Deckenleuchte anschliessen (Farb- Wirrwarr)

Diskutiere Deckenleuchte anschliessen (Farb- Wirrwarr) im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Morgen zusammen. Ich bin diese Woche in meine neue Wohnung gezogen und habe ein paar passende Deckenleuchten gekauft, welche ich nun...

  1. Spyke

    Spyke

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen.

    Ich bin diese Woche in meine neue Wohnung gezogen und habe ein paar passende Deckenleuchten gekauft, welche ich nun gerne anbringen würde.

    Jede Leuchte hat Klemmen welche mit L, N und Erdung gekennzeichnet sind - so weit so gut.

    Nun habe ich mir die Kabelfarben angesehen und bin etwas irritiert. Ich habe vier Öffnungen in der Decke mit folgenen Kabelkombinationen:

    • > Blau, Grün, Gelb-Grün
      > Blau, Orange, Gelb-Grün
      > Blau, Rosa, Gelb-Grün
      > Blau, Grau, Gelb-Grün, Gelb-Grün (ja 2x Erdung)

    Mein Bruder meinte, dass es mit Ausnahme der Erdung nicht relevant ist, wie man die Farben anschliesst, da Wechselstrom herrscht.

    Ich bin kein Experte und möchte hier mal kurz nachfragen, was ihr dazu meint. Mit den Sicherheitsbestimmungen bin ich bestens vertraut, da braucht ihr euch keine Sorgen zu machen.

    Aktuell sind Glühbirnen installiert, welche einfach so runterhängen.

    Aus Zeitgründen konnte ich mich nicht an einen Eltektriker wenden, da ich kaum zu Hause bin. Sollte hier aber nichts dabei rauskommen würde ich natürlich den Fachmann beordern.

    Danke für eure Hilfe :)
     
  2. Anzeige

  3. dasch

    dasch

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    naja eigentlich ist die polarität auch nciht ganz egal, da die phase beim beispiel glühlampe immer am sockel und niemals am gewinde sein sollte...
    schließt du die lampe halt mit den beiden drähten an wie jetzt die glühbirne da hängt, allerdings prüfst du erst mit einem farsenprüfer auf welchem draht dampf drauf ist, dieser ist dann L1 der ander ist dann der N und der gr ge ist selbstverständlcih dann der Schutzleiter
     
  4. Myxin

    Myxin

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Also bei so einem Farbwirwar würd ich das zumindest mal durch einen Fachmann zumindest prüfen lassen.
     
  5. #4 steboes, 06.11.2010
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    "Selbstverständlich" ist da gar nichts, genausowenig wie der Lügenstift ("Phasenprüfer") ein aussagekräftiges Messmittel ist.

    Natürlich liegt die Vermutung nahe, dass es sich beim grüngelben wie eigentlich strikt vorgeschrieben um den Schutzleiter handelt, Blau der Neutralleiter ist und die "ungewohnt andersfarbigen" Adern die geschalteten sind.

    Trotzdem ist dies messtechnisch mittels Duspol nachzuweisen! Ein hoffentlich vorhandener FI leistet hier einen wertvollen Beitrag, da dann N und PE relativ einfach zu unterscheiden sind.

    Was mich stutzig macht, sind die zwei Grüngelben. Hier kann es sich genauso gut um irgendeine "misslungene" Serienschaltung handeln, bei der grüngelb im schlimmsten Fall als Schaltdraht missbraucht wurde.

    Sofern also die geeigneten Messmittel (zweipoliger Spannungsprüfer zwingend erforderlich) nicht vorhanden sind, ist das Hinzuziehen eines Fachmannes das einzig Sichere.


    Gruß steboes
     
  6. #5 Octavian1977, 07.11.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.480
    Zustimmungen:
    473
    Möglicherweise ist der Grün/Gelbe auch nicht der PE sondern der PEN.
    Die Regenbogenfarben der Leitungen machen mich allerdings stutzig. Lass es von einem Fachmann anschließen, denn wie oben auch schon erwähnt ist es nicht egal wie herum das Angeschlossen wird.

    Liegt zum Beispiel der L auf dem Fassungskontakt der Leuchte besteht beim Leuchtmittelwechsel die Gefahr mit der blanken Fassung in Berührung zu kommen welche in diesem Fall eine gefährlich Spannung führt.
     
Thema:

Deckenleuchte anschliessen (Farb- Wirrwarr)

Die Seite wird geladen...

Deckenleuchte anschliessen (Farb- Wirrwarr) - Ähnliche Themen

  1. Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen

    Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen: Hallo zusammen, Ich habe 4 Osram Lightify Flex Outdoor RGBW LED Bänder. Diese haben ein Netzteil direkt am Stecker. Ich würde die Bänder aber...
  2. Wie LED-Kette anschließen an Wandauslass?

    Wie LED-Kette anschließen an Wandauslass?: Liebe Experten, ich möchte hinter meinen Badezimmerspiegel eine Lichterkette direkt an den Wandauslass anschließen (Wandauslass mit 3 Adern). Da...
  3. Anschluss LED Spiegel- und Deckenleuchte (teilen der Leitung)

    Anschluss LED Spiegel- und Deckenleuchte (teilen der Leitung): Hallo liebes Forum, ich möchte nun edlich einen "Missstand" beheben, der uns seit Jahren stört. Im Bad gibt es als Lichtquelle nur den LED...
  4. Montag der Deckenleuchte(bitte Hilfe)

    Montag der Deckenleuchte(bitte Hilfe): guten tag alle, Ich habe vor, zurzeit eine Deckenleuchte in meinem Schlafzimmer zu installieren. Doch ich habe keine Ahnung, Welche Funktionen...
  5. Lampe im Altbau anschließen

    Lampe im Altbau anschließen: Hallo, ich würde gerne eine neue Lampe in einem Altbau anschließen. Die alte Lampe ist angeschlossen, wie auf dem Foto. Die neue Lampe ist mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden