Crimpzange - Welche Art Pressung

Diskutiere Crimpzange - Welche Art Pressung im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich bin auf der Suche nach einer neuen Crimpzange. Welche setzt ihr ein? Mir gefällt die Quadratische Pressung ganz gut. Da hat die Aderendhülse...

  1. #1 Strompfad, 24.01.2020
    Strompfad

    Strompfad

    Dabei seit:
    16.01.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Crimpzange.
    Welche setzt ihr ein?
    Mir gefällt die Quadratische Pressung ganz gut.
    Da hat die Aderendhülse irgendwie die kompakeste Pressung.
    Was haltert ihr davon?
    Crimpen möchte ich H07V-K 1,5 bis 16mm2
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Guten Tag ,

    ich benutze häufig eine Knipex 97 53 09
     
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    316
    Bei mir liegt eine Knipex 97 53 04 in der Werkzeugtasche. Ich hab aber auch eine frontpressende vierkant und seitlich pressende Sechskant im Auto. Letztere vor allem für runde Anschlussklemmen an Geräten und Sensoren nach Art einer Lüsterklemme.
     
  4. #4 kaffeeruler, 24.01.2020
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    Welche man letztlich auswählt sollte man nach testen von div Zangen selbst entscheiden..
    Ich habe seit ca 35Jahre ne PZD von Weidmüller bis 6mm² (trapez form )und für darüber ne "0815" Klauke irgendwas weil die Querschnitte bei mir selten vorkommen, unsere Lehrlinge haben Cimco und Knipex sowie auch Weidmüller (trapez bzw 6kant form ).
    Nicht ausgemacht am Preis sondern wie Ergonomisch sie die Zangen empfinden, sie muss eben gut in der Hand liegen und leichtgängig sein vom Kraftaufwand
    Presseinsatz angepasst an die Klemmen die man oft verarbeitet

    Frontpressung kostet i.d.r auch mehr Kraft als die Seitliche Pressung, Weidmüller u Andere bieten z.B die Option das man den Kopf drehen kann und somit auch an stellen gelangt wo man sonst schlecht hin kommt

    Wenn du zugang zum GH hast, geh dort vorbei uns teste ein paar aus
     
  5. #5 creativex, 24.01.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    470
  6. #6 kaffeeruler, 24.01.2020
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
  7. #7 creativex, 24.01.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    470

    Für mich reicht es

    Crimpe eh selten . Nur Herdanschlussleitung usw. 10 mm2 und 16 hab ich noch nie gebraucht glaube ich
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    316
    Daher ist deine verallgemeinert Aussage "reicht vollkommen" unsinnig, da dein persönlicher Anwendungsfall nicht für jeden zutreffen muss.
     
  9. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    152
  10. #10 Pumukel, 25.01.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.612
    Zustimmungen:
    1.401
    Das Teil ist und bleibt Schrott und taugt noch nicht mal als Briefbeschwerer.
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.133
    Zustimmungen:
    316
    Ich kann dir nicht sagen, wie gut die Zange von S+R als Zange ist in Sachen Ergonomie, Kraftübertragung, Passgenauigkeit... Aber zangen dieser Art, wie z.B. folgende:
    KNIPEX 97 71 180 Crimpzange für Aderendhülsen mit Kunststoff überzogen 180 mm https://www.amazon.de/dp/B000XUMXO8/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_hgclEbEJXN4J7
    Sind grundlegend nicht ungeeignet, ein fachgerechtes Ergebnis zu erbringen.

    Ich habe mich, wie viele andere auch, für eine selbsteinstellende Zange entschieden, weil diese in der Anwendung Vorteile bringt und damit bei häufig anfallender Arbeit leichter zu benutzen und im Gegenzug weniger leicht falsch zu benutzen ist. Man erkauft sich aber auch Nachteile mit diesen Zangen, z. B. versaut meine zuvor genannte knipex 97 53 04 die meisten Pressungen bei AEH unter/gleich 0,25qmm. Nicht, dass die Hülsen nicht sitzen würden, aber die sind so deformiert, dass sie mitunter nicht mehr in die Klemme passen... Da ist es fachgerecht die Zange zu wechseln mit einem anderen Profil.
     
  12. #12 creativex, 25.01.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    470
    Gut genug für 1.5-2.5 mm2 vielleicht Mal 4 mm2


    Ich bin ja nicht so jemand wie ihr der in der Unterverteilung mit flexiblen Leitungen verdrahtet deshalb muss ich 16 mm2 nie crimpen
     
  13. #13 elektroblitzer, 26.01.2020
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    98
    Pfusch weiter und lass uns in Ruhe.
     
    Donkalki, Octavian1977 und ego1 gefällt das.
  14. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    152
    Wieso - mit starren Arder zu verdrahten ist doch zulässig, nur halt etwas mühsamer beim größeren Querschnitt
     
  15. #15 elektroblitzer, 26.01.2020
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    98
    Na dann zeig Du mir doch mal wie du ein 16 qmm um die Ecke bügelst ohne die Isolierung zu beschädigen. Platz hast du meist nie und Stege sind meist auch noch im Weg.
     
  16. #16 kurzschlussmichi, 26.01.2020
    kurzschlussmichi

    kurzschlussmichi

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    36
    Wer bei einem jämmerlichen 16mm2 schon die Buchse voll hat sollte ins Fitnessstudio.:D
     
    Www gefällt das.
  17. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    152
    Ich habe keine Ahnung, wie die das (früher) gelöst haben. Ging aber irgendwie. Ist mir auch egal, ich habe nur zu beurteilen ob fachgerecht und zulässig oder nicht
     
Thema:

Crimpzange - Welche Art Pressung

Die Seite wird geladen...

Crimpzange - Welche Art Pressung - Ähnliche Themen

  1. was ist für Art des Netzes?

    was ist für Art des Netzes?: und was ist aufgefallen?
  2. Crimpzange 10mm² für nicht isolierter Steckverbinder

    Crimpzange 10mm² für nicht isolierter Steckverbinder: Hallo, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage an euch! Ich bin auf der Suche nach einer Crimpzange für nicht isolierte Steckverbinder...
  3. Suche eine Art adressierbaren Schalter

    Suche eine Art adressierbaren Schalter: Hi, Ich suche nach einer Möglichkeit verschiedene Schalter mittels eines Busses zu koppeln und gleichzeitig deren Adresse bei Betätigung zu...
  4. Frage zur Art der Elektroleitungsverlegung

    Frage zur Art der Elektroleitungsverlegung: Hallo, wenn ein Wohnhaus in jeder Etage eine ziemlich gleiche Zimmeraufteilung hat, ist es dann nicht vielleicht sinnvoller, die Leitungen an die...
  5. Welche Art von Backofen + Kochfeld kann ich verwenden?

    Welche Art von Backofen + Kochfeld kann ich verwenden?: Hallo liebes Elektriker Forum, ich finde einfach nicht den richtigen Thread weder in Küchenforen noch über die Google Suche. Wir bauen gerade...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden