Dimmer schaltet Lich nur komplett ein/aus

Diskutiere Dimmer schaltet Lich nur komplett ein/aus im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, Ich habe mir eine neue Lampe gebastelt die aus 5 Fassungen besteht und in welche ich 5 Glühdraht (Edison) Birnen installiert habe....

  1. #1 Marbach, 29.01.2017
    Marbach

    Marbach

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe mir eine neue Lampe gebastelt die aus 5 Fassungen besteht und in welche ich 5 Glühdraht (Edison) Birnen installiert habe. Leider ist die Lampe zu hell und daher habe ich mir einen Dimmer im Baumarkt gekauft (Voltomat Vega 20-400W / 240V~)

    Nachdem ich den alten Schalter abgeklemmt habe (2 Drähte) habe ich den Dimmer mit der selben Belegung eingebaut. Das Licht lässt sich aber leider nicht Dimmen, sondern nur beim kompletten abdrehen ein und aus schalten, das Licht hat sich nicht im geringsten gedimmt.
    Ich habe ihn anschließend nochmals mit umgedrehter Belegung versucht mit selben Ergebnis.

    Ist der Dimmer defekt oder liegt es an der Verkabelung (Altbau)? Oder benötige ich einen anderen Dimmer?

    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen :)

    Gruß Bernd
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 29.01.2017
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Hat der Dimmmer mehr als 2 Anschlüsse ?
    Wenn ja, welche sind belgt?

    Und wie hoch ist die angeschlossene Last ?
     
  4. #3 leerbua, 30.01.2017
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.301
    Zustimmungen:
    554
    Also an der Verkabelung wird es kaum liegen.

    Stell die Infos* bzgl. deines Dimmers ein, vielleicht kann man dann näheres sagen.

    * Datenblatt, Beschreibung, was bei den Baumarkt Teilen eben so beigelegt ist.
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.773
    Zustimmungen:
    92
    Eingang und Ausgang vom Dimmer vertauscht?
    Keine Ahnung welche Symptome da auftreten können.
     
  6. #5 Marbach, 30.01.2017
    Marbach

    Marbach

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    am Lichtschalter kommen nur zwei Kabel an und der Dinmer hat auch nur zwei Eingänge. Ich habe beide Anschlussmöglichkeiten ausprobiert, wobei meiner Meinung nach das keinen Unterschied machen sollte.

    Ich habe auf die schnelle nur diesen online gefunden, ist preislich und optisch der gleiche nur anderer Name

    https://www.bauhaus.info/innenraumserie ... 0330000001

    Besonders viel Informationen gibt die Packung nicht mehr her aber falls es hilft kann ich sie heute Abend mal ab fotografieren.

    Danke schonmal,
    Bernd
     
  7. TS0404

    TS0404

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Handelt es sich überhaupt um Glühlampen oder womöglich um LED-Filament-Leuchtmittel?

    Diese lassen sich nur mit einem LED-Dimmer regeln.
     
  8. #7 Marbach, 30.01.2017
    Marbach

    Marbach

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es handelt sich sicher um Glühlampen und nicht um LEDs.

    https://www.amazon.de/gp/product/B00MIFIOT4/ref=oh_aui_detailpage_o08_s00?ie=UTF8&psc=1

    https://www.amazon.de/gp/product/B01CZQHKOU/ref=oh_aui_detailpage_o09_s00?ie=UTF8&psc=1

    Ich habe die Vermutung das tatsächlich der Dimmer defekt ist oder gibt es eine andere Logische Erklärung warum es nicht funktionieren könnte?

    Selbst bei LEDs hätte irgendeine Reaktion beim Dimmen geschehen müssen (Flackern, Abschalten).

    Ich habe mir heute einen neuen Dimmer bestellt und werde morgen schauen ob dieser Funktioniert. Gibt es denn gewisse Voraussetzungen für einen Normalen Dimmer oder sollte jeder funktionieren?

    Gruß, Bernd
     
  9. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    er spricht ja explixit von "Glühdraht" Edison "Birnen".
    Also wahrscheinlich alte Kohlefadenlampen. Dies sollten sich wunderbar dimmen lassen. Ich denke aber, dass hier der TRIAC durchlegiert ist und nur noch der Ein-Ausschalter die Last unterbricht.

    #J.
     
  10. #9 Octavian1977, 30.01.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.389
    Zustimmungen:
    570
    Und auch nur wenn es Dimmbare sind.

    Maximallast? wenn ein Leuchtmittel 80W hat sind die 400W schon erreicht.
    Wenn ich da "Edison Lampen" lese sind das Kohlefadenleuchtmittel?
    Diese sind noch inefizienter als die 0815 Glühlampen und haben sicher ordentlich Leistung.

    Kann nicht verstehen warum man so einen Mist noch einbauen sollte.
     
  11. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    Vielleicht gefallen sie ihm einfach... :roll:

    #J.
     
  12. #11 Marbach, 30.01.2017
    Marbach

    Marbach

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich doch mal nach einer fachmännischen Einschätzung an. Ich bin gespannt ob der neue Dimmer seinen soll leistet.

    Ich berichte...

    Gruß, Bernd
     
  13. #12 Octavian1977, 30.01.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.389
    Zustimmungen:
    570
    ...und wenn mit der Heizung mit Lichteffekt die Maximallast des Dimmers überschritten ist, dann erhält der Neue sehr schnell den gleichen Schaden.
     
  14. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    Da fragt man sich, warum sollte er bei 5x40W = 50% Nennleistung kaputt gehen?

    #J.
     
  15. #14 werner_1, 30.01.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.191
    Zustimmungen:
    936
    ...
     
  16. #15 Strippe-HH, 30.01.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    209
    hast du mal deine selbstgebastelte Leuchte wieder abgeklemmt und mal eine Fassung mit einer herkömmlichen 60W-Glühlampe angeschlossen und probiert ob es dann funktioniert?
     
  17. #16 Marbach, 01.02.2017
    Marbach

    Marbach

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also neuer Dimmer ist da und siehe da, klappt problemlos. Jetzt gibts aber schon das nächste Problem, der grünste Dimmer von Amazon brummt ziemlich laut und dann brauch ich auch kein gemütliches Licht wenn das von einem Dauer Brummen begleitet wird.
    Die Frage ist nun ob das bei allen Günstigen Dimmern (bis 20€) so ist oder ob ich mit einem neuen vom Baumarkt besser bedient bin? Möchte ungern 50€ für einen ausgeben.

    Danke schonmal für eure Hilfe.

    Gruß Bernd
     
  18. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    Kann man nicht vorhersagen, Geräusche machen sie aufbaubedingt Alle mehr oder weniger. Altenative wäre es noch mal mit einem Phasenabschnittdimmer (oder Universaldimmer der beides kann) zu versuchen.

    #J.
     
  19. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    128
    wenn Du was vernünftiges haben willst, wirst Du das aber tun müssen!

    Ciao
    Stefan
     
Thema:

Dimmer schaltet Lich nur komplett ein/aus

Die Seite wird geladen...

Dimmer schaltet Lich nur komplett ein/aus - Ähnliche Themen

  1. Tausch Lichtschalter durch Dimmer - Verkabelung

    Tausch Lichtschalter durch Dimmer - Verkabelung: Hallo zusammen! Um es im Wohnzimmer ein Wenig wohnlicher zu gestalten, möchte ich gerne den vorhandenen (Doppel-)Lichtschalter durch einen...
  2. Elektrik nur teilweise oder komplett erneuern

    Elektrik nur teilweise oder komplett erneuern: Hallo! Benötige euer Schwarmwissen. Habe nur wenig bis keine Ahnung von Elektrik,daher treibe ich mich hier rum. Denn ich komme seit einiger Zeit...
  3. 8x21W 230V LED Deckenleuchte dimmen mit Steckdosendimmer

    8x21W 230V LED Deckenleuchte dimmen mit Steckdosendimmer: Hallo, Ich will in der Küche eine 8 Arm 230V LED Deckenleuchte verbauen und dimmen. Die meisten Steckdosendimmer gehen aber nur bis 24W bei LEDs....
  4. Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen

    Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen: Hallo zusammen, ich habe eine neue, dimmbare LED-Deckenleuchte mit Fernbedienung. Laut Auskunft des Herstellers würden die letzten Einstellungen...
  5. LED IC Stripe dimmen

    LED IC Stripe dimmen: Hallo, Ich habe aktuell einen IC LED Stripe (24V) welcher mit dem Mean Well DR-100-24 Trafo betrieben wird. Nun möchte ich die Helligkeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden