CEE16Aund32A welchen leiterquerschnitt und automaten?

Diskutiere CEE16Aund32A welchen leiterquerschnitt und automaten? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo,ich habe mal eine frage an die profis,wenn man eine cee buchse 16A und einen cee32A installieren möchte welchen leiterquerschnitt und...

  1. #1 fieserfettsack, 21.05.2007
    fieserfettsack

    fieserfettsack

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hallo,ich habe mal eine frage an die profis,wenn man eine cee buchse 16A und einen cee32A installieren möchte welchen leiterquerschnitt und kabelart nimmt man am besten?

    langt da ein nym 5x1.5 für die 16A und ein 2,5 mm für den 32A???

    und wie sichere ich beide buchsen am besten ab mit 16A und 25A langt das?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Hektik-Elektrik, 21.05.2007
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also wenn Du Laie bist darfst Du das garnicht.


    Wenn Du Elektrofachkraft bist, müssest Du wissen das man das so pauschal nicht sagen kann.

    Leitungsquerschnitt abhängig von:
    -Verlegeart
    -Anzahl der belasteten Adern
    -Absicherung
    -Häufung
    -Umgebungstemperatur

    Absicherung maximal:
    -16A bei CEE 16A
    -32A bei CEE 32A
    aber immer den Leitungsquerschnitt beachten.

    MfG
     
  4. kal310

    kal310

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ungeachtet Leitungslänge und anderen Faktoren auf jeden Fall für 16A CEE nicht kleiner wie 2,5^2 und für 32A CEE nicht kleiner wie 6^2 (wenn du maximal absichern möchtest). Und wie gesagt alle anderen Faktoren beachten!
     
  5. #4 fieserfettsack, 21.05.2007
    fieserfettsack

    fieserfettsack

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0

    verlegart ist a.p

    länge ca 15m

    also kann ich für die 16Aceesteckdose 1.5mm und 16A ls nehmen am besten C16 geht das in ordnung?

    und für die 32Aceesteckdose 2.5mm oder doch 4mm? und mit c25 absichern..sollte es den ls schalter raushauen wegen den hohen anlaufstrom der verbraucher dann nehme ich 32A ls ist das alles so i.o? was sagt die VDE dazu?
     
  6. #5 fieserfettsack, 21.05.2007
    fieserfettsack

    fieserfettsack

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    die cee32Astckedose möchte ich max mit 25A absichern da langt doch max ein nym 5X4mm oder? 2,5mm wäre schon zu schwach für 25A oder

    für die 16A cee nehme ich 2.5mm wie du es gesagt hast.

    ceestcekdosen müssen nicht allpolig abgeschaltet werden oder?also normal die LS in derUV aufteilen auf drehstrom
     
  7. Mücke

    Mücke

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    So hier mal ein Ausschnitt aus der entsprechenden VDE Tabelle(DIN VDE 0298 Teil 4 Tabelle 3).

    Drei belastete Adern,
    verlegung im Installationsrohr
    ohne das es mit Irgend welchen anderen Leitungen dicht zusammen liegt(häufung),Kabelart NYM.
    Querschnitt maximale Absicherung
    1,5² 15A
    2,5² 20A
    4² 27A
    6² 34A

    Drei belastete Adern,
    verlegung Aufputz(Nagelschellen oder ähnliches)
    ohne das es mit Irgend welchen anderen Leitungen dicht zusammen liegt(häufung),Kabelart NYM.
    Querschnitt maximale Absicherung
    1,5² 17,5A
    2,5² 24A
    4² 32A
    6² 41A

    Ich persönlich würde 2,5² und 6² nehmen ,ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
     
  8. kal310

    kal310

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hab's nicht gesagt dass du es nehmen sollst. Es könnte eventuell ausreichen und ich würd's so wahrscheinlich machen!!! :roll:
     
  9. #8 fieserfettsack, 21.05.2007
    fieserfettsack

    fieserfettsack

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    danke mücke,2.5mm und 6mm ist doch die beste lösung.

    wenn mann kein NYM nimmt für die verlegeart sondern es flexibel machen will ,welchen kabel-leitungsart kann man da (nehmen)bevorzugen oder gibt es da auch VDE richtlinien.
     
  10. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.900
    Zustimmungen:
    305
    Für feste Installationen nur NYM/NYY verwenden, keine flexiblen Leitungen!!!
     
  11. #10 fieserfettsack, 21.05.2007
    fieserfettsack

    fieserfettsack

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    aber als verlängerung kann man ja flexible leitungen nehmen oder? z.b wenn der verbaucher ca 10meter weg ist von der ceesteckdose und die leitung vom verbraucher zu kurz ist..welche leitung nimmt man dann am besten?
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    5
    flexible leitungen

    H07RN-F würde sich anbieten, auch für den Außenbereich geeignet.......
     
  13. #12 steboes, 21.05.2007
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Leitungsquerschnitt des H07RN-F bei 16A mindestens 2,5mm² und bei 32A mindstens 4mm², eher 6mm²! Das ist zumindest meine Meinung. Mich hats regelrecht gegruselt als ich das erste mal ein 32A-Verlängerungskabel mit 2,5mm² Querschnitt gesehen hab. Und die gibts dann auch noch in 25m Länge! :shock: Generell gilt: je größer, desto besser! Vor allem wenn das Verlängerungskabel recht lang wird, gern mal was leicht überdimensioniertes wählen, sicher ist sicher.


    Gruß steboes :)
     
  14. #13 Fentanyl, 21.05.2007
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Benutzung flexibler Leitung würde ich H07BQ-F nehmen, andernfalls NYY-J (meist billiger in höheren Querschnitten, NYM-J geht aber auch. Besser als NYM ist aber NHXMH-J, da die Isolation wesentlich hochwertiger ist, bei kurzen Entfernungen würd ich die paar Euro mehr ausgeben!

    MfG; Fenta
     
  15. #14 fieserfettsack, 22.05.2007
    fieserfettsack

    fieserfettsack

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hallo,habe da noch eine frage..ein kumpel braucht für ca einen tag nur einen ceestcekdose(weil er seine aussenwand neu streichen und verputzen will)

    kann ich da in der UV profesorisch eine ceesteckose hinhängen? ist das erlaubt? nur für 1 tag..nächsten tag klemme ich alles wieder ab.. ist das ok? oder verboten danke für die infos..

    wie kann mann das kabel am besten befestigen in der UV kabelbinder? wollte zuerst neben der UV die steckdosen montieren da meinte er wegen einen tag will er das nicht, weil danach löcher in der wand wären.
     
  16. #15 Hektik-Elektrik, 23.05.2007
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es muß ein FI-Schalter vor der Steckdose eingebaut sein, weil es sich um eine Baustelle handelt.

    MfG
     
  17. hilipp

    hilipp

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Zuleitung UV mit 5x4mm²

    Hallo,

    würde gerne in unserer Scheune eine UV montieren. Bis in die Scheune liegt schon eine 35m lange NYM 5x4mm²

    Die Leitung liegt ca 5m Unterputz. Der Rest übers Dach also im Freien und unter der Erde ein Stück.

    Vom HAK zum Zählerschrank liegt eine 16mm² . Diese geht vom Zähler auf einen Neozed Block. Aktuell hängt die 4mm² noch an 3 16 A LS Schaltern . Ist es ok diese gegen einen 25A Neozed Block zu tauschen und in der neuen UV in der Scheune alles mit 16 A LS Schaltern abzusichern?

    Es wird dort nicht viel Leistung benötigt. Nur Licht und ab und zu läuft mal ne Bohrmaschine .
     
  18. #17 Fentanyl, 10.04.2015
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Die Leitung muss weg! NYM eignet sich weder für die ungeschützte Verlegung im Freien (UV-Schäden) noch (und schon garnicht!) für die Verlegung im Erdreich! Von daher brauchen wir erst weiterzudiskutieren, wenn du bereit bist, eine neue Leitung zu verlegen! Als Leitungstypen bieten sich an: NYY, NYCY oder NYCWY. Vom Querschnitt her brauchst du mindestens 10mm², ich würde 16mm² nehmen!

    MfG; Fenta
     
  19. #18 Forentroll, 10.04.2015
    Forentroll

    Forentroll

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    man sollte sich erst einmal die Frage stellen: Wozu benötige ich (wenn kein Gewerbe) eine 32A CEE-Steckdose?

    mfG
    F.T.
     
  20. #19 leerbua, 10.04.2015
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    557
    ... erstmal sollte man die (aktuelle!) Frage lesen bevor man irgendwelche "Sprüche" von sich gibt :roll:




    nur so als Gedanke für weitere Trollereien:

    wieso werden Autos mit 100, 200 und noch viel mehr kW von der Industrie an Privatpersonen verkauft?
     
  21. #20 A. u.O., 10.04.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Ganz einfache Antwort: Weil wenn Jemand das "Geprägte Geld" dafür hat, ist es vielen ziemlich "Conchita" wer es kauft, egal ob es der Käufer benötigt bzw. wirklich "beherrscht"!

    Oder auch manchmal nur nach dem Motto:
    Manche Menschen geben Geld aus, das sie nicht haben, für Dinge die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

    LG Arno.
     
Thema:

CEE16Aund32A welchen leiterquerschnitt und automaten?

Die Seite wird geladen...

CEE16Aund32A welchen leiterquerschnitt und automaten? - Ähnliche Themen

  1. Klolüftung automatisch abschalten

    Klolüftung automatisch abschalten: Guten Morgen, wir haben im Gästeklo getrennt vom Licht einen Doppelwippschalter für die Lüftung. Doppel, weil man damit unterschiedliche Stärken...
  2. Automatisch umschalten mit Relais ?

    Automatisch umschalten mit Relais ?: Hallo Elektriker Habe im Wohnmobil einen Wechselrichter und den normalen Stromanschluss (Landstrom). Da der Wechselrichter seine Abgebende...
  3. Radio schaltet sich nicht automatisch an

    Radio schaltet sich nicht automatisch an: Moin.Ich hoffe ich habe das richtige unterforum gewählt. Ich habe ein Radio auf den Bagger das zwar Strom über zündplus bekommt,sich aber nicht...
  4. Window Master Fenster automatisch öffnen nach Regen

    Window Master Fenster automatisch öffnen nach Regen: Hallo, ich habe eine Regen- und Windsensor gesteuerte Anlage von Window Master. Bei Regen schliessen die Fenster. Nach dem Regen öffnen diese...
  5. FI + Automatisches Wiedereinschaltsystem (TeleRec 2)

    FI + Automatisches Wiedereinschaltsystem (TeleRec 2): Hallo zusammen, ich hatte vor kurzem einen Fehlerstrom-Schutzschalter(FI) mit dem "TeleRec 2" installieren lassen, der für den Fall dass der FI...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden