Dimmender Präsenzmelder

Diskutiere Dimmender Präsenzmelder im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo allerseits, ich plane in einem kleinen Flu,r die Beleuchtung mit einem Präsenzmelder zu schalten. Jetzt würde es mich reitzen das Licht...

  1. #1 DoktorSeltsam, 26.10.2013
    DoktorSeltsam

    DoktorSeltsam

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich plane in einem kleinen Flu,r die Beleuchtung mit einem Präsenzmelder zu schalten.
    Jetzt würde es mich reitzen das Licht beim einschalten "hochzudimmen" also es soll nicht einfach angehen sondern mit einer "Rampe" heller werden.
    Der kleine Flur ist etwa 4qm groß und der Präsenzmelder sollte in der Mitte an der Decke befestigt sein.
    Kennt da jemand ein passendes Produkt und wenn ja, besteht dann auch die Möglichkeit, nach Helligkeit der Umgebung das Licht automatisch anzupassen?

    Grüße
    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dimmender Präsenzmelder. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.537
    Zustimmungen:
    121
    Was für eine Lampenart mit welcher Leistung soll geschaltet und gedimmt werden?
     
  4. #3 DoktorSeltsam, 26.10.2013
    DoktorSeltsam

    DoktorSeltsam

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    sorry hatte ich vergessen anzugeben. Ich dachte an drei LED GU10 mit etwa 5-6W.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.537
    Zustimmungen:
    121
    Mal ganz ehrlich, die (Konstant-)lichregelung ist bei so einem geringen Leistungsbedarf absoluter Unsinn - Ökologisch wie Ökonomisch.

    Du kannst ja mal bei Hager anfragen, ob die Aufdimmzeit beachtet wird vom EV102, wenn die Dimmstellung per 1-10V-Schnittstelle geliefert wird - Dann kannst du einen geeigneten Präsenzmelder mit 1-10V-Schnittstelle zur Konstantlichregelung nutzen. Ansonsten fielen mir nur DALI und KNX ein bzw. alle anderen parametrierbaren Bus-Systeme. Mit DALI und geeigneten Netzteilen haben wir sowas schonmal gemacht ...

    Aber wie gesagt - für die Kosten der Regelung kannst du das Licht auch einfach 10 Jahre Dauerbrennen lassen, das ist günstiger ... Die Konstantlichtregelung spart an Energie selbst im Dauerbetrieb nach 40 Jahren Ihre Anschaffungskosten nicht ein ...
     
  6. #5 DoktorSeltsam, 27.10.2013
    DoktorSeltsam

    DoktorSeltsam

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erst mal danke für die Schnelle Antwort. Habe mich noch nnicht sonderlich mit diesem Thema beschäftigt, weshalb ich ja hier die Frage gestellt habe.
    Als Fazit würde ich mal sagen, ich verzichte auf die Regelung und schalte eben einfach über den Präsenzmelder an und aus.
    Gibt es dem ein gutes zu empfehlendes Model mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis?
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.537
    Zustimmungen:
    121
    Dazu müsste man wissen, welche Bedingungen zu erfüllen sind - z.B. Montageart - Aufbau oder Einbau (in Massiv- oder Hohldecke)? Größe des Raumes? Position des Melders? Montagehöhe? Sitzende Tätigkeit oder nur Durchgang?
     
  8. #7 DoktorSeltsam, 27.10.2013
    DoktorSeltsam

    DoktorSeltsam

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    dazu müsste man mal lesen. Ein Flur 4qm Für gewöhnlich eine Deckenhöhe von etwa 2,5m,der Melder sollte in der Raummitte sein, die einzige Information die fehlte war Auf- oder Einbau.
    Ist gut ich schau einfach selbst.
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.537
    Zustimmungen:
    121
    Die du offenbar immer noch nicht beantworten willst. Die Information zur Deckenhöhe fehlte aber ebenso wie die Angabe zur Art der Tätigkeit. Auch geht aus 4m² nicht hervor ob es 1x4m sind oder 2x2m ...

    Ich ergänze also mal, dass es 2x2m sind, bei den angegbenen 2,5m Montagehöhe, vielleicht Aufbau und vermutlich nur eine durchlaufende Art der Bewegung ...

    Dann würde ich Dir zu einem B.E.G. PD3N-1C-AP raten ...
     
Thema:

Dimmender Präsenzmelder

Die Seite wird geladen...

Dimmender Präsenzmelder - Ähnliche Themen

  1. Leuchte über Präsenzmelder sanft ein- und ausdimmen

    Leuchte über Präsenzmelder sanft ein- und ausdimmen: Wie der Titel schon sagt, suche ich nach einer Möglichkeit eine LED-Leuchte über einen Präsenzmelder zu schalten. Die Leuchte soll allerdings im...
  2. Präsenzmelder mit Dimmfunktion (ohne Bussystem)

    Präsenzmelder mit Dimmfunktion (ohne Bussystem): Hallo zusammen, in unserem Neubau planen wir in den Fluren Präsenzmelder. Allerdings gibt es natürlich das "Pipi-Problem" - ich will nicht nachts...
  3. Praesenzmelder

    Praesenzmelder: Liebe community, ich suche einen praesenzmelder, der auf kleinste bewegungen reagiert (nicht nur personen, auch tuere) und das wichtigste...
  4. Lautloser Schalteinsatz für Präsenzmelder

    Lautloser Schalteinsatz für Präsenzmelder: Moin zusammen, ich bin auf der Suche nach einem „lautlosen“ Schalteinsatz für Präsenzmelder, gibt es soetwas? Zum Hintergrund: Ich möchte...
  5. Theben Präsenzmelder anschließen

    Theben Präsenzmelder anschließen: Hallo, nachdem ich nun meinen "billigen" Präsenzmelder durch einen Theben PlanoCentro 101-EWH ersetzen wollte bin ich beim Anschließen auf ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden