Deckenkabel sichern

Diskutiere Deckenkabel sichern im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich hab gestern eine neue Lampe bei uns in der Wohnung angebracht, so weit so gut ... Neben dem Kabel für die Lampe hing aber aus...

  1. #1 MichaHH, 09.07.2019
    MichaHH

    MichaHH

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab gestern eine neue Lampe bei uns in der Wohnung angebracht, so weit so gut ...
    Neben dem Kabel für die Lampe hing aber aus demselben Loch in der Decke ein zweites Kabel, siehe Bild.


    Nun meine Frage:

    Wie kann man sowas sichern?
    Ich habe erstmal Isolierklebeband drumgewickelt. Kann man das dann so lassen?

    Oder doch Abisolieren und Klemmen drauf? Andere Vorschläge?

    Vg,
    Michael
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Deckenkabel sichern. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hanshomemann, 09.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2019
    hanshomemann

    hanshomemann

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Das gehört vernünftig isoliert. Jedoch ist Isolierband nicht zum zuverlässigen Isolieren geeignet.

    Das Kabel muss abisoliert werden und dann kommen Wago-Klemmen drauf.

    Am Ende das Kabel noch in der Decke verschwinden lassen (scheint ja genug Platz zu sein).

    Leider muss ich dich darauf hinweisen, dass das ganze wie immer eigentlich nur von einer EFK durchgeführt werden darf. Aber immerhin gut, dass du nachfragst.
     
  4. #3 leerbua, 10.07.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    526
    Ich gehe davon aus daß dir der Widerspruch in deinen Zeilen nicht auffällt. :rolleyes:
    möglicherweise wieder ein "Neuer" von kurzer Dauer.
     
  5. #4 hanshomemann, 10.07.2019
    hanshomemann

    hanshomemann

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Selbstverständlich fällt mir der Widerspruch auf.

    Ich denke, das Thema "Nicht-EFK und Elektroinstallation" wurde hier im Forum schon hinreichend diskutiert.

    Dennoch finde ich es besser, wenn Menschen wenigstens nachfragen, bevor sie still und heimlich irgendwelche gefährlichen Dummheiten tun. (Allgemein gemeint, nicht speziell auf diesen Thread bezogen.)
     
  6. #5 ttwonder, 10.07.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    187
    Ich vermute mal, dass es mit dem fachgerechtem Isolieren der Einzeladern der zusätzlichen Leitung nicht getan ist. Die Leitung hat bestimmt irgend eine Funktion. Oft werden in den Deckendosen Schaltungen verklemmt. Zuerst müßte herausgefunden werden, wo die Leitungen hingeht und welche Funktion sie hat.

    Zu allererst aber mal Freischalten und die weiteren Sicherheitsregeln beachten!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Octavian1977, 10.07.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.223
    Zustimmungen:
    546
    Danach die Leitung abmanteln die Aderenden ab isolieren und mit Isolierten Klemmen (z.B. Wago 2271) versehen.
     
  9. #7 werner_1, 10.07.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    897
    Danach Messprotokoll erstellen und das Wiedereinschalten nicht vergessen. ;)
     
Thema:

Deckenkabel sichern

Die Seite wird geladen...

Deckenkabel sichern - Ähnliche Themen

  1. Deckeneinbauleuchten sicher verkabeln

    Deckeneinbauleuchten sicher verkabeln: Lageplan: - Badezimmer - Decke aus Gipskarton darunter Dampfsperre und Glaswolle - 5x GU10 Einbaustrahler (230V) mit LED Leuchtmittel Aus der...
  2. Frage zur Sicherheit Schutzkontakt

    Frage zur Sicherheit Schutzkontakt: Hallo, ich bin Laie und habe hierzu nichts gefunden. warum sind für die Schutzkontakte einer Steckdose kein Berührungsschutz erforderlich? Laut...
  3. Sichere Steckdosenleiste (Leitungsschutzschalter?, Überspannungsschutz?, Überlastschutz?)

    Sichere Steckdosenleiste (Leitungsschutzschalter?, Überspannungsschutz?, Überlastschutz?): Hey, ich suche eine zuverlässige Steckdosenleiste. Ich bin leider nicht vom Fach und kann mit Begriffen wie "Leitungsschutzschalter",...
  4. Herdanschluss Schraubklemmen gegen Lösen sichern

    Herdanschluss Schraubklemmen gegen Lösen sichern: Hallo zusammen, beim Anschluss eines E-Herdes ist folgendes Problem bzw. Frage aufgetaucht: Die Klemmen an der Herdrückseite sind einfache...
  5. Sichere Trennung nach EN 61140

    Sichere Trennung nach EN 61140: Moinsen ! Beim Auslegen von ein paar Komponenten bin ich über etwas gestolpert, dass mir nicht so ganz klar ist: Aus dem Datenblatt eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden