Computer über Zeitschaltuhr Schalten

Diskutiere Computer über Zeitschaltuhr Schalten im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Wie der Tilel schon sagt möchte ich mehrere Computer über eine Zeitschaluhr schalten: 5 Pc über eine Zeitschaltuhr mit 5 Relais Den...

  1. #1 Stromschlag, 20.03.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Wie der Tilel schon sagt möchte ich mehrere Computer über eine Zeitschaluhr schalten:
    5 Pc über eine Zeitschaltuhr mit 5 Relais
    Den Powerschalter vom Pc kappen und dann dieses kabel mit lautsprecherkabel oder ähnlichen zu einem Rack verlegen und dort jeden Pc auf ein Relais legen. Diese wollte ich mit einer Zeitschaltuhr schalten nun mein problem: Die kürzeste schaltzeit ist eine Minute es solte aber die Relais nur 1 bis max. 2sec geschaltet werden gibt es da eine Möglichkeit dies zu machen oder gibt es billige Zeitschaltuhren die bis zu einer sec schalten können (sollte nicht über 15 Euro kosten!)
    wäre die Begrenzung der Schaltzeit bei anderen zeitschaltuhren mit diesem produkt möglich?
    Conrad.de Art: 195901 - 99

    EDIT Gretel : Art-Nr. bitte zusammenschreiben !

    Stromschlag
     
  2. Anzeige

  3. #2 Heimwerker, 20.03.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stromschlag !

    Ich würde die Relais mit einem Stromstoßschalter ansteuern.
     
  4. #3 Stromschlag, 20.03.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du das? Was ich vieleicht noch dazusagen sollte: Mit Powerkabel meine ich das kabel vom mainboard zum Powertaster!

    Stromschlag
     
  5. #4 Heimwerker, 20.03.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte daran, einen Stromstoßschalter falsch rum zu verwenden, bin mir aber nicht sicher, ob das geht.

    Weil du ja nur einen Steuerimpuls benötigst.
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    wozu soll das gut sein ?

    Es gibt nur wenige Schaltuhren die einen Sekundenimpuls generieren könnnen.........aber für 15 € wird das nichts.......da musst du noch eine "Null" dranhängen.....

    Einen Sekundenimpuls kannst du auch relativ preiswert
    mit einem programmierbaren Zeitrelais ( Programm Einschaltwischend bzw Ausschaltwischend ) erzeugen.

    Beispiel : Condor IMF
     
  7. #6 Stromschlag, 20.03.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Es soll für eine schule sein um dort die Pc's zu steuern. Die Schüler sollen die Pc's nicht mehr ausschalten können daher auch das abklemmen. Die Pc's sollen alle zum selben Zeitpunkt ein-/ausgeschaltet werden jedoch ist das vom stromnetz nehmen der Rechner nicht das optimale da sie nicht ordnungsmaßig heruntergefahrern werden. Dieses kurzschließen würde das problem lösen da sich bei kurzem betätigen der Powertaste der PC herunterfährt! Und auch das einschalten ist Einfacher auch nur ein kuzer impuls nicht aber eine minute!

    Stromschlag
     
  8. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    soweit ich weiss ist das Signal vom Mainboard zum
    Ein/Ausschalter ein 5 Volt Signal. Hoffentlich bekommst du da keine Probleme ( Signaleinstreuungen EMV usw ) wenn du die Signale eine längere Strecke übertragen willst....

    Evtl solltest du in jeden PC anstatt des Einschalters ein 24 V DC Relais setzen und dieses dann zentral schalten. Hierzu wie schon gesagt ein Impulsrelais IMF ( Beispiel..sicher gibts noch viel mehr) nutzen.
     
  9. crnf

    crnf

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Rechner nicht unbedingt zu einer bestimmten Zeit abschalten solln, wäre doch ein normaler Taster das beste, der dann per Hand eben nur ne Sekunde gedrückt wird. Wobei ich generell nur davon abraten kann da dann alle Leitungen direkt zum Taster zu führen, weil es da shconmal passieren kann, dass die PCs sich möglicherweise gegenseitig stören. So oder so, in jeden Rechner muss erstmal ein Relais. Die Relais werden dann einfach Parrallel geschaltet und mit einem Taster oder einer anderen Schaltung angesteuert. Gibt es ncht auch preiswerte Geräte, die in dem Moment in dem diese Strom bekommen einen kurzen 12V Inpuls ausgeben, dann könnte man sowas mit einer preiswerten Zeitschaltuhr kombinieren.
     
  10. #9 Deutzose, 20.03.2006
    Deutzose

    Deutzose

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben auch für eine Schule eine ähnliche Aufgabe mit einer Netzwerkfähigen USV von Merlin Gerin gelöst.
    Die Frontblenden für die Schüler-PC-s sind abschließbar.
    Der Lehrer gibt den hoch/runterfahren-Befehl für die PC-s über die USV-Software ins Netzwerk weiter.
    Es können auch diverse Zeitfenster eingestellt werden.
    Frag mich aber jetzt bitte nicht nach dem Typ. Da müsste ich wirklich erst nachsehen.
     
  11. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir in der Schule haben wir seit 3 Wochen so nen neues System, jeder Rechner hat ne spezielle Netzwerkkarte, sodass er über diese gestartet werden kann. Wenn man am Lehrerrechner eingel0oggt ist, kann man mit der Software Rechner rauf/runter fahren.
     
  12. #11 Deutzose, 21.03.2006
    Deutzose

    Deutzose

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    --Bei mir in der Schule haben wir seit 3 Wochen so nen neues System, jeder Rechner hat ne spezielle Netzwerkkarte--

    Korrekt das funktioniert auch.
    Das sind WoL- Karten (Wake on Lan).
    Müssen aber glaube ich BIOS unterstützt sein.
    Stellt aber heute normalerweise kein Prob. mehr dar.
     
