Dimmbarkeit von LED Pendelleuchte

Diskutiere Dimmbarkeit von LED Pendelleuchte im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe mich gerade angemeldet, weil ich Euren Rat brauche. Ich habe eine Pendelleuchte über dem Esstisch mit LED und Trafo. Ist...

  1. #1 MarcusAC, 30.12.2020
    MarcusAC

    MarcusAC

    Dabei seit:
    30.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe mich gerade angemeldet, weil ich Euren Rat brauche. Ich habe eine Pendelleuchte über dem Esstisch mit LED und Trafo. Ist Noname und ich habe keine Unterlagen mehr. Wie kann ich diese Lampe dimmen? Oder herausfinden ob sie überhaupt dimmbar ist?

    Kann das jemand aus den Angaben herauslesen oder abschätzen?

    Der plan wäre, einen drehdimmer zu kaufen und zu testen und im Notfall den Trafo noch zu tauschen.
    Was meint ihr?

    VG Marcus
     

    Anhänge:

  2. #2 Pumukel, 30.12.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    2.470
    Diese Leuchte ist nicht dimmbar . Denn das Netzteil für die LED ist ein Konstantstromnetzteil ! Ein Trafo ist was völlig anderes !
     
  3. #3 LED_Supplier, 30.12.2020
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    202
    Du mußt als erste das Netzteil ("Trafo") gegen ein dimmbares, Konstantstrom, ca. 30 - 60 Volt, max 500 mA Netzteil autauschen, dann würde es mit einem geeignetem Dimmer funktionieren.
     
  4. #4 MarcusAC, 30.12.2020
    MarcusAC

    MarcusAC

    Dabei seit:
    30.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke!
    Woran erkennt ihr dass das Netzteil nicht dimmbar ist? Nur weil es nicht draufsteht?
    Ich habe das folgende gefunden, welche die gleichen Daten hat, wo aber dimmbar draufsteht.
    Wäre das geeignet?

    Könnte ich dann beim Drehdimmer auf einen einfachen LED Dimmer zurückgreifen oder muss ich da auch auf etwas achten?
     

    Anhänge:

  5. #5 Pumukel, 30.12.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    2.470
    Ein 500mA Konstantstromnetzteil versucht durch die Led eben die 500mA zu treiben , dazu erhöht es auf Teufel komm raus solange die Spannung bis diese 500mA fließen . Bei einem Dimmbaren kann es das nicht und somit werden die Led mit einem kleinerem Strom versorgt .
     
  6. #6 LED_Supplier, 30.12.2020
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    202
    Wenn es nicht darauf steht, ja, dann ist es in der Regel nicht dimmbar. Das abgebildete Netzteil ist hervorragend geeignet. Beim Dimmer würde ich ein möglichst einfaches Modell (Phasenabschnitt), geeignet für LED (kapazitive Lasten), für geringe Leistungen z.B. 5 - 100 Watt nehmen. Es gibt "fancy" Dimmer, sehr teuer, die selbst die Art der Last (meinen zu) erkennen, etc. etc., leider mit in der Regel schlechter Erfolgsquote.
     
  7. #7 Pumukel, 30.12.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    2.470
    Bei LED immer einen Dimmer verwenden der eine eigene Spannungsversorgung hat also auch den N benötigt !
     
  8. #8 LED_Supplier, 30.12.2020
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    202
    Unsinn
     
  9. #9 Pumukel, 30.12.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    2.470
    Klar doch du Oberschlauer und woher bekommt der Dimmer seine Versorgungsspannung wenn er keinen N hat ? Richtig über die Last und genau dieser Stromfluß verursacht dann solche Fehler das die LED im ausgeschaltetem Zustand blitzen oder dunkel glimmen .
     
    Octavian1977 gefällt das.
  10. #10 LED_Supplier, 30.12.2020
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    202
    denkst du...
     
  11. #11 Pumukel, 30.12.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    2.470
    Nein schon mehrmals selbst erlebt und ich verbaue grundsätzlich keine Dimmer mehr die nicht auch einen N -Anschluss haben ! Denn gerade dann wenn die Nutzer auf Led umstellen geht der Ärger los !
     
  12. #12 werner_1, 30.12.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.075
    Zustimmungen:
    2.589
    Kann ich mir aber nicht so recht vorstellen in Verbindung mit einem Konstantstromnetzteil.
     
    LED_Supplier gefällt das.
  13. #13 MarcusAC, 02.01.2021
    MarcusAC

    MarcusAC

    Dabei seit:
    30.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Hinweise!
    Hat mir schonmal sehr geholfen.
    Ich habe das Netzteil wie oben gezeigt bestellt und suche jetzt noch einen sehr günstigen Dimmer.
    ich habe Jung Rahmen und gelesen dass die meisten Dimmer von anderen Herstellern passen

    Reicht es, wenn der Dimmer den Hinweis LED trägt?
    Oder ist noch auf etwas spezielles zu achten?
     
  14. #14 werner_1, 02.01.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    16.075
    Zustimmungen:
    2.589
    Das Dimmen von LEDs ist immer ein Rätselspiel. Manche dimmerhersteller geben Kompatibilitätslisten raus. Oftmals bleibt es ein 'try and error'.
     
  15. #15 Carsten1972, 03.01.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    256
    Grundsätzlich stimme ich dir zu. In Verbindung mit einer vorgeschalteten Konstantstromquelle ist das Blitzen oder Glimmen jedoch deutlich unwahrscheinlicher als bei Retrofit-LED-Lampen, die mit kapazitivem Vorwiderstand und nachgeschaltetem Gleichrichter die LEDs nahezu direkt befeuern.
     
Thema:

Dimmbarkeit von LED Pendelleuchte

Die Seite wird geladen...

Dimmbarkeit von LED Pendelleuchte - Ähnliche Themen

  1. Pendelleuchte selbst bauen - mit LED-Band?

    Pendelleuchte selbst bauen - mit LED-Band?: Hallo ihr Lieben! Ich hab da noch nen Coronaprojekt auf dem Plan: ich möchte mir eine Pendelleuchte für die Küche mit vier Pendeln selbst bauen....
  2. Seilsystem Pendelleuchte

    Seilsystem Pendelleuchte: Hallo kann mir jemand helfen. Ordnungsgemäß angeschlossen trotzdem fließt Strom an Metallteile und Seilzug. Oben ich ein 12 v Teil verbaut.
  3. Welcher (Dreh-) Dimmer für LED-Pendelleuchte?

    Welcher (Dreh-) Dimmer für LED-Pendelleuchte?: Hallo zusammen, ich würde gerne eine LED-Pendelleuchte mit den folgenden Spezifikationen anschließen (weitere Details zur Leuchte bitte...
  4. Umrüstung Halogen-Pendelleuchte auf LED?

    Umrüstung Halogen-Pendelleuchte auf LED?: Guten Tag, meine Eltern haben eine ältere, aber wunderschöne und noch mit Halogenleuchtmitteln ausgestattete Trio Pendelleuchte (CHINA) von...
  5. Lässt sich eine Pendelleuchte verschieben?

    Lässt sich eine Pendelleuchte verschieben?: Hallo, die Frage wurde bestimmt schon mal gestellt, hab aber leider nichts gefunden. Ich habe eine Pendelleuchte über meinen Esstisch hängen. Das...