Dimmbarer LED Treiber (switchdim)

Diskutiere Dimmbarer LED Treiber (switchdim) im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich bin am Verzweifeln. Habe für unser neues Bad alles vorbereitet für LED einbaustrahler von der schwedischen Firma Malm..... Alle Kabel...

  1. #1 pechpilz, 05.11.2016
    pechpilz

    pechpilz

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin am Verzweifeln. Habe für unser neues Bad alles vorbereitet für LED einbaustrahler von der schwedischen Firma Malm..... Alle Kabel sind verbaut Treiber angeschlossen. Nun wollte ich es komplettieren und die Bedienschalter installieren. Es sind dimmbare Treiber, also wie in der Beschreibung Taster. Damit müssten doch Wipptaster gemeint sein? Alles verdrahtet und dann: Lichter sind immer an, über die Taster lässt sich nichts dimmen oder an-/ausschalten.Ich habe jetzt eine Testschaltung aufgebaut. Verdrahtet habe ich wie in der Beschreibung: L und N direkt an den Treiber. Dann nochmal mit L an den Taster und von dem an den switchdim Eingang am Treiber. LED natürlich auch dran. L und N sind über kurze Leitung mit Stecker in Haus-Steckdose. Habe drei Treiber, bei allen gleiches Ergebnis. Mache ich einen grundsätzlichen Denkfehler? - nicht alle drei Treiber können doch als Neuprodukte fehlerhaft sein.
    Wer kann helfen? Vielen Dank. :idea:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    [/b]
     
  2. Anzeige

  3. #2 pechpilz, 05.11.2016
    pechpilz

    pechpilz

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Noch der Schaltplan aus der Beschreibung zum LED Treiber:

    [​IMG]
     
  4. #3 Pumukel, 05.11.2016
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.889
    Zustimmungen:
    1.278
    Netzseitig ist der richtig angeschlossen aber sekundär seitig nicht!
    Warum steht da wohl + und - dran? Das Mäuseklavier ist da auch nicht umsonst drin!
     
  5. #4 leerbua, 05.11.2016
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.889
    Zustimmungen:
    825
    lt. Bild 1 hast du keinen L am Taster!

    was noch auffällt:
    von der Bauform und den Klemmen (anordnung, -bezeichnungen) weicht Bild 1 u. 3 deutlich von Bild 4 (Schaltplan) ab.

    Sind die Treiber tatsächlich zum Schaltplan gehörig?

    Mit Ausnahme von Bild 2 sind diese qualitativ nicht gerade angetan sich mit dem Thema allzusehr zu beschäftigen.

    Stell wenigstens ein Bild eines LED-Treibers ein in dem dieser in seiner Gesamtheit inklusive Klemmen und Bezeichnungen erkenn- und lesbar ist.
     
  6. #5 pechpilz, 05.11.2016
    pechpilz

    pechpilz

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die Antworten.

    @ leerbua: Wieso habe ich laut Bild 1 kein L am Taster? Bilder sind nicht so besonders, aber es war schon spät gestern. Der Plan ist von einem der beiden anderen Treiber die ich habe.

    @pumukel: der Treiber hat zwei Kanäle (2x25W). Der Blitz hat beim Aufnehmen die Beschriftung des linken Kanals überstahlt. Mäuseklavier ist auf die richtige Stromstärke passend zur LED Leuchte des gleichen Herstellers eingestellt. LED's sind laut Hersteller dimmbar!

    Mache gleich nochmal neue Fotos.
     
  7. Urpils

    Urpils

    Dabei seit:
    01.08.2016
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Dann schau dir die Lüsterklemme auf dem Bild mal genauer an. Fällt dir was auf? Wenn nicht besser Elektriker beauftragen.
     
  8. #7 werner_1, 05.11.2016
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.323
    Zustimmungen:
    1.361
    Weil die schwarze Ader in der Lüsterklemme endet. :shock:
     
  9. #8 pechpilz, 05.11.2016
    pechpilz

    pechpilz

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmal für Eure Antworten. War wohl schon etwas spät gestern abend. und noch zu früh heute morgen.:shock:

    Passiert wohl wenn man nur noch Wago-Klemmen nutzt und dann nicht dran denkt, dass Lüsterklemmen nicht miteinander verbunden sind. :roll:

    Jetzt klappt alles. :D
     
Thema:

Dimmbarer LED Treiber (switchdim)

Die Seite wird geladen...

Dimmbarer LED Treiber (switchdim) - Ähnliche Themen

  1. LED Netzteil 230V auf 5V 12A gefährlich?

    LED Netzteil 230V auf 5V 12A gefährlich?: Hallo zusammen Ich habe ein Mean Well LED Netzteil 60W 230V auf 5V 12A. Da gewisse Lötstellen an denen das Netzteil angeschlossen wird (5V...
  2. LED-Streifen unter Holzdecke

    LED-Streifen unter Holzdecke: Halli hallo liebe Expertinnen und Experten, Thema „Unbekannte Geräusche im Blockhaus“, vielleicht habt ihr ja eine Idee. Wir leben seit knapp 6...
  3. Zusätzliche Wandlampe/LED

    Zusätzliche Wandlampe/LED: Hallo zusammen , wir beabsichtigen im Zuge von Renovierungsarbeiten in unserer Essecke eine weitere Wandlampe zu installieren. Die jetzigen...
  4. 24V Hutschienen Netzteil an LED-Strip - nix Strom

    24V Hutschienen Netzteil an LED-Strip - nix Strom: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem eine Trockenbauwand mit Regalfächern errichtet und möchte die Regalfächer nun mit LED-Strip beleuchten. Das...
  5. Berker LED Drehdimmer für Wechselschaltung passend zu S.1

    Berker LED Drehdimmer für Wechselschaltung passend zu S.1: Hallo Community, ich suche für meine LED HV-LED Esstischleuchte (96W, dimmbar per Phasenabschnittdimmer) einen Drehdimmer, der für Kreuz- bzw....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden