Dehn Blitzschutz

Diskutiere Dehn Blitzschutz im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, da ich gerade dabei bin mein Haus zu sanieren und auch die Elektrik komplett erneuere, wollte ich einen Blitzschutz direkt in...

  1. Sleepi

    Sleepi

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich gerade dabei bin mein Haus zu sanieren und auch die Elektrik komplett erneuere, wollte ich einen Blitzschutz direkt in die Unterverteilung mit integrieren.
    Nun Stellt sich mir die Frage welche von beiden Alternativen besser hierfür geeignet ist.

    Die erste ist eine Einpolige lösung. Welche eben für jede Phase einzeln wäre.

    http://217.5.196.174/pdf_datenblatt/pdb ... ang=de&db=

    Oder wäre eine dreipolige Lösung wie diese hier besser?

    http://217.5.196.174/pdf_datenblatt/pdb ... ang=de&db=

    Gruß

    Sleepi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dehn Blitzschutz. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde einen dreipoligen verwenden. Kommt in der Regel günstiger, als einzelne einpolige, und das bei gleicher Funktion.

    Allerdings wirst du wahrscheinlich nicht den von deinem zweiten Link verwenden wiollen... der ist nämlich für NH-Sockel.

    Um zu bestimmen, was für einen Dehnguard du benötigst, musstest du uns deine Netzform verraten.
     
  4. Sleepi

    Sleepi

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ups, das war der falsche Link gewesen.

    Es handelt sich dabei um einen Unterverteiler für ein Stockwerk. Mit einer Küche, Bad und einem Wohnzimmer. Wobei auch ein Durchlauferhitzer im Bad installiert ist.

    Kannst du mir eventuell einen empfehlen für diesen Anwendungsfall?
     
  5. #4 ulipascha, 20.09.2006
    ulipascha

    ulipascha

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    DEHN & SÖHNE haben auch eine kleine Broschüre zusammengestellt "Überspannungsschutz-Auswahl leicht gemacht" da kann man sich seine Konfiguration leicht zusammenstellen.
    technik.support@dehn.de
    info@dehn.de
    www.dehn.de

    Tel.: 09181-906-0
    Fax: 09181-906-100

    ich sehe gerade DEHN hat 20 Aussenstellen in der Bundesrepublick muß man sich die am Wohnort nächst gelegene aussuchen und wird aus erster Hand bestens beraten :)
     
  6. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Dafür muss man aber zwagsläufig die Netzform kennen, da es je nachdem unterschiedliche Module gibt.

    Wenn dir der Begriff nichts sagt, findest du hier Informationen dazu:
    http://www.mostec.de/Anhang/Netzformen.html

    In dem Fall solltest du das auch durch einen Elektriker erledigen lassen. Es sieht so aus, als würde dir das nötige Grundwissen fehlen...
     
  7. Sleepi

    Sleepi

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon beschrieben handelt es sich um eine Unterverteilung in einem Wohnhaus. Aber da ich keine Antworten hier bekommen hatte, habe ich nun mittlerweile meine Informationen aus anderen Quellen bekommen, die benötigt habe.
    Meine Elektrotechnische Ausbildung ist zwar schon ein paar Jahre her, aber ich weiss dennoch was ich zu tun und was ich zu lassen habe.

    Gruß
     
  8. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Kein Grund beleidigt zu sein. Nur kann man dir nicht sagen "nimm den Dehnguard TNS" wenn du ein TNC-System hast.

    Wenn du wichtige Informationen nicht lieferst, kann man nunmal nicht antworten.

    Dehn hat immerhin über 70 Produkte im Angebot, die an dieser Stelle in Frage kämen...
     
  9. Sleepi

    Sleepi

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    TNS........
     
  10. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    In dem Fall würde ich den Dehnguard DG TNS 230 400 (Art. Nr. 900 530) nehmen.
    Es gibt zwar noch die Versionen FM (Fernmeldekontakte) und LI (Ableiterüberwachung), die sind allerdings auch deutlich teurer... und ich nehme mal an, das du diese Funktionen nicht benötigst.

    Wenn du auf http://www.dehn.de/ nach "Dehnguard TNS" suchst findest du ausfühliche Infos zu allen 3 Varianten.
     
  11. Sleepi

    Sleepi

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Diesen habe ich auch empfohlen bekommen.
     
  12. #11 ulipascha, 20.09.2006
    ulipascha

    ulipascha

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    @Sleepi,
    und wo hast du nun deine Information her, lass es uns doch auch wissen, kann man dann, wenn mal wieder einer so fragt wie du, viel schneller antworten :D
     
  13. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    120
    Das nennt sich Überspannungschutz. Blitzschutz ist ein Konzept und Überspannungschutz gehört dazu.

    Lutz
     
Thema:

Dehn Blitzschutz

Die Seite wird geladen...

Dehn Blitzschutz - Ähnliche Themen

  1. Potentialausgleich, blitzschutz, erdung

    Potentialausgleich, blitzschutz, erdung: Hi, eine Frage die mich interessiert - im Zuge unserer Sanierung wurde außen im Erdreich ein tiefenerder geschlagen. Von diesem geht nun ein...
  2. Blitzschutz - Ableitung verlegen

    Blitzschutz - Ableitung verlegen: Hallo, ich bin neu hier im Forum, weil mir bis jetzt kein anderes Häuslbauerforum weiterhelfen konnte... Wir bekommen bei unserem Haus einen...
  3. Ein Trenntransformator als Blitzschutz. Wann sinnvoll?

    Ein Trenntransformator als Blitzschutz. Wann sinnvoll?: Bei uns zeihen hin und wieder recht heftige Gewitter übers Haus. Bisher sind wir verschont geblieben, aber die Frage ist, wie lange noch. Und...
  4. Den DEHN DG M TN 275 FN, richtig anklemmen!?

    Den DEHN DG M TN 275 FN, richtig anklemmen!?: Hallo Freunde des Stroms! Hab da mal ne Frage bezüglich eines Dehn DG M TN 275 FN. Habe vor meine Wohnung in einem 35 Parteien Haus aus den...
  5. Blitzschutz Nachrüsten für PV-Anlage?

    Blitzschutz Nachrüsten für PV-Anlage?: Hallo, wir haben vor 2 Jahren ein Haus gekauft, dieses wurde 2012 gebaut. Nun möchten wir eine PV-Anlage < 10 KWPeak aufs Dach bauen. Nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden