Deckenleuchte - wie viele Litzen sind normal?

Diskutiere Deckenleuchte - wie viele Litzen sind normal? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi zusammen! Da ich in den nächsten Tagen gerne das zu einer Deckenleuchte führende Kabel kürzen sowie deren Position an der Decke verändern...

  1. Scyllo

    Scyllo

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen!

    Da ich in den nächsten Tagen gerne das zu einer Deckenleuchte führende Kabel kürzen sowie deren Position an der Decke verändern möchte, habe ich soeben mal in die vorhandene Deckenlampendose (nennt man das so?) geschaut.

    Dabei war ich doch etwas "verwundert".... das Kabel, welches aus der Decke ragt, weist 7 Litzen auf, und zwar 1 braunes, 2 blaue, 2 schwarze und 2 gelbgrüne Schutzleiter.

    [​IMG]

    Zudem wundert es mich, dass damals beim Anschluss der Lampe (wurde nicht von mir durchgeführt!) ein weiterführendes Kabel genutzt wurde (siehe Bild), welches lediglich 2 Litzen (blau und braun) ohne Schutzleiter aufweist.

    Ware hier nicht ein Kabel mit 3 Litzen zu empfehlen?

    Ebenso finde ich es sehr verwunderlich, dass "braun mit blau" sowie "blau mit braun" kombiniert wurde.

    Bei ausgeschalteter Lampe glimmt der Phasenprüfer an den schwarzen Kabeln (die seltsamer Weise aber gar nicht verbunden sind), bei eingeschalteter Lampe sowohl an den schwarzen als auch am braunen!

    Ich hoffe, Ihr habt eine Erklärung!

    Gruß,

    Scyllo

    PS: Ich habe diese Anfrage auch in einem weiteren Forum gestellt und hoffe, dass mir dies niemand "übel" nimmt.
     
  2. Anzeige

  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    80
    Die Adern der Zuleitung sind möglicherweise zu einer weiteren Leuchte oder Steckdose geschliffen.
    1 mal 4Ader und einmal 3 Ader?

    Die 2 Ader zur alten Leuchte waren möglicherweise für eine Schutz-isolierte Leuchte die keinen Schutzleiter benötigt.

    Messen geht nur mit einem 2 Pol. Prüfer richtig.
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    108
    Naja, Litzen haben da normalerweise nix verloren.

    Stunden später… Bild lädt immer noch…

    Lutz
     
  5. #4 Nullvolt, 14.09.2009
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Dass das keine Litzen sondern Adern sind, haben die Kollegen schon geschrieben.

    Anhand der Aderfarben kann man schließen, dass eine 4-adrige Leitung ankommt (gnge, sw, bl, br) und eine 3-adrige weiterführt (gnge, sw, bl).

    Ich sehe zwei Möglichkeiten der Erklärung.
    a) Eine Serienschaltung mit einem weiteren Auslass für die zweite Brennstelle. Der weitere Auslass ist von der abgebildeten Dose abgezweigt. In dem Fall ist schwarz der Geschaltete für die andere Brennstelle und braun für die Lampe vor Ort. Neutral- und Schutzleiter werden für beiden Brennstellen benutzt.

    b) Es handelt sich um eine Durchverdrahtung einer Steckdose auf der dem Schalter gegenüberliegenden Wand. In dem Fall ist schwarz der Dauer-Außenleiter für die Steckdose. Schutz- und Neutralleiter werden sowohl für die Steckdose als auch für die Leuchte benutzt.

    Was für ein Schalter ist an der Tür? Ist es ein Serienschalter? Variante b) ist in meinen Augen Murks, kommt aber gelegentlich vor.

    0V
     
  6. #5 Nullvolt, 14.09.2009
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Auch was mir noch auffällt. Die flexible Leitung zur Leuchte braucht natürlich eine Zugentlastung. Außerdem solltest Du L1 und N nicht vertauscht anklemmen. Spielt technisch zwar keine große Rolle, hat aber den kleinen Vorteil, dass dann in der Lampenfassung der Außenleiter am Fußkontakt angeschlossen ist... Und es sieht in der Dose besser aus.

    0V
     
  7. Scyllo

    Scyllo

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok, verstanden!

    Also an der Tür ist ein "normaler" weißer Wippschalter (jedoch einfach nicht doppelt!).

    Das spricht ja dann eher für Variante b), oder?

    L1 und N wurden nicht von mir vertauscht angeklemmt, sondern von demjenigen, der die Lampe damals montiert hatte.....Weiß auch nicht, ob derjenige farbenblind war....

    Ich habe nun eine neue flexible 3-adrige Leitung gekauft (H03VV-F; hatte man mir "empfohlen"); diese ist gerade mal 1 Meter lang und wiegt fast nix....das eigentliche Lampenkabel ist ja dann auch noch mal separat am Haken eingehängt. Zudem wollte ich Nagelschellen verwenden. Ist eine Zugentlastung da wirklich nötig?

    Noch etwas zu dem Kabel....dessen 3 Adern sind nun in einzelne Kupferlitzen unterteilt; ist solch ein Kabel für eine Lampe eher ungeeignet? Frage nur, weil ich dies hier zur Verwendung im Internet gefunden habe:

    Zum Einsatz an leichten Handgeräten bei geringen mechanischen Beanspruchungen sowie für den Anschluß leichter Elektrogeräte wie Küchenmaschinen, Büromaschinen und Rundfunkgeräte, jedoch nicht zugelassen für Koch-, Heiz-, und Wärmegeräte sowie für die Anwendung im Freien in gewerblichen und landwirtschaftlichen Betrieben und zum Anschluß von gewerblichen genutzten Elektrowerkzeugen.


    28.8er Modem....? ;-)

    Gruß,

    Scyllo
     
  8. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    108
    Nee, 2000er DSL. Bitte das nächste Mal das Bild verkleinern 2048x1536 muss nun wirklich nicht sein.

    Lutz
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 spannung24, 15.09.2009
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Wie schon geschrieben nur mit 2pol.Spannungsprüfer messen hm, braun auf blau, normalerweise ist blau
    der Neutralleiter in älteren Installationen (teilw.auch heute..) ist er häufig als Schaltdraht
    anzutreffen um das herauszufinden kann man nur wie gesagt mit dem 2pol.Spannungsprüfer prüfen, bitte
    nicht mit dem "Lügenstift" den einpol. der zeigt mitunter auch Blindspannungen bzw. Aufladungen der Leiter durch nebenliegende an die verunsichern.
    Bitte teile auch mal mit um was für eine Schaltung es sich handelt.
     
  11. #9 spannung24, 15.09.2009
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Aber trotzdem großes Lob für das Bild, wenn alle so
    wären außergewöhnliche Schärfe+Auflösung einfach Top das Bild ehrlich ! :)
     
Thema:

Deckenleuchte - wie viele Litzen sind normal?

Die Seite wird geladen...

Deckenleuchte - wie viele Litzen sind normal? - Ähnliche Themen

  1. DIY Deckenleuchte - Metallfassung ohne Möglichkeit zu erden?

    DIY Deckenleuchte - Metallfassung ohne Möglichkeit zu erden?: Guten Abend zusammen, Ich hoffe jemand weiß Rat. Ich will mir eine Deckenlampe mit Edison Retro LED-Birnen bauen. Hierfür habe ich mir schon vor...
  2. wie viele küchengeräte an einer sicherung

    wie viele küchengeräte an einer sicherung: Hallo. ich plane gerade eine neue küche einzubauen. ich habe meinem mann meine pläne gezeigt und der meint das geht so nicht. also ich plane...
  3. FI löst aus - aber nicht die normale Sicherung

    FI löst aus - aber nicht die normale Sicherung: Moin, liebe Profis. Habe die Fehlerquelle bereits eingrenzen können. Die betroffene Verbindung sieht so aus FI > 16A Sicherung > Zuleitungskabel...
  4. Zu viele Kabel aus der Decke

    Zu viele Kabel aus der Decke: Hallo Forum Zu installieren ist eine Deckenleuchte. Dem Kabelsalat aus der Decke sind 2 Lichtschalter zugeordnet. Wie finde ich heraus welche 3...
  5. LED Deckenleuchte glimmt nur

    LED Deckenleuchte glimmt nur: Moinsen, erstmal ein Hallo an alle, habe mich hier gerade registriert weil ich ein Problem mit der Installation einer LED Deckenleuchte habe....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden