drehfeld in Ordnung?
    3. Erdung und Nullleiter vorhanden und Funktion OK?
    4. Spannung L1 L2 L3

    Brauche ich sonst noch irgendwelche Werte um beurteilen zu können, ob der Anschluss "sicher" ist und ich das Fahrzeug damit speisen kann?

    Das ganze sollte ein Gerät sein! Am besten Stecker reinstecken und das Gerät spuckt die Werte aus! Muss einfach gehalten sein, also quasi Idiotensicher, so das jemand das ganze nach einer kurzen Erklärung bedienen kann!

    Ich hoffe ihr könnt mir hier weiter helfen!
    Würde mich sehr freuen!

    Danke euch schonmal!

    Viele Grüße Chris
     
  2. Anzeige

  3. #2 wechselstromer, 29.09.2015
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Wie viel Geld hast Du denn vorgesehen?
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.586
    Zustimmungen:
    140
  5. #4 Chris85, 29.09.2015
    Chris85

    Chris85

    Dabei seit:
    29.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @wechselstromer: Naja, ich sage mal so bis maximal 1000,-€!
    Alles was darunter bleibt ist natürlich gerne gesehen!
    Aber ich hatte mal grob mit 400-600,-€ gerechnet!

    @T.Paul: Sowas in der Art meine ich, aber er sollte auch prüfen können, ob Saft auf dem PE ist!

    Solltet ihr noch Infos brauchen dann bitte einfach Bescheid sagen!
    Danke schonmal für die schnellen Antworten!
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    402
    :lol:

    Ist das "cool" 8) wenn man "Saft" auf dem PE (Protective Earth) hat :?:

    P.
     
  7. #6 Octavian1977, 02.10.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.844
    Zustimmungen:
    613
    Bei Punkt 3 hätte ich von meinem Meister wieder einen Tadel eingefangen.
    Das Ding heißt Neutralleiter.
    Der Nulleiter heißt heute PEN und darf in solchem mobilen Teil nicht vorhanden sein. Denn der PEN darf nie getrennt oder geschaltet werden!

    zum anderen benötigst Du zur Bewertung einer Installation einen Installationstester.
    Idioten sicher sind diese nun mal nicht, eine Fachkraft muß die Meßergebnisse bewerten und das Teil bedienen können.
    Eine Bewertung der Anlage mittels Baumarkt Steckdosentester ist nicht ausreichend möglich.

    Folgende Werte werden benötigt um einen Anschluß zu bewerten:
    Isolationswiderstände der Anlage
    Widerstand der Erdung/Schutzleiter
    Schleifenwiderstand /Kurzschlußstrom
    Höhe und Art der Absicherung
    Spannungen und Spannungsfall.
    Ansprechzeiten des FI Schutzschalters
    Optische Begutachtung.
    Drehfeld
     
  8. #7 werner_1, 02.10.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.440
    Zustimmungen:
    1.014
    Du erwartest nicht von einem Laien (siehe TE), dass er vor der Benutzung einer Steckdose deine v.g. Punkte prüft? :( :roll:

    Ich denke, der Vorschlag von T.Paul ist schon OK. Der Tester wird ganz sicher auch prüfen ob "Saft/kein Saft" auf dem PE ist.
    @patois: Der TE hat sich schon richtig ausgedrückt: Wenn "Saft" auf dem PE ist, will er die Steckdose nicht benutzen.
     
  9. #8 Octavian1977, 02.10.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.844
    Zustimmungen:
    613
    Nein erwarte ich nicht.
    Aber ein Laie wird niemals überprüfen können ob ein elektrischer Anschluß in Ordnung ist oder nicht.

    Diese "Laienprüfgeräte" sind nicht in der Lage eine Anlage ausreichend zu prüfen und verleiten höchstens dazu die Gefahr einer elektrischen Anlage zu gering einzuschätzen.
     
  10. #9 werner_1, 02.10.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.440
    Zustimmungen:
    1.014
    Stimmt.
    Also lieber nicht testen, Augen zu, Stecker rein und durch. :wink:
     
Thema:

Brauche Hilfe bei Auswahl eines geeigneten Messgerätes!

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe bei Auswahl eines geeigneten Messgerätes! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe :( Kondenstor Buderus Heizung geplatzt

    Hilfe :( Kondenstor Buderus Heizung geplatzt: Hallo, als ich heute nach Hause kam, roch der eingangsbereich komisch... aber den geruch kannte ich. Damals, vor 2 Jahren war und bei der...
  2. Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern

    Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern: Hi zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, tut mir Leid, dass ich mit der Tür ins Haus falle. Leider funktioniert aktuell meine Leuchte im...
  3. Auswahl Hardware

    Auswahl Hardware: Ich hoffe, dass ich das richtige Forum getroffen habe. Vorweg: Ich werde die Installation nicht vornehmen, ich beschaffe lediglich die Hardware,w...
  4. Hilfe! Telefonkabel in ca. 90 m langes Leerrohr einziehen.

    Hilfe! Telefonkabel in ca. 90 m langes Leerrohr einziehen.: Das Leerrohr führt vom Telefon Verteiler ins Haus und wurde vom Vorbesitzer verlegt, mit einer Schnur drin, damit man später evtl. ein...
  5. Hilfe bei Lichtschalteranschluss

    Hilfe bei Lichtschalteranschluss: Hallo, ich brauche Hilfe beim Anschluss eines Dimmers. Hier ein Bild meiner Installation (Altbau! Das Kabel, das aus der Decke kommt, ist braun....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden