Büroleuchte und Dimmer anschließen

Diskutiere Büroleuchte und Dimmer anschließen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Leute, ich habe: 1.Pela 2x28/54W T5Multi EVG dim (Hängeleuchte) 2.Osram DALI MCU (Dimmer) müssen Leuchte und Dimmer jeweils eine...

  1. dosto

    dosto

    Dabei seit:
    02.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,
    ich habe:
    1.Pela 2x28/54W T5Multi EVG dim (Hängeleuchte)
    2.Osram DALI MCU (Dimmer)
    müssen Leuchte und Dimmer jeweils eine separate Stromversorgung bekommen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 leerbua, 02.10.2011
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    523
    :?: Erläuter das doch bitte näher.

    Unter
    http://www.osram.de/osram_de/Profession ... 022008.pdf
    sollte alles erläutert sein.
     
  4. dosto

    dosto

    Dabei seit:
    02.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    mach ich leerbua:
    mein Verständnis des Schaltplans setzt schon sehr früh aus :roll: .Wenn ich das DALI MCU von Steckdose mit L+N versorge hat der Dimmer Saft,wie bekommt dann aber die Deckenleuchte denselbigen? Nach meinem Verständnis doch über eine zusätzliche L+N :?: Die beiden da's erfüllen doch den Steuerung- Dimmeffekt, oder wat?
     
  5. dosto

    dosto

    Dabei seit:
    02.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Oder andersherum:
    Ich schließe 5pol Kabel an Leuchte an (L+N u. da/da u. Erde).Der Dimmer bekommt L+N u. da/da.Jetzt sind alle Anschlüsse belegt und der Dimmer hat keine Stromversorgung :( .
     
  6. #5 leerbua, 02.10.2011
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    523
    Okay soweit hast du das richtig erkannt.
    Zu beachten ist folgendes. Das DALI MUC das von der Stedo versorgt wird muß natürlich festangeschlossen sein und nicht steckbar (L und N ist vorgegeben).
    Die Deckenleuchte benötigt ebenfalls L u. N (selbstverständlich muß auch ein PE zur Verfügung stehen). Die Spannung muß dauernd anliegen, da der Schaltvorgang durch DA+ und DA- erfolgt. Auch hier müssen die Polaritäten beachtet werden.

    Eigenlich (wenn man weiss worauf es ankommt ;-) ) ist in meinem link unter Pkt. 4 und Pkt. 5 Abb. 3 alles erläutert.
     
  7. #6 leerbua, 02.10.2011
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    523
    ok - Überschneidung,
    passt immer noch soweit, in dieser Version benötigst du noch an einer Stelle (DALI oder Leuchte) die Spannungsversorgung (Dauerstrom; L + N + PE)

    edit /Nachtrag: Da du am DALI keinen PE Anschluß hast, muß dieser dann mit entsprechender Klemme durchgeschalten werden.
     
  8. dosto

    dosto

    Dabei seit:
    02.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich sehe Licht am Horizont!
    wenn ich das richtig sehe komme ich also mit einer Verteilerdose zum Ziel.
    Mein erster :idea: war N+L am Dimmer "durchzuschleifen", also nach dem "rein-raus" Bastlerprinzip,ist nicht schön,nicht nach Din, würde es funktionieren?
     
  9. dosto

    dosto

    Dabei seit:
    02.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich bedanke mich recht herzlich und wünsche allen noch einen schönen Sonntag.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Octavian1977, 02.10.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Du kannst auch den L N und PE vom Dimmer zur Leuchte durchschleifen. Es gibt keine DIN die das verbietet, das ist heute sogar Standard um sich Verteilerdosen zu sparen.

    Du benötigst natürlich für das DALI Gerät auch ein DALI Dimmer.
     
  12. dosto

    dosto

    Dabei seit:
    02.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Super, genau das entspricht dann auch meiner bescheidenen Logik...
    Ich hab den Osram DALI MCU 52mA (der liefert auch den benötigten Dauerstrom - unabhängig ob AN o. Aus)
    Nachtrag: Für mich unverständlich bleibt die Tatsache das Osram dem Dali keine eigene PE-Klemme eingebaut hat - Daumen runter.
    thanks
     
Thema:

Büroleuchte und Dimmer anschließen

Die Seite wird geladen...

Büroleuchte und Dimmer anschließen - Ähnliche Themen

  1. Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen

    Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen: Hallo zusammen, ich habe eine neue, dimmbare LED-Deckenleuchte mit Fernbedienung. Laut Auskunft des Herstellers würden die letzten Einstellungen...
  2. LED IC Stripe dimmen

    LED IC Stripe dimmen: Hallo, Ich habe aktuell einen IC LED Stripe (24V) welcher mit dem Mean Well DR-100-24 Trafo betrieben wird. Nun möchte ich die Helligkeit...
  3. Waschmaschinen motor anschließen

    Waschmaschinen motor anschließen: Guten Tag, weiß von euch jemand wie ich diesen Motor an 230V anschließen kann damit er läuft? bin ein laie was Strom betrifft (gelernt:...
  4. Hupe anschließen

    Hupe anschließen: Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich eine Schaltung am besten realisieren kann? Es gibt 3 Behälter mit einer Flüssigkeit. Ist einer...
  5. Markise elektrisch anschließen

    Markise elektrisch anschließen: Hi,wir haben eine Terrassenüberdachung bekommen.Es liegt jeweils ein dreiadriges Kabel für, LED Beleuchtung und Motor für die Markise,lose...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden