Das ist doch DIE Innovation

Diskutiere Das ist doch DIE Innovation im News, Informationen & Feedback Forum im Bereich ALLGEMEINES; Vermutlich! Und aber auch den Spiritus und den Spirit dazu! Nö, den haben die getrunken, deswegen sind die doch so komisch drauf.:D

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.377
    Zustimmungen:
    1.049
    Nö, den haben die getrunken, deswegen sind die doch so komisch drauf.:D
     
    Loewe2101 gefällt das.
  2. #22 Axel Schweiß, 25.11.2021
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    311
    Da sind sie wieder....

    Die alten weißen Männer....
     
    Octavian1977 gefällt das.
  3. #23 Leprechaun, 25.11.2021
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    271
    Die alten weisen Männer in weißen Kitteln...

    Leprechaun
     
    Elektro-Blitz, Loewe2101, patois und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #24 Axel Schweiß, 25.11.2021
    Axel Schweiß

    Axel Schweiß

    Dabei seit:
    16.03.2020
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    311
    Nee nee mit weise hat dieses gelaber hier echt nichts zu tun
     
    Octavian1977 gefällt das.
  5. #25 Leprechaun, 25.11.2021
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    271
    Ich gucke auch lieber Videos, wie z.B. dieses:


    Leprechaun
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.377
    Zustimmungen:
    1.049
    Da hätte ich auch eins. Hab ich mal gemacht, als ich eine Dampflock gestoppt habe.
     
  7. #27 Leprechaun, 25.11.2021
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    271
    Sehr schön!

    Aber warum ist an der 99 7243 kein "DR" -Emblem?

    Leprechaun
     
    patois gefällt das.
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.377
    Zustimmungen:
    1.049
    Keine Ahnung, aber evtl deswegen, weil es die Deutsche Reichsbahn nicht mehr gibt:D Und das jetzt die Harzer Schmalspurbahn ist. Bin aber auch nicht so der Bahn Auskenner. Hab nur in Hasselfelde vor der Westernstadt Camping Urlaub gemacht und weil der Brocken Wetterbericht Anfang Oktober vor einigen Jahren schönes Wetter gemeldet hat, bin ich mal von Hasselfelde mit der Bahn zum Brocken. Luftlinie 25km Mit der Bahn hin und zurück 8 Stunden inkl. einer Stunde auf dem Brocken. Aber Reichsbahn Feeling kam jedenfalls auf, wenn man jeden Schienenstoß hört und fühlt;). Damals hat das glaub noch 39€ gekostet, dieses Jahr sind es glaub ich 50.
     
  9. #29 Leprechaun, 25.11.2021
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    271
    Bin auch kein Bahner, aber die Technik begeistert mich. Letztens bin ich mit der Bahn gefahren von Bad Schandau nach Dresden,kurz nach dem Elbe - Hochwasser.

    Leprechaun
     
    patois gefällt das.
  10. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    4.094
    Zustimmungen:
    461
    Na, dass ist aber auch eine These, der muss man nicht zustimmen muss. 8.000.000.000 Menschen sind eindeutig 7’° zu viele auf unseren Planeten, besonders wenn diese nach unseren Lebensstandard streben. Wer weiß, wozu das C19-Virus auf unseren Planeten gekommen ist.
    Wenn man sich vorstellt, unser geschäftsführender Bundesgesundheitsminister ist noch 2018/2019 nach China gereist, um Pflegekräfte für die deutschen Sterbehäuser anzuwerben, dabei hätte er es so einfach haben können und ganz nebenbei die Rentenkasse saniert. Klingt brutal, aber wir werden uns alle irgendwann anstecken müssen, um durch zu kommen. Die Impfung hilft letztendlich nicht vor der Ansteckung, sondern nur davor, das zu viele schwer erkranken und Betten für andere blockieren. Mit diesen ganzen Abstand, Maske und literweise Sterilium verkippen schwächen wir nur unser Imunsystem, was sich hinlänglich zeigt. Dann sterben die Mensch eben an was anderem, da dies nicht trainiert wurde.
    Und ganz nebenbei bemerkt sind Presseberichte, dass eine 103-jährige an Covid gestorben ist nicht besonders hilfreich, die wäre auch ohne Covid gestorben und zwar im Kreise ihrer Familie. Wir sollten uns einfach bewusst machen, das von den 82.000.000 Deutschen, die im Schnitt 82 werden, jedes Jahr 1.000.000 rein statistisch sterben - einfach so, meist an Altersschwäche und jetzt auch noch einsam. Und wegen den geburtenstarken Jahrgängen werden es auch mal mehr werden. Die 100.000 in den letzten 18 Monaten an und mit C19 verstorbenen machen gerade 3,3% der Todesfälle aus und wenn man die über 82-jährigen herausrechnen würde, vielleicht 1,0 - 1,5%.
    Also wer sich nicht impfen lassen will, soll es lassen, aber damit rechnen, dass er dies eher nicht überlebt, als geimpft - die Rentenkasse wird es ihm danken.
     
    Loewe2101 gefällt das.
  11. #31 Pumukel, 25.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    8 Milliarden Menschen auf der Erde was sind da 20 oder 50 millionen Tode ?
    Die Diskussion hatten wir hier schon und der Faden wurde da geschlossen !
    Wenn jeder sich selbst schützt und damit die Infektionskette unterbricht erreichst du einen besseren Schutz als es die Impfung je bringen kann. Und unsere Volksverar... haben es noch immer nicht begriffen das oberste Ziel ist es die Infektionskette zu unterbrechen . Der Impfschutz taugt nur zur Entlastung der Krankenhäuser. Ob mich nun ein Geimpfter oder ein ungeimpfter Infiziert ist mir so was von Schei.... egal ! Der Kampf Krankheitsereger gen Mensch ist so alt wie die Menschheit und gehört zum Leben dazu.
     
  12. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    4.094
    Zustimmungen:
    461
    Na-gut, aber es scheint ja erwiesen dass Geimpfte nicht so empfindlich drauf reagieren und der Rest (angeblich) die Krankenhäuser und das Personal überlastet. Man könnte auch einfach wie vor 200 Jahren dahergehen und diese einfach sterben lassen. 80% davon tragen zu unseren Sozialsystem nicht mehr dabei. Sich selber durch Maske und Abstand zu schützen bedeutet auch, sein Imunsystem zu schwächen, da es weniger trainiert wird.
    Und ganz nebenbei bemerkt hat das Durchschnittsgewicht der Deutschen rein statischtisch in den letzten 18 Monaten um 10% zugenommen. Und wir galten vorher auch nicht gerade als unterernährtes Volk. Statt Homeoffice und -schooling hätte man eher Woodwalking verordnen müssen. Einige Kinder aus der Nachbarschaft habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen, dass ich mir schon Sorgen gemacht habe, ob den Eltern das Sorgerecht entzogen wurde. Und einige sind richtig gewachsen - nur leider nicht in die Höhe.
    Also die Langzeitfolgen durch den ganzen Lockdown werden uns wesentlich mehr beschäftigen.
     
  13. #33 Pumukel, 25.11.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    Das denkst auch nur du, die Maske schützt vor Viren gar nicht, sie hält nur die Aerosole zurück!
     
  14. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.377
    Zustimmungen:
    1.049
    Kannst ja denken, was du willst, aber ich saß neben meinem Bruder am Kaffeetisch und meine 86 Jährige Mutter auf der anderen Seite. Bei mir war es 3 Wochen nach der 1. Impfung und meine Mutter hatte schon die 2. Und 3 h später wurde mein Bruder positiv getestet. Ich hatte nichts und meine Mutter ebenso wenig. Deshalb sag ich mal, mir hat der Impfstoff geholfen, selbst der viel geschmähte Astra Zeneca.
    Mal ganz davon abgesehen, das er mir dieses Jahr bestimmt 50x Nase popeln erspart hat bei Veranstaltungen und seit Mittwoch 5€ täglich für einen Test.
     
    Www gefällt das.
  15. #35 Leprechaun, 25.11.2021
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    271
    OK, das ist ja exotisch schmal.
    Die normale Spurweite ist wohl etwa 1 Meter 45. Und das bei Wagenbreiten und Breiten der Lokomotiven von knapp 3 Metern.

    Deshalb werden die Übergänge geschliffen, siehe Link im Beitrag #25, damits nicht so holpert .

    Außerdem hatte ich vor einigen Jahren die Mitfahrgelegenheit auf einem Schotterpflug der Firma Rose, Gleisbau.

    Das war genial, allerdings habe ich noch heute ein Schütteltrauma, weil direkt dahinter war die Stopfmaschine angehängt.

    Leprechaun
     
  16. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    4.094
    Zustimmungen:
    461
    .
     
  17. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    4.094
    Zustimmungen:
    461
    Also schützt diese vor Corona nicht. Egal - ich bin tagsüber hauptsächlich hinterm (virtuellen) Bauzaun tätig und da gibt es kein Corona! Also wenn du mich nach meinen Erfahrungen fragst, ist der beste Schutz vor Corona ein Bauzaun - nicht die Maske. Mir ist keine Baustelle bekannt, die als Superspeader aufgetreten ist. AHA-Regeln sind - egal welcher Interpretation - unbekannt. Es kommt auch kein Offizieller, der dessen Einhaltung per Busgeld ahndet. Das ist irgendwie eine völlig andere Welt wo Hygenemaßnahmen und Abstandsregeln völlig unbekannt sind. Man freut sich eher darüber, wenn Superdiximan wöchentlich vorbeischaut, den Rüssel ausfährt und die Lanze reinhält. Tägliche protokollierte Reinigung mit Flüssigseife, Sterilium und Papierhandtücher? Man ist doch nicht im Büro. Wo werden die Leute krank oder machen vor Angst Homeoffice? Im Büro.
    Habe noch nie von einem Handwerker gehört, dass er im Homeoffice arbeitet.
     
  18. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    12.377
    Zustimmungen:
    1.049
    Heute werden die Schienen geschweißt und die Laschenverbindung gibt es nur noch selten. Bei den Harzer Schmalspurbahnen scheint das noch nach der alten Methode gemacht worden sein.
     
  19. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    4.094
    Zustimmungen:
    461
    Ist auch erst mit der Entwicklung von neueren Materialien und Techniken für den Gleisbau möglich, welches ein geringes temperaturabhängige Ausdehnungskoeffizienten aufweist. Die Schweißverbindungen haben sogar ein negativen Koeffizienten und sind elektrisch schlecht leitfähig. Damit werden auch Gleisbelegungsmessungen erst möglich, da die Radsätze, die beiden Schienen kurzschliessen. Wie die das jetzt mit den zwischenzeitlich verbauten Y-Schwellen gemacht haben, weiß ich allerdings nicht. Als ich damals da gelernt habe, hatte man noch die mit Teer hochdruckimprägnierten Holzschwellen in den Strecken. Betonschwellen waren da noch unbekannt.
     
  20. #40 Toby T., 26.11.2021
    Toby T.

    Toby T.

    Dabei seit:
    04.06.2021
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    17
    Die Illustration zur Stromkostensenkung ist der Hammer, ich kann nicht mehr :D:D:D
     

    Anhänge:

Thema:

Das ist doch DIE Innovation

Die Seite wird geladen...

Das ist doch DIE Innovation - Ähnliche Themen

  1. komische Installation. 3 adern aber doch klassische nullung

    komische Installation. 3 adern aber doch klassische nullung: Hallo Zusammen, ich bin zwar Elektrotechniker aber komme mehr aus dem Bereich der SPS-Steuerungen und da lässt mich die neue Wohnung meiner Eltern...
  2. Wechselschaltung? Oder doch etwas anderes?

    Wechselschaltung? Oder doch etwas anderes?: Erstmal Hallo an alle! Ich habe hier folgendes Problem: Ich bin gerade hier eingezogen und habe in einem Raum folgendes vorgefunden: Schalter 1:...
  3. Drei SAT Dosen? Eine reicht doch!

    Drei SAT Dosen? Eine reicht doch!: Hallo zusammen. Eins vorweg: Mit dem Thema Fernsehen kenne ich mich null aus. Im Haus ist eine SAT-Schüssel verbaut. Es sind insgesamt 9...
  4. Strom auf Steckdosen doch Geräte funktionieren nicht...

    Strom auf Steckdosen doch Geräte funktionieren nicht...: Hallo,zusammen,könntet ihr mir sagen wo das Problem liegen könnte... Im Bügelzimmer geht plötzlich weder Waschmaschine noch Trockner,obschon keine...
  5. Notstromeinspeisung - so doch wohl nicht,oder?

    Notstromeinspeisung - so doch wohl nicht,oder?: Hallo zusammen, ich bin Telekommunikationstechniker mit einem Grundverständnis zu Hauselektroinstallationen und würde mich über einen fachlichen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.