  13. #12 Stromschlag, 21.03.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Die Strecke ist nur max 4 Meter das dürfe kein problem machen. Die Rechner sollen jedoch per Zeitschaltuhr und auch manuel schaltbar sein. Mein Plan war so:
    5 Relais paralell schalten und mit einer Zeitschaltuhr verbinden (die Relais) weitere 5 Relais für jeden Pc eines zum manuelen Schalten per Taster und dem Problem mit der Schaltdauer von einer Minute wollte beseitigen indem ich zwischen den Relais und der Zeitschaltuhr das Modul mit der Artikelnummer wie oben geschrieben dazwiscchenzuschalten und auf 58 sec Einschaltverzögerung einstellen.

    Würde das dann funktionieren? Normal schon oder?

    Stromschlag
     
  14. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    ich glaube nicht das WOL die eigentliche Funktion des
    Ausschalters ersetzen ( beeinflussen )kann, sondern nur eine zusätliche Möglichkeit ist den
    Rechner zu starten. Lasse mich aber gerne belehren.....man will ja auch was dazu lernen.....
     
  15. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    Da steige ich nicht mehr durch......

    Sprechen wir doch mal von einen PC.....das macht es einfacher....

    Ein Relaiskontakt in die Powerleitung des Rechners
    um den Rechner ( fern )einzuschalten und das Ausschalten zu unterbinden. Der eigentliche Startschalter wird deaktiviert.......soweit........und nun.........?
     
  16. #15 Stromschlag, 21.03.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    von da aus 2 Drähte in den Rack das erste relais das wird mit den beiden drahten verbunden dahinter paralel noch ein zweites in etwa so


    -------//////---------//////
    von pc / R1 / von pc / R2 /
    -------//////---------//////

    An R1 wird die Zeitschaltuhr angeschlossen (für das Steuersignal) an R2 wird ein taster angeschlossen um manuel zu schalten.

    zwischen R1 und der Zeitschaltuhr wird noch das Modul siehe oben dazwischengeschaltet un die Zeit zu beschränken auf 2 sec.
    Hoffe dass es jetzt klar ist

    Stromschlag
     
  17. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    nach meiner Meinung kannst du das alles mit einem Relais machen....

    Das Relais wird entweder von der Uhr mit einem Impuls versorgt oder mit einem Impuls vom Taster.
    Dazu sind Uhrenkontakt und Taster parallel zu schalten........ich mach mal einen Plan.......
     
  18. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    [​IMG]

    Das Zeitrelais K1 sorgt für einen 1 Sekunden Impuls...
     
  19. #18 Stromschlag, 21.03.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ja schon aber es sollte jeder Rechner auch einzeln geschaltet werden können aber nur manuel daher 5 taster und Relais
    edit:
    Ach ja was ich noch sagen sollte die manuele schaltun muss man erst dur einen schlüssselschalter aktivieren 1 Schalter für 5 Taster daher auch mit Relais
     
  20. toni

    toni

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ganz ehrlich: ich hätt den Schalter auf der Frontseite einfach abgeklemmt und das alles per Sortware hochfahren über Wake on Lan. (z.B: http://www.spettel.de/lanstart/download.html)
    herunterfahren mit einem Proggie (z.B.: http://www.sysinternals.com/utilities/psshutdown.html ).

    z.B.: psshutdown \\computer0815 -u Administrator -p MeinPasswort -k -o

    Dan brauchst nix großartig umbaun und kannst das alles auch per Fernwartung wennst zu Hause sitzt. Und du brauchst nix neues Verkabeln.

    Klingt doch gut, oder?

    LG
    Toni.
     
  21. toni

    toni

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    noch was.

    Dann machst dir auf denem (Lehrer) Desktop einen Ordner wo du für jeden rechner eine Verknüpfung zum runter und hochfahren anlegst.

    Dann brauchst nur mehr mit der Maus einige Links markiern und enter drücken...

    LG Toni.
     
Thema:

Computer über Zeitschaltuhr Schalten

Die Seite wird geladen...

Computer über Zeitschaltuhr Schalten - Ähnliche Themen

  1. Steckdose schalten sobald es klingelt

    Steckdose schalten sobald es klingelt: Guten Tag zusammen, ich habe vor eine Steckdose schalten zu lassen, sobald es klingelt. Dies ist notwendig um eine stumme Klingel leuchten zu...
  2. Led Spots flackern bzw. schalten ab

    Led Spots flackern bzw. schalten ab: Hallo zusammen, stehe momentan vor einem Problem und weiß gerade echt nicht weiter.. Ich habe in einer Decke 4 12V Led Spots verbaut (je Birne 3W...
  3. Gelöst: Einen Schalter einer Wechselschaltung überbrücken

    Gelöst: Einen Schalter einer Wechselschaltung überbrücken: Servus zusammen, für die Außenbeleuchtung gibt es aus grauer Vorzeit noch eine Wechselschaltung - alles aus der Zeit vor Bewegungsmeldern. Ich...
  4. Taster Rolladen gegen Smart Schalter ersetzen

    Taster Rolladen gegen Smart Schalter ersetzen: Hi, bei mir sind einfache Busch Jaeger 2020/4 Schalter zum Verfahren der Rollläden verbaut. Ich möchte auf eine smartere Lösung aufrüsten....
  5. Garagenlicht über Relais ein- und außschalten + Schalter

    Garagenlicht über Relais ein- und außschalten + Schalter: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir einen neuen Garagentorantrieb eingebaut. Nun ist das Licht daran so hell (das eher Tagsüber dunkel wird, statt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden