Carport-Beleuchtung

Diskutiere Carport-Beleuchtung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe vor, mein Carport mit einer Leuchtstofflampe zu versehen ( evtl. mit Bewegungsmelder )und eine bereits vorhandene Lampe...

  1. #1 thomas25746, 21.09.2006
    thomas25746

    thomas25746

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe vor, mein Carport mit einer Leuchtstofflampe zu versehen ( evtl. mit Bewegungsmelder )und eine bereits vorhandene Lampe im direkt anschließenden Schuppen, durch eine Leuchtstofflampe zu ersetzen, weiss aber nicht so recht, ob:
    1.: ich von der bereits vorhandenen Lampe im Schuppen, die Leitung weiter verlegen kann zur geplanten "Aussen" Lampe
    2.: oder, ob ich eine ganz neue Leitung zu dem Verteilerkasten im Schuppen verlegen muss... und auch dadurch einen neuen Schalter??
    Über eine Hilfestellung würde ich mich sehr freuen. Zum besseren Verständnis, habe ich entsprechende Fotos gemacht.
    Gruß
    Thomas
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Carport-Beleuchtung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiger

    Tiger

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Soll die Aussen-Lampe mit der Lampe im Schupen zusammen Geschaltet werden???
     
  4. #3 thomas25746, 21.09.2006
    thomas25746

    thomas25746

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Diese Frage habe ich mir auch schon gestellt... aber ich denke mal, diese Möglichkeit wäre kein muss und auch nicht notwendig. Also, die Aussenlampe soll nicht mir der Schuppenlampe zusammen geschaltet werden. Obwohl, wenn der Anschluss dadurch einfacher wäre, kann sie zusammen mit der Aussenlampe geschaltet werden. Ich würde gerne die einfachere Variante wählen....
    Gruß
    Thomas
     
  5. #4 trekmann, 21.09.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also du musst natürlich schon wissen was du genau möchtest. Kommst du z.b. ausm Haus zuerst ins Carport und danach nach ausen, reicht schalten wohl aus. Aber wenn du zuerst über einen langen Weg zum carport gelangst währe es besser ihn durch ein BW zu schalten. Es ist immer besser die Leitung direkt zur Abzweigdose zu verlegen. Da existieren einfach mehr Schaltmöglichkeiten. Demendsprechend kannste dir auch aussuchen ob per BW oder per Schalter dein Licht anschalten möchtest.

    Schönen Tag noch

    MFg MArcell
     
  6. Tiger

    Tiger

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich kannst Du die einfachere Variante nehmen aber ob das wirklich nützlich ist, ist fraglich.
    Da muss ich trekmann recht geben.

    Viel Spass beim Installieren

    Tiger :wink:
     
  7. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Bedenke, das Leuchtstofflampen nicht für kurze Leuchtzeiten gedacht sind. Am Bewegungsmelder würde ich sie auf gar keinen Fall betreiben.

    Das liegt daran, das deren Lebensdauer bei häufigen Schaltvorgängen drastisch in den Keller geht. In dem Fall kommen Glühlampen/Halogenstrahler günstiger.
     
  8. #7 Schlauer Stromer, 21.09.2006
    Schlauer Stromer

    Schlauer Stromer

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ganz zu schweigen vom Einschaltverhalten und Leuchtstärke im Winter!

    Mein Vorschlach:
    Vorhandene Schiffsamatur belassen und über BW schalten, zusätzliche Reglette 1x58W, schaltbar mit zusätzlichem Schalter installieren (für Reparaturen oder sonst. Arbeiten).

    Die Schuppenfrage ( :lol: ) is Geschmacksache und hängt von der Örtlichkeit ab, die hier nicht wirklich ersichtlich ist, ab...


    Kollegiale Erhellung
     
  9. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.259
    Zustimmungen:
    97
    Du brauchst zusätzliche Abzweigkästen, der vorhandene ist doch fast voll. Am sinnvollsten NYM-J 5 x zum nächsten Kasten. Damit bleiben dir Schaltmöglichkeiten offen.

    Und das war gut so.

    Lutz
     
  10. #9 thomas25746, 22.09.2006
    thomas25746

    thomas25746

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich werde euren Rat befolgen und einen zusätzlichen Abzweigkasten installieren lassen. Ferner werde ich wohl keine Leuchstofflampe im Carport verwenden, da ich einen Bewegungsmelder auf alle Fälle nutzen möchte.
    Gruß
    Thomas
     
  11. #10 Schlauer Stromer, 22.09.2006
    Schlauer Stromer

    Schlauer Stromer

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kääskappes! Da geht noch ne Menge rein! Anschliessend Deckel mit einem 1500gr Hammer fixieren...ferdisch

    :lol: :lol: :lol:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 trekmann, 22.09.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja ne is kla... :twisted: :!: :!: Denk auch das es das beste sein wird wenn du ne zusätzliche Abzweigdose installierst und von dort aus es verdrahtest.

    Schönen Tag noch

    MFg MArcell
     
  14. #12 Chris182, 04.10.2006
    Chris182

    Chris182

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0

    Ha du bist gut aber du musst doch hier nicht die gängige Praxis weitergeben, wie stehen wir den jetzt da!!!?? :lol:

    Also was sagt
    den Thomas (der Betroffene) dazu. Konntest du was mit den tipps anfange.

    gruss chris
     
Thema:

Carport-Beleuchtung

Die Seite wird geladen...

Carport-Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. LED Dimmen - Blinken bei hoher Beleuchtung

    LED Dimmen - Blinken bei hoher Beleuchtung: Guten Tag an alle hier, ich habe eine herkömmliche Deckenleuchte in meinem Schlafzimmer. Als vor kurzem die Birne den Geist aufgegeben hatte, war...
  2. Beleuchtung an Garagentorantrieb

    Beleuchtung an Garagentorantrieb: Hallo! Ich habe mal eine Frage. Und zwar habe ich unter meinem Einfamilienhaus eine Tiefgarage für einen einzelnen PKW mit einem elektrisch...
  3. Länge von Erdkabel für Beleuchtung

    Länge von Erdkabel für Beleuchtung: Hallo zusammen, von meinem Haus geht ein 3x1,5mm Erdkabel zu meiner Garage. Da ist ein kleiner Abzweigkasten. Daran angeschlossen sind zwei...
  4. LED Neonlicht möglichst lange via externer Stromquelle beleuchten

    LED Neonlicht möglichst lange via externer Stromquelle beleuchten: Hallo Zusammen, ich habe folgende Herausforderung und hoffe auf Hilfe: 1. Ich habe ein LED Herz (hier ein Beispiel:...
  5. Terrassenüberdachung mit Beleuchtung - Funkschalter

    Terrassenüberdachung mit Beleuchtung - Funkschalter: Hallo liebe Forengemeinde, wir haben uns vor zwei Jahren eine Terrassenüberdachung bauen lassen, die auch gleich dimmbare LEDs in den Holmen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden