Dimmerschalter einbauen.

Diskutiere Dimmerschalter einbauen. im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Moinsen, ich hab da eines kleine Problem, meine Frau hat eine neue Deckenampe für den Essbereich gekauft. Leuchmittrel ist eine HV-Halogen....

  1. #1 silberruecken, 30.11.2019
    silberruecken

    silberruecken

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen,

    ich hab da eines kleine Problem, meine Frau hat eine neue Deckenampe für den Essbereich gekauft.
    Leuchmittrel ist eine HV-Halogen. Leider ist die ein bischen hell.
    Nun hab ich mir passend einen Dimmer besorgt. Beim wechseln ist mir dann leider aufgefallen,
    das die Bezeichnungen der beiden Schalter nicht gleich ist. Da ich da nicht so bewandert bin und ich auch nichts verkehrt machen will dachte ich nutze mal diese Forum, vielleicht könnt ihr mir helfen.
    Angeschlossen ist zur Zeit der Schalter als Wechselschalter mit 3 Anschlüssen (sieh Bild