Dachstuhl als Blitzschutz

Diskutiere Dachstuhl als Blitzschutz im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen. Hier in Thailand sind die Dachstuehle aus Stahl Zusammengeschweist und sind mit Eisen verbunden die (in Beton) ca 6meter in den...

  1. #1 thaitom, 08.07.2010
    thaitom

    thaitom

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Hier in Thailand sind die Dachstuehle aus Stahl Zusammengeschweist und sind mit Eisen verbunden die (in Beton) ca 6meter in den Boden gehen. koennte man diese Dachstuehle (mit Fangeisen versehen) als Blitzableiter verwenden?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dachstuhl als Blitzschutz. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kaffeeruler, 08.07.2010
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Frage die Jungs vor Ort.. egal was wir darüber denken würden.. es ist keine VDE und kein Dt. dort..
     
  4. #3 kurzschlussmechaniker, 08.07.2010
    kurzschlussmechaniker

    kurzschlussmechaniker

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Wie früher bei Radio Eriwan:
    im Prinzip ja, aber...
    Wenn in die metallene Dachstuhlkonstruktion ein Blitz einschlägt, sollte an allen Ecken der Dachkonstruktion ein Ableiter aus Standard-Stahl mit mindestens 10 mm Durchmesser bis in die Erde gehen.
    Es sollten keine Elektroleitungen näher als etwa 50 cm an diesen Ableitungen bzw. an dem Eisen der Dachkostruktion verlegt werden (der sogenannte "Trennungsabstand", so dass kein Teilblitzstrom in diese Leitungen induziert werden kann. Ausserdem sollten die Ableiter, bevor sie in den Boden als Erder hineingehen, nach Möglichkeit leitend miteinander verbunden werden, um ein gleichmässiges Potential herzustellen.
    Es sollte kein Ableiter innerhalb des Hauses verlegt werden, damit ein Blitzteilstrom nichts in die Leitungen innerhalb des Hauses induzieren kann (siehe Trennungsabstand (weiter oben)).
    Also es geht durchaus mit der metallenen Dachkonstruktion, nur sollte alles sehr gut leitfähig verbunden sein...
     
  5. #4 Octavian1977, 09.07.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.862
    Zustimmungen:
    616
    Es ist nicht so schön wenn ein einschalgender Blitz den Beton von den Moniereisen sprengt.
     
  6. #5 kurzschlussmechaniker, 10.07.2010
    kurzschlussmechaniker

    kurzschlussmechaniker

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    In ausgedehnten Industriehallen werden normalerweise auch innenliegende Armierungen (auch "Moniereisen" genannt) als Ableiter genutzt.
    Das ist ja gerade das "Geheimnis" einer ordentlich berechneten Blitzschutzmassnahme nach der neuen DIN VDE0185, die natürlich etwas mehr Geld kostet:
    Durch die Wahl einer geeigneten Blitzschutzklasse gibt es so viele Blitzstrom-Ableiter, dass ein in den metallenen Dachstuhl als Fangeinrichtung einschlagender Blitzstrom in so viele Blitz-Teilströme aufgeteilt wird, dass diese a) für den Ableiter, also das Moniereisen (und damit auch den umgebenden Beton) ungefährlich/nicht bauphysikalisch schädigend/zerstörend sind und andererseits zum Ableiter benachbart verlaufende Leitungen einen geringeren Trennungsabstand haben können, ohne dass dort ein zerstörender Strom eingestreut/induziert wird.
     
Thema:

Dachstuhl als Blitzschutz

Die Seite wird geladen...

Dachstuhl als Blitzschutz - Ähnliche Themen

  1. Potentialausgleich, blitzschutz, erdung

    Potentialausgleich, blitzschutz, erdung: Hi, eine Frage die mich interessiert - im Zuge unserer Sanierung wurde außen im Erdreich ein tiefenerder geschlagen. Von diesem geht nun ein...
  2. Blitzschutz - Ableitung verlegen

    Blitzschutz - Ableitung verlegen: Hallo, ich bin neu hier im Forum, weil mir bis jetzt kein anderes Häuslbauerforum weiterhelfen konnte... Wir bekommen bei unserem Haus einen...
  3. Ein Trenntransformator als Blitzschutz. Wann sinnvoll?

    Ein Trenntransformator als Blitzschutz. Wann sinnvoll?: Bei uns zeihen hin und wieder recht heftige Gewitter übers Haus. Bisher sind wir verschont geblieben, aber die Frage ist, wie lange noch. Und...
  4. Stromleitung nachträglich im Dachstuhl verlegen

    Stromleitung nachträglich im Dachstuhl verlegen: Hallo, ich möchte eine elektrisch betätigte Markise an meinem Haus anbringen lassen. Der Stromanschluß soll über einen Anschlusskasten im...
  5. Blitzschutz Nachrüsten für PV-Anlage?

    Blitzschutz Nachrüsten für PV-Anlage?: Hallo, wir haben vor 2 Jahren ein Haus gekauft, dieses wurde 2012 gebaut. Nun möchten wir eine PV-Anlage < 10 KWPeak aufs Dach bauen. Nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden