CEE16-Anschluss prüfen?

Diskutiere CEE16-Anschluss prüfen? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, für mein Elektrofahrzeug musste ich meine CEE16-Dose versetzen, damit ich das Ladekabel anschließen konnte und der Weg zum Auto nicht allzu...

  1. Nolan

    Nolan

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, für mein Elektrofahrzeug musste ich meine CEE16-Dose versetzen, damit ich das Ladekabel anschließen konnte und der Weg zum Auto nicht allzu lang ist. Ich habe dabei die Kabel exakt so wieder angeschlossen wie es vorher war, nur eben das Kabel verzogen.

    Nun meldet das Ladekabel bzw. das Ladegerät einen Fehler, so dass der Ladeprozess zum Teil abgebrochen was natürlich ärgerlich sein kann, wenn noch nicht genug geladen worden ist. Das Ladekabel ist auf Kulanz schon ausgetauscht worden, der Händler meinte, ich solle nun mal den Anschluss prüfen. Aber kann es sein, dass mit dem Anschluss etwas nicht stimmt, wenn ich die Kabel genauso angeschlossen habe wie es vorher war und es für einen relativ langen Zeitraum auch problemlos lief? Wie kann ich das prüfen?

    Mir ist natürlich klar, dass ich Zweifel mit dem Elektriker sprechen muss, aber vielleicht kann ich das ja. auch selber prüfen/messen.

    Danke schonmal im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: CEE16-Anschluss prüfen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wechselstromer, 28.01.2017
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Nur einmal so eine Idee: Könnte es evtl. sein, dass das Ladegerät per Software "merkt", dass eine Manipulation stattgefunden hat und daher keine normale Funktion zulässt?

    Um wie viele Meter ist denn das Kabel verlängert worden?
     
  4. Nolan

    Nolan

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Inwiefern Manipulation? Ich habe ja nur den Anschluss verlegt und das auch vor der 1.Inbetriebnahme des Ladegerätes. Und ich habe vergessen zu erwähnen, dass der Fehler nicht immer auftritt. Es ist sogar mitunter eher selten, aber es ist dann fatal, wenn ich laden muss, und der Vorgang abbricht.
     
  5. #4 wechselstromer, 28.01.2017
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das Ladegerät bei Dir noch nicht angeschlossen war, bevor Du die Verlängerung durchgeführt hast, könnte das Ladegerät allenfalls die Leitungsverlängerung "merken". Wie lang ist denn die Verlängerung?
    Wie hoch ist der max. Ladestrom? Welchen Leitungsquerschnitt hast Du verwendet?
     
  6. #5 werner_1, 28.01.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.451
    Zustimmungen:
    1.023
    @Wechselstromer: Er hat die CEE doch nur versetzt, nicht verlängert. Im Übrigen ist dem Ladegerät das völlig egal, wie lang die Netzzuleitung ist, sofern die Daten (Spannungsfall) stimmen.

    @Nolan: Hier sollte die CEE geprüft werden. Evtl. ein Wackelkontakt.
     
  7. Nolan

    Nolan

    Dabei seit:
    28.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Genau. Der Anschluss ist seinerzeit im Neubau von einem Elektriker installiert und geprüft worden, es gab nie Probleme. Ich werde mir das einmal anschauen, ob es vielleicht ein Wackelkontakt sein kann. Und wenn ich da nichts finde kommt der Elektriker mal vorbei.
     
  8. #7 Octavian1977, 30.01.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.892
    Zustimmungen:
    619
    Was sagen denn die Meßergebnisse der erforderlichen Prüfung nach Änderung dieses Anlagenteiles?
    Wurde der Spannungsfall eingehalten?
    Drehfeld richtig angeschlossen?

    Isolationsmessung Schleifenwiderstand und FI Auslösezeit sind zu messen und zu dokumentieren.
     
  9. #8 leerbua, 30.01.2017
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.411
    Zustimmungen:
    598
    Was du nicht alles von Laien verlangst :lol:
     
Thema:

CEE16-Anschluss prüfen?

Die Seite wird geladen...

CEE16-Anschluss prüfen? - Ähnliche Themen

  1. CDM-T Lampe Anschluss

    CDM-T Lampe Anschluss: Hallo, für mein Fotolabor habe ich 70W CDM-T Brenner gekauft und musste sie für den Umzug abmontieren. Beim Anschluss habe ich nun eine Frage:...
  2. Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern

    Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern: Hi zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, tut mir Leid, dass ich mit der Tür ins Haus falle. Leider funktioniert aktuell meine Leuchte im...
  3. Anschluss CEE-Aufbaugerätestecker PCE + UPS-Auslösung 16A IP54 5-polig

    Anschluss CEE-Aufbaugerätestecker PCE + UPS-Auslösung 16A IP54 5-polig: Guten Abend, ich überlege gerade, ob es möglich ist diesen Stecker für einen Motor mit 4 Leitungen (L1,L2,L3,Schutleiter) zu verwenden. Das...
  4. Anschluss bei untereinander liegenden Phasenschienen

    Anschluss bei untereinander liegenden Phasenschienen: Hallo, normalerweise legt man ja die 3 polige Phasenschiene direkt an die Hauptsicherung und kann dann in der selben Reihe die Leistungsautomaten...
  5. Netzwerkdose für Glasfaser-Anschluss CAT7 RJ45

    Netzwerkdose für Glasfaser-Anschluss CAT7 RJ45: Hallo zusammen, Ich brauche Eure Hilfe. Demnächst wird Glasfaser im Haus neu gelegt. Im Keller wird „die Station“ installiert und es soll von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden