Dimmbare 230V LED Streifen

Diskutiere Dimmbare 230V LED Streifen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich plane mir im indoor Bereich einen 230V LED Streifen zu installieren und diesen mit einen klassichen LED-Busch Dimmer zu betreiben....

  1. Cedrik

    Cedrik

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich plane mir im indoor Bereich einen 230V LED Streifen zu installieren und diesen mit einen klassichen LED-Busch Dimmer zu betreiben. Bei normalen dimmbaren LED Lampen funktionieren ja die Buschdimmer, aber trifft es auch auf die LED Streifen zu?
    Das ich bei der Auswahl des Dimmers auf die Leistung/Stromaufnahme meiner gewählten Länge achten muss ist mir bekannt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dimmbare 230V LED Streifen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavian1977, 24.04.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.184
    Zustimmungen:
    661
    Dimmer, Vorschaltgerät und LED müssen zueinander passen.
    siehe hierzu die entsprechenden Angaben der jeweiligen Hersteller.

    Nicht jeder LED Dimmer passt zu jeder LED.
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.901
    Zustimmungen:
    418
    :roll:

    LED Streifen sind vom Aufbau her oftmals problematisch mit einem Dimmer in den Griff zu bekommen.

    Also viel Spaß bei der Dimmersuche ...
    .
     
  5. Cedrik

    Cedrik

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke ich habs befürchtet. Werde dann doch lieber auf 24/12V umsteigen und dann mit Funkdimmer.
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.901
    Zustimmungen:
    418
    Eine eigenartige Logik, dass du vermutest ein "Funkdimmer" würde deine Probleme lösen ...
    .
     
  7. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    nimm 12V oder 24V stripes und dazu einen Funk- oder Standarddimmer mit PWM Ausgang und alles wird gut.

    #Jürgen
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.901
    Zustimmungen:
    418
    Zu dieser "mutigen" Aussage kann man eigentlich nur verlegen "hüsteln" ...

    Was sagst du dem Fragesteller, wenn >es nicht gut wird< :?:

    :roll:
    .
     
  9. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    ..ich bin so mutig, weil ich weiß dass es so funktioniert!
    :lol:

    #J.
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.901
    Zustimmungen:
    418
    :arrow:

    ... dass es so funktionieren könnte :!:
    .
     
  11. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    :roll:
     
  12. Cedrik

    Cedrik

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Anstatt immer gegen an zu gehen das nichts geht, könnte man auch Lösungen für derartige Behauptungen anbieten.
     
  13. Cedrik

    Cedrik

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ja an sowas habe ich gedacht. Gibt ja auch fertige Sets aber das muss ich mir nochmal genauer ansehen.

    Ein Funkdimmer währe auch komfortabler.
     
  14. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.946
    Zustimmungen:
    139
    was ist da komfortabler, wenn man erst mal nach dem Sender suchen muss wenn das Licht zu hell ist?

    Ciao
    Stefan
     
  15. Cedrik

    Cedrik

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Thema kann gelöscht werden, dass hat hier keinen Sinn mehr, wenn jetzt schon über Komfort kommentiert wird obwohl sowas Geschmackssache ist......
     
  16. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    Schau mal hier: https://shop.led-studien.de
    da gibt's so einiges was bei dir passen sollte.

    #Jürgen
     
  17. Cedrik

    Cedrik

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke.

    Ich habe noch led-konzept.de gefunden.
    Mit den beiden Shops kann ich mir was zusammenstellen.
     
Thema:

Dimmbare 230V LED Streifen

Die Seite wird geladen...

Dimmbare 230V LED Streifen - Ähnliche Themen

  1. Leuchte auf LED umrüsten

    Leuchte auf LED umrüsten: Moin, möchte meine Standleuchte umbauen zu LED. Die Lampe hat 100 W Halogen mit Bajonett-Anschluss. Geht das? Gruß ioldi[ATTACH]
  2. LED Lampen leuchten zu dunkel

    LED Lampen leuchten zu dunkel: Hallo zusammen, bin ratlos und hab mich hier eben angemeldet, vielleicht hat hierzu jemand eine Idee: Zwei nagelneue LED Lampen leuchten an...
  3. Schwibbogen umrüsten auf LED

    Schwibbogen umrüsten auf LED: Hallo zusammen, ich möchte meinen Schwibbogen umrüsten auf LED und Batteriebetrieb. Derzeitige Konfiguration: 7x 34V 3 Watt auf 230V...
  4. LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht

    LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht: Hallo liebe Gemeinde, und zwar habe ich folgendes Problem. Vor kurzem bin ich in eine neue Wohnung gezogen. Im Flur hat der Vermieter 4 LED Spots...
  5. LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an

    LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an: Hallo, wir wohnen in einem noch recht jungen Haus (9 Jahre) und schon immer hat in meinem Büro beim Druckbetrieb (div. Brother-Laser) die LED...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden