Dimmbarer LED Deckenfluter 20W bei Aldi?

Diskutiere Dimmbarer LED Deckenfluter 20W bei Aldi? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, Aldi bietet diese Woche einen dimmbaren LED-Deckenfluter an, der mit 1000lm spezifiziert wird und 20W Leistungsaufnahme haben...

  1. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.857
    Zustimmungen:
    101
    Hallo zusammen,

    Aldi bietet diese Woche einen dimmbaren LED-Deckenfluter an, der mit 1000lm spezifiziert wird und 20W Leistungsaufnahme haben soll.

    Jetzt stell ich mir die Frage, ob das Teil etwas taugen kann, momentan haben wir einen Deckenfluter mit Leuchtstoffröhre dimmbar, aber die Dimmerei von Leuchtstofflampen ist irgendwie Mist, in etlichen Stellungen flackert diese.

    Der vorhandene Deckenfluter hat lange nicht die Helligkeit eines Fluters mit 300W Halogenstab, aber als Hintergrundbeleuchtung beim Fernsehen sehr angenehm.

    Der LED soll diesen ersetzen, ich kann mir mit 1000lm jedoch nicht so richtig vorstellen wie hell der ist...

    Tips dazu?

    Danke
    Ciao
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.857
    Zustimmungen:
    101
    led deckenfluter aldi

    Hallo,

    schade daß keiner eine Idee dazu hatte, ich habe einfach eben mal zugeschlagen, Rückgabe ist ja bei Aldi kein Problem :)

    Und was soll ich sagen, der Deckenfluter ist heller als der alte mit Leuchtstofflampe, die Lichtfarbe ist mit ca. 3000K recht angenehm, die Helligkeit von 1000lm muß zum Fernsehen etwa halbiert werden, voll aufgedreht entspricht das gefühlt dem 300W Halogen auf 80% aufgedreht.

    Die 170lm als Leseleuchte sind ebenfalls gut hell und angenehm.

    Was mir besonders gefällt : Der Dimmer hat einen einzigen Taster, kurz ist an/aus, lang regelt sich die Helligkeit hoch und runter, so langsam dass man auch genau seine "Wunschhelligkeit" findet, keine Potis die nach einigem Betätigen kratzen und damit zum Flackern der Lampe führen!

    Hier waren zum Feierabend noch genügend von den Deckenflutern da, im Gegensatz zu Aldi Süd, wo ich gelesen habe daß sie überall schnell vergriffen waren.

    Für 79€ ein echtes Schnäppchen, andere dimmbare Deckenfluter auf LED-Basis habe ich im Netz nicht unter 200...250€ gefunden, die Verarbeitung macht auch einen sehr guten, wertigen Eindruck!

    Ciao
    Stefan
     
  4. #3 Octavian1977, 03.12.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.638
    Zustimmungen:
    343
    1. 1000lm entsprechen ungefähr einer 100W Glühbirne, wird also einen 300W Halogenstrahler noch nicht mal zu einem drittel ersetzen.

    2. Die Leuchte ist recht ineffizient und erzeugt gerade mal 50lm pro Watt Leistung. Anständige Leuchtstofflampen bringen bis zu 80lm/Watt Gute LED Leuchten in der Größenordnung sogar über 100lm/W

    3. Billige LED Leuchtmittel halten fast nie das was auf der Verpackung steht und sind zudem noch sehr schnell kaputt oder lassen in Ihrer Leistung stark nach (Alterung).
     
  5. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.857
    Zustimmungen:
    101
    Wir unterhalten uns dann mal in 3 Jahren nach Ablauf der Herstellergarantie, wie oft ich die Leuchte zu Aldi zurückgebracht / getauscht habe :)

    Effizienter als mein bisheriger Leuchtstofflampendeckenfluter ist er allemal, er wird normalerweise dauerhaft bei ca. 50% seiner maximalen Helligkeit betrieben und damit mache ich mir über die LED lebensdauer weniger Gedanken als bei billigen KFZ Zusatzbramsleuchten mit LED, die dann mit dem 5 fachen ihres maximalen Stroms betrieben werden, nach dem Motto "für die paar Sekunden die das Bremslicht an ist halten die das schon..."

    Ciao
    Stefan
     
  6. #5 Octavian1977, 04.12.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.638
    Zustimmungen:
    343
    Als vor einigen Jahren die ersten LED Bremslichter rauskamen waren da einfach Widerstände vorgelötet.
    Nem kumpel hab ich da mal eine Stabilisierung eingebaut und seit dem war nix mehr defekt. 10 Jahre her.
     
Thema:

Dimmbarer LED Deckenfluter 20W bei Aldi?

Die Seite wird geladen...

Dimmbarer LED Deckenfluter 20W bei Aldi? - Ähnliche Themen

  1. Problem mit LED- Spots

    Problem mit LED- Spots: Serbus liebe Elektroprofis, ich (Elektro-Laie) habe folgendes Problem, bei dem auch mein Elektriker ohne weiteres keinen Rat wusste. Vielleicht...
  2. Ersatz für Konstantstromquelle LED

    Ersatz für Konstantstromquelle LED: Hallo zusammen, ich suche nach einem Ersatz für einen LED-Konstantstromtreiber, welcher nach 5 Jahren den Dienst eingestellt hat. Ich verstehe...
  3. LED Spot Empfehlung

    LED Spot Empfehlung: Hallo zusammen, In meinem Bad habe ich bereits Halox Einbautöpfe für Strahler mit einem Durchschnitt von 68mm eingebaut. Mir wurden aktuell die...
  4. Fassung für Hallogenlampe mit Stiften auf LED mit Knubbeln umrüsten

    Fassung für Hallogenlampe mit Stiften auf LED mit Knubbeln umrüsten: Hallo, ich habe 4 Downlights in meiner Wohnung, die Hallogenlampen mit kleinen dünnen Stiften haben. Ich möchte auf Smart-Lights umstellen, die es...
  5. LED-Lüfter ohne Pc betreiben

    LED-Lüfter ohne Pc betreiben: Guten Abend :) Ich würde gerne diese Kameraden: (UpHere RGB LED PC Gehäuselüfter 120mm mit Controller und Hub, 6 Packe/T6C63-6) von Amazon OHNE...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden