Ceranfeldherd Steckerbelegung

Diskutiere Ceranfeldherd Steckerbelegung im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Moin Gemeinde, folgendes Problem: In meiner Kneipe einen Gastrherd mit 4 Platten Ceran. Zwei kleine und zwei mit zuschatbarer großer...

  1. rb23

    rb23

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin Gemeinde,

    folgendes Problem:

    In meiner Kneipe einen Gastrherd mit 4 Platten Ceran.
    Zwei kleine und zwei mit zuschatbarer großer Platte.
    Es war die kleine Platte VR defekt ( durchgebrannt ).
    Hab eine neue andere Platte reingebaut. Nun ging garnix mehr.
    Hab dann den Schalter ( neu ) mit gewechselt.

    Aber immer noch nix. Hat einer einen Schaltplan von solchem Herd?
    Auf dem Schalter steht: S ( 1 Pin ) - S (2) - P2 (2) - P1 (2)- 2 (1) - 4 - (1).
    An der Platte sind 4 Pole dran.
    Ich denke mal: 2 für strom und 2 für die Restwärmeanzeige.

    WER KANN HELFEN?
     
  2. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    60
    Gasherd mit Elektroplatte .nie gehört.

    Wenn du mal hier nachschaust.....http://www.josefscholz.de[/url]
     
  4. rb23

    rb23

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nicht GAS sondern Gastro :D

    NAch den Zeichnungen sicht bei mir auch aus. HAb ja auch alle Stecker nacheinander ab und am neuen Pin gleich wieder drauf.....
     
  5. #5 steboes, 24.08.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Typenbezeichnung=Hilfreich. :) 8)
     
  6. rb23

    rb23

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Schalter ist von EGO.
    Herd = keine Ahnung. 10 Jahre alt und durch meine Putz - Attaken kein Firmenhinweis.......
     
  7. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    60
  8. rb23

    rb23

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  9. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    60
    Also ist es erstmal kein Schalter sondern ein Energieregler............

    :?:

    Schau nochmal hier ob du damit etwas anfangen kannst.
    [/url]http://www.herd.josefscholz.de/Energieregler/Energieregler.html
     
  10. rb23

    rb23

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja, für mich ist es ein Schalter :lol: Damit SCHALTE ich die Platte an
    Bin doch eher in der KFZ-Branche zu hause..... :D
    Aber ist werd mal schauen

    DAnke........
     
  11. rb23

    rb23

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    http://www.herd.josefscholz.de/Energieregler/img14.gif
    So sieht meine Platte auch aus. Hab auch die " saftführenden " Kabel an der linken Seite dran. FALLS ich die ( also vertauscht hätte - oben auf unten und umgekehrt )würde es der Fehler sein?

    Welche Pins müssten ein Durchgangssignal erzeugen, wenn ich den " Schalter " an mache?
    Eigendlich 2 und 4 Oder ?

    Sorry, dass ich hier ein paar dumme Fragenstelle, aber Kabel und Strom sind echt nicht mein Ding.
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    60
    Hallo,

    miss doch mal Durchgang zwischen den beiden Anschlussfahnen die direkt in die Platte gehen.
    Also müßte laut http://www.herd.josefscholz.de/Energieregler/img14.gif also P1 und 4 sein . Genau kann man es leider nicht erkennen.

    Wenn du 2 gegen 4 misst könnte immernoch das Teil kaputt sein , also erst mal die Platte direkt messen.
     
Thema:

Ceranfeldherd Steckerbelegung