Braucht Bad ein extra FI?

Diskutiere Braucht Bad ein extra FI? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, in meiner Wohnung sind 2 FI´s verbaut. Sie haben jeweils 63A. Einer ist für die gesamten Zimmer inkl. Bad und der andere für DLE,...

  1. #1 Hattori1000, 27.03.2012
    Hattori1000

    Hattori1000

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in meiner Wohnung sind 2 FI´s verbaut.
    Sie haben jeweils 63A.

    Einer ist für die gesamten Zimmer inkl. Bad und der andere für DLE, E-Herd, Waschmaschine und Spühlmaschine.

    Ist das so ok oder muss das Badezimmer einen seperaten FI haben?

    mfg,
    hattori1000
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Braucht Bad ein extra FI?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AgentBRD, 27.03.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Das Badezimmer benötigt gemäß DIN VDE 0100 Teil 701 einen eigenen Fehlerstromschutzschalter.

    Interessant: Ein Durchlauferhitzer, der im Bad hängt, muss nicht über einen FI gespeist werden - dafür aber alles andere, sogar das Licht. Klingt seltsam, kann ich auch selbst nicht nachvollziehen - ist aber so.
     
  4. #3 Nullvolt, 27.03.2012
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Nein. Das Bad braucht einen FI, aber dieses muss nicht ausschließlich fürs Bad sein. Deine Installation ist ok.

    0V
     
  5. #4 Hattori1000, 28.03.2012
    Hattori1000

    Hattori1000

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0

    Also ich hab mir die VDE 0100 Teil 701 mal durchgelesen und habe nichts gefunden, was einen einzelnen (nur fürs Bad) FI vorgibt.

    DIe von mir eingesetzten 63A FI haben <30mA.
    Daher sollte es also so ok sein?!

    mfg,
    hattori1000
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.865
    Zustimmungen:
    286
    Zu bemängeln ist, das offensichtlich die gesamte Beleuchtung über einen FI läuft.
     
  7. #6 Octavian1977, 28.03.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.367
    Zustimmungen:
    566
    Es gibt allerdings keine Norm die die Aufteilung der Beleuchtung auf mehrere FIs fordert. Vermutlich weil für die Beleuchtung (außer Bad) kein FI gefordert ist.

    Es heißt nur, daß eine Wohnung nicht durch Ausfall einer Schutzeinrichtung komplett abgeschaltet sein darf. (DIN 18015). Ist vermutlich auch nur dazu gedacht, daß die Bewohner sich, bis der Elektriker eintrifft mit dem Rest der Anlage behelfen können.
    (z.B. Kühltruhe wo anders einstecken oder so was)
     
  8. #7 Hattori1000, 29.03.2012
    Hattori1000

    Hattori1000

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Gut, dann gehe ich mal davon aus das es so ok ist.

    Da die Wohnung bei auslösung eines FI nicht komplett abgeschaltet ist, sollte ich diese vorgabe auch erfüllt sein.
     
  9. #8 spannung24, 31.03.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Na j dem DLE würde ich sicherheitshalber schon einen
    verpassen wenn auch nicht vorgeschrieben da festinstalliert ich wette diese Reglung kommt aber vielleicht irgendwann noch.
    Nun man sollt auch mal gucken was sonst noch so im Bad steht wenn da noch die Waschmaschine steht sollte die auch einen eigenen bekommen.
    Und auch der Lichtstromkreis nichts ist blöder wenn
    man in der Wanne hockt oder unter der Dusche steht und das Licht ausfällt weil das mit woanders abgesichert ist, immerhin gibts noch ne menge Altanlagen die haben nur einen FI für die gesamte Anlage wenn da einer draußen beim Rasenmähen ausversehen die Schukokupplung in eine Pfütze schmeißt oder ähnl....
     
  10. #9 Octavian1977, 31.03.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.367
    Zustimmungen:
    566
    wozu benötigt eine Waschmaschine einen separaten FI???
    Ich meine zwei für die Wohneinheit auf die Licht und Strom schön verteilt ist und für
    Außenanlagen einen separaten.
     
Thema:

Braucht Bad ein extra FI?

Die Seite wird geladen...

Braucht Bad ein extra FI? - Ähnliche Themen

  1. FI in UV bei TNC?

    FI in UV bei TNC?: Hallo liebes Forum, ich steige hier mit eine Frage ein. In einer UV gibt es eine 4adrige Zuleitung (~4mm^2). Die UV möchte ich mit einem FI...
  2. FI Frage

    FI Frage: Hey, Leute Ich bin kein Elektriker, sondern absoluter Laie. Aber ich habe da mal eine Frage.. Wie sieht das bei FI's aus? Die Angabe ist 40 A.....
  3. Ist da ein FI-Schalter vorhanden?

    Ist da ein FI-Schalter vorhanden?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hätte eine Frage. Wir sind an einem Haus interessiert und haben von Elektrik überhaupt keine Ahnung....
  4. FI defekt?

    FI defekt?: Mal eine Frage um dem Elektriker die Fehlermeldung zu präzisieren: Wenn bei Überlast der FI oder Differenzschalter wegen irgendwelcher Probleme...
  5. Whirlpool Kriechstrom an der Platine, FI löst aus

    Whirlpool Kriechstrom an der Platine, FI löst aus: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem 20 Jahre alten Whirlpool. Er wurde seit längerem nicht mehr genutzt. Wenn ich ihn jetzt einschalte, löst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden