Dieses Neozed noch zulässig?

Diskutiere Dieses Neozed noch zulässig? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, ich habe mal eine Frage an euch. Ich habe bei mir die Zuleitung zu einer UV mit diesem Neozed abgesichert. Ein befreundeter...

  1. fka

    fka

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe mal eine Frage an euch. Ich habe bei mir die Zuleitung zu einer UV mit diesem Neozed abgesichert. Ein befreundeter Elektriker meinte heute zu mir, dass es nicht mehr zulässig ist, da der "Fingerschutz" fehlt. Stimmt es?
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 14.03.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    Unzulässig ist es nicht, jedoch sollte man im Laienbereich wie das Eigenheim auf Neozed / Diazed verzichten aufgrund
    Berührungsschutz
    Laienbedienbarkeit
    Wiedereinschalten / Fehlersuche

    Ist aber kein Grund es nun raushauen zu müssen

    Es gibt aber eben auch Neozedtrenner, darauf sollte man ausweichen wenn man denn Schmelzeinsätze unbedingt verbauen muss.
    Ohne geht es leider nicht immer
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.562
    Zustimmungen:
    186
    Naja. Als Vorsicherung nimmt man in der Regel Neozed. Ich würde aber nur noch mit Lasttrenner und Schublade installieren.

    Lutz
     
  5. fka

    fka

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hmm.. Immer wieder wird die "Laienbedienbarkeit" im Zusammenhang mit Neozeds angeführt. Dieses System mit den Schubladen habe ich in meinem Leben in Realität ein einziges Mal gesehen. Dafür aber in meinen 28 Jahren schon relativ oft Schmelzsicherungen gewechselt. Schmelzsicherungen waren soweit ich mich erinnern kann Stoff in der 5. Klasse im Physik-Unterricht. Ich kann deshalb nicht verstehen, wieso so ein Neozed Sicherungen auf einmal nicht Laienbedienbar sind.

    Dann würde ich behaupten, dass eine Glühbirne (RIP), ESL oder ein LED Leuchtmittel auch nicht Laienbedienbar (im Austausch) ist. Und besonders dann, wenn bei der Lampe auch von einem Laien angeschlossen wurde und dabei der Außenleiter mit dem N vertauscht wurden.
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.129
    Zustimmungen:
    313
    Die Leuchte soll man ja auch Spannungsfrei schalten vor dem Austausch der Lampe. Aber wer schaltet schon den Verteiler Spannungsfrei vor dem Ersatz einer Sicherung?

    Das ist m.E. nicht zu vergleichen.

    Sicherungslasttrennschalter sehe ich sehr häufig und verbaue diese auch ...

    Ob zulässig oder nicht ist es, in Anbetracht der verfügbaren Produkte, die schlichtweg billigste und unsicherste Variante und sollte schon allein deswegen nicht die erste Wahl sein.
     
  7. #6 wechselstromer, 15.03.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Also Neozed`s finde ich genauso berührungs(un)sicher, wie die Fassungen E27 und E14.

    Viele Grüße

    wechselstromer
     
  8. fka

    fka

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm... und wie schaltest du die Leuchte spannungsfrei?
    Sagen wir mal: Ein Lichtschalter, schaltet eine Leuchte mit einem Leuchtmittel.

    Selbst bei einem einfachen Lichtschalter kann ich nicht sagen, ob jetzt Wippe nach Oben = an oder aus ist. Bei einer Wechselschaltung oder Stromstoßschalter kann man es garnicht mehr sagen. Und ob jetzt ein LSS so bezeichnet ist, dass du einwandfrei darauf schließen kannst, dass du damit genau diesen Stromkreis schaltest, das hatte ich noch nie. Nicht im Haus meiner Eltern, nicht in meiner ersten Wohnung, nicht in der zweiten. Jetzt im Haus habe ich neben der Verteilung einen Plan, wo genau steht, welcher Deckenauslas zu welchem LSS führt.

    Sicher kannst du jetzt die dritte Regel anführen und sagen "Spannungsfreiheit feststellen" und würdest damit evtl. sogar recht haben. Aber das Thema war Laienbedienbarkeit. Und ein Laie hat in der Regel keine Geräte, um eine Spannungsfreiheit festzustellen. Evtl. ist ein Lügenstift vorhanden, aber mehr auch nicht.

    Und seien wir mal ehrlich, wie oft haben wir wirklich Leuchtmittel reingeschraubt und die sind dann auf einmal angegangen.
     
  9. #8 1000Volt, 17.03.2013
    1000Volt

    1000Volt

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Die Laienbedienbarkeit von Schraubsicherungen kommt auf die Höhe des Sicherungsnennstromes an, die Art der Spannung und deren Höhe!
    Sicherungen von DC-Kreisen darf von einem Laien überhaupt nicht bedient werden, egal bei welcher Spannung.
    Bei AC-Kreisen dürfern Laien maximal Sicherungen bis 63A/400V tauschen, auch unter Spannung!

    Der Einsatz von nicht berührungssicheren Neozedelementen ist nurnoch im privaten Bereich gestattet.
    In der Industrie ist er gänzlich verboten! Wieso das so ist, hat sich mir noch nicht ganz erschlossen!

    LG
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.129
    Zustimmungen:
    313
    Weil ein Berufsunfall teurer ist und der Arbeitgeber eine Fürsorgepflicht hat ...
     
  11. #10 Sascha1979, 17.03.2013
    Sascha1979

    Sascha1979

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Sind noch zulässig!
     
  12. #11 Octavian1977, 22.03.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.264
    Zustimmungen:
    947
    Im Laienbereich würde ich auch nur Sicherungslastrennschalter (Linocour) einsetzen.
    Laien sind oft nicht in der Lage die Scharubelemente fachgerecht einzusetzen. Zu locker eingeschraubte Kappen verursachen durch Kontaktprobleme eine übermäßige Erwärmung die zu Schäden führt.

    es gibt keine Vorschrift (auch nicht im Industriebereich) die Neozed Elemente ohne Berührungsschutz verbietet.
    Problem ist allerdings, daß beim Fehlen des Berührungsschutzes jegliche Arbeiten in diesem Schrank als Arbeiten unter Spannung zu sehen sind und somit eine Spezialausbildung oder eine Abschaltung des gesamten Schrankes bedingen.
    Folge davon ist, daß man diese Elemente in Industriebereichen nicht mehr einsetzt.
     
Thema:

Dieses Neozed noch zulässig?

Die Seite wird geladen...

Dieses Neozed noch zulässig? - Ähnliche Themen

  1. Verlustleistung und maximal zulässigen Strom berechnen

    Verlustleistung und maximal zulässigen Strom berechnen: Hallo, ich hätte hier folgende Aufgabe bei der ich nicht weiter komme: A: Sie verwenden eine 25 m lange Verlängerungsleitung H07RN-F5G2,5 am 230...
  2. Neue Hauptleitung im Keller - auf Holzverkleidung zulässig ?

    Neue Hauptleitung im Keller - auf Holzverkleidung zulässig ?: Hallo zusammen, nachdem mir hier von einigen Mitgliedern wertvolle Tips gegeben wurden, werde ich eine neue 5x16qmm verlegen lassen. Nun wurde...
  3. NYM-Leitung 4x10 + 1x10 anstatt 5x10qmm zulässig ?

    NYM-Leitung 4x10 + 1x10 anstatt 5x10qmm zulässig ?: Hallo zusammen, in einem Altbau ist abgehend vom HAK eine 8m lange 4x 10qmm NYM Hauptanschlussleitung zum Zählerkasten verlegt. Im Zählerkasten...
  4. Anschluss des Nullleiter an zweitem Zähler zulässig?

    Anschluss des Nullleiter an zweitem Zähler zulässig?: Hallo zusammen, ein Elektriker hat bei uns den Zähleranschlusskasten erweitert, da für eine PV-Anlage ein zweiter Zähler integriert werden...
  5. 50A Lss nach 63A Neozed

    50A Lss nach 63A Neozed: Reicht ein B50 Automat nach einer 63A Neozed bezüglich der Selektivität? (Nein, am B50 hängt keine Steckdose XD) Edit: DIII Diazed 63A nicht Neozed
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden