Daewoo Side by Side Kühlschrank - kühlprobleme im kühlabteil

Diskutiere Daewoo Side by Side Kühlschrank - kühlprobleme im kühlabteil im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen, Wie in der Überschrift schon erwähnt, geht es um Probleme mit meinem Side by Side Kühlschrank von Daewoo. Die Problem...

  1. #1 Bastelphil87, 19.06.2014
    Bastelphil87

    Bastelphil87

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Wie in der Überschrift schon erwähnt, geht es um Probleme mit meinem Side by Side Kühlschrank von Daewoo. Die Problem Beschreibung wird etwas umfangreicher da schon eine kleine Reperatur durchgeführt wurde und ein Teil meines Problems sich schonmal lösen ließ.

    Ersteinmal noch ein Paar Daten zum Gerät.

    Kühlschrank
    Hersteller: Daewoo
    Modell: FRN-U20FCC
    Art: Side by Side

    Problembeschreibung:

    Gefrierabteil: Temperatur unten -30 oben zwischen 0 und 5 grad
    Kühlschrank: 23 - 25 grad

    Wasser unter dem Gerät.

    Nach meiner ersten Fehlersuche stellte ich fest, das der Ventilator im Gefrierabteil der für das verteilen der Kalten Luft zuständig ist nicht läuft.

    Nun habe ich auf der Seite von Siemens einen baugleichen Lüfter bestellt und den Defekten gegen den neuen ausgetauscht.

    Mit dem neuen Lüfter stellt sich das Problem nun folgender Maßen da:

    Das Gefrierabteil kühlt gleichmäßig runter. Eingestellt sind -22 Temperatur ca. -25 - -27 grad.

    Das kühlabteil kühlte auch runter aber am ersten Tag nur auf ca. 20 grad. Über Nacht dann auf ca. 18 grad und nach nun ca. 3 Tagen auf 15 - 16 grad und da bleibt er.

    Eingestellt sind dort 2 grad. (Kälter geht nicht)

    Wasser haben wir weiterhin unter dem Gerät. (Hier gehe ich von verstopften Abfluss Leitungen oder einer vollen auffangwanne aus)

    Mir ist aufgefallen, das der Eiswürfelbereiter sich nun regelmäßig dreht (Eiswürfel produziert er nicht da er nicht an eine Wasserzuleitung angeschlossen ist.)

    Außerdem ist der Lüfter im Kühlabteil um mehr als das doppelte leiser als der im Gefrierabteil. Ist das normal? Sollte ich den Lüfter im kühlabteil auch tauschen? Wie wahrscheinlich ist es das dass das Problem löst?

    Oder kann ein Thermostat oder temperaturfühler kaputt sein? Wo sitzen diese? Wenn ich die abklemme müsste der Kühlschrank dauerhaft runter kühlen? Ist das richtig? Wenn ja und er dies dann tut sollte der Fehler gefunden sein, oder?

    Für Ideen und Ratschläge bedankte ich mich schon jetzt recht herzlich.

    Viele Grüße

    Philipp
     
  2. #2 Octavian1977, 20.06.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    DAs Wasser unter dem Kühlschrank deutet auf eine defekte Kondensatwanne am Kompressor hin.
    Normalerweise läuft das Wasser vom Kühler im Kühlraum ab und über ein kleines Loch in eine Wanne um den Kompressor und wird durch die dort anfallende Wärme wieder verdunstet. Ist diese Wanne defekt hat das 2 Effekte: 1. Das Wasser läuft irgendwo hin (z.B. unter den Schrank)
    2. der Kompressor wird weniger gekühlt und braucht mehr Strom.

    Die ungenügende Kühlleistung deutet aber auf einen Mangel an Kältemittel im System hin. Ein Kältetechniker kann ein solches System abdichten und auffüllen, allerdings ist das meist teurer als ein neues Gerät welches dann auch noch sparsamer sein könnte, je nach Alter und Energieklasse des Gerätes.

    Kühlen müsste das Gerät auch ohne den Lüfter ausreichend, damit wird nur die Abgabe der Kälte vom Kühler an die Luft verbessert und somit etwas Energie gespart, zudem bilden sich dann keine Schichtungen mit wärmeren und kälteren Zonen, wie Du beim Gefrierfach ja schon gesehen hast.

    Die stark ungleichmäßige Verteilung der Kälte an den Kühlern im Kühl- und Gefrierraum deutet aber auch auf einen Mangel an Kältemittel hin.

    Kauf das nächste mal was von Liebherr da hast Du länger was von.
     
  3. #3 Bastelphil87, 20.06.2014
    Bastelphil87

    Bastelphil87

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Octavians,

    Danke für deine Antwort. Hmm das ist wirklich schade. Und du meinst nicht, das eine Chance besteht es dank dem Lüfter wieder hin zu bekommen. Hat im Gefrierabteil ja erfolg gebracht :cry:

    Auch wenn es etwas kostet es geht mir auch darum, das wir erst vor kurzem den Umzug in diese Wohnung hatten und der war sehr schwer hier hinein zu bekommen. Würde ihn jetzt ungern wieder heraus und einen neuen hinein bekommen :D 8)

    Solltest du oder noch jemand eine weitere Idee bzw. Infos zum neubefüllen des Kühlsystemen bzw. Den Kosten hat, würde ich mich freuen.

    Vielen Dank und viele Grüße
     
  4. #4 Octavian1977, 23.06.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    Wahrscheinlich hat er beim Umzug den Schaden erhalten.
    Wenn der nicht aufrecht transportiert wurde hätte der Kühlschrank 12Stunden aufrecht stehen müssen bevor er angeschlossen wird.

    Wenn der Kühler ein starkes Temperaturgefälle aufweist, also an der einen Seite sehr kalt und vielleicht sogar vereist dafür dann an der anderen Seite Handwarm, fehlt dem Gerät auf jeden Fall Kältemittel.
     
  5. #5 RudiRatlos, 25.09.2014
    RudiRatlos

    RudiRatlos

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bastelphil87,

    habe auch den Daewoo sidebyside und hatte das selbe Problem.
    Ich mach' es kurz: Das Hauptproblem bei diesen Kuehl-Gefrierschraenken ist, auch nach Aussage von Fachleuten, die ich gefragt habe in 90% der Faelle dieser Lueftermotor hinter dem Eismaker.

    Kam allerdings nicht gleich d'rauf, denn nach Abtauen der Kuehlrippen lief der Schrank immer wieder 10 - 14 Tage problemlos. Dann stieg die Gefrier-Temeratur wieder bis auf ca. -6 Grad an.

    Das war mir dann bald zu bloed.

    Der Lueftermotor lief zwar bei mir noch, aber nur mit Verzoegerungen und mit "halber Kraft". Angeblich passt der Siemensmotor nicht, aber ich bin nicht in Deutschland und hier sagte man mir, dass nur der Boschmotor der Richtige sei.

    Denke aber, dass Siemens und Bosch baugleich sind.

    Was mir kein Fachmann sagte, war die Tatsache, dass hinter der Rueckwand, da wo sich die Kuehlrippen befinden, aber ueber dem Heizer (also ziemlich in der Mitte) zwei nebeneinander liegende Oeffnungen in der Rueckwand sind. Diese waren bei mir total vereist.

    Dies kommt meines Erachtens daher, dass auch waehrend der "Heizphase" (entfrosten) die Luft nicht richtig umgewaeltzt wird, wenn der Luefter "spinnt"!

    Nach Abtauen verbesserte sich alles schlagartig und seit dem Luefteraustausch habe ich keine Probleme mehr.

    Ich hoffe, Du/Ihr koennt damit was anfangen und es hilft Dir/Euch weiter.

    Euer Rudi Ratlos
     
  6. #6 Rudi4992, 26.12.2015
    Rudi4992

    Rudi4992

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,
    ich bin froh dass meine Vermutung hier bestätigt wurde. Denn ich hatte auch so ein ähnliches Problem. Bei mir ist es aber ein Gerät von LG ebenfalls mit Eiswürfelbereiter. Lange habe ich auch danach gesucht, denn bei mir kam es vor allem im Sommer zu diesem Problem. Mir wurde erst gesagt es könnte der Kühlerkompressor sein, denn dieser ist ab diesen Modellen etwas empfindlicher gebaut. Abtauen war auch immer eine Lösung anfangs ja. Aber dann wurde mir auf Kulanz das fehlerhafte Teil ausgetauscht. Und nach mittlerweile 4 Monaten habe ich immer noch keine Probleme damit.
     
Thema:

Daewoo Side by Side Kühlschrank - kühlprobleme im kühlabteil

Die Seite wird geladen...

Daewoo Side by Side Kühlschrank - kühlprobleme im kühlabteil - Ähnliche Themen

  1. Kühlschrank schaltet nach 4 Minuten komplett ab

    Kühlschrank schaltet nach 4 Minuten komplett ab: Guten Tag liebe Forenmitglieder, folgendes Problem bei meinem Bauknecht KGA 242 Optima WS habe ich nachdem er nicht mehr genug gekühlt hatte das...
  2. Kühlschrank schaltet sich komplett ab

    Kühlschrank schaltet sich komplett ab: Hallo, Ich habe mir vor 2 Tagen einen neuen Kühlschrank von BEKO gekauft (RCSA365K20W). Ich bin jetzt etwas verunsichert weil sich der Kühlschrank...
  3. Kühlschrank und Gefrierschrank, beide klein, mit Verlängerungskabel anschließen?

    Kühlschrank und Gefrierschrank, beide klein, mit Verlängerungskabel anschließen?: Liebes Forum, ich bin überhaupt kein Experte und hoffe auf eure Hilfe. Ich ziehe um und brauche in der Abstellkammer einen Kühlschrank und ein...
  4. Kühlschrank-Glübirnen gehen kaputt

    Kühlschrank-Glübirnen gehen kaputt: Guten Abend! Nachdem ich die kaputte Glühbirne des Kühlschranks ausgewechselt habe (E14/15 Watt), ist die neue innerhalb von 24 h wieder kaputt...
  5. Kühlschrank Thermostat/Licht Verkabelung

    Kühlschrank Thermostat/Licht Verkabelung: Hallo, habe hier einen Kühlschrank, der eine Weile nicht gelaufen ist. Ich habe damals, zwecks Reinigung das Thermostat und Lichtdingens...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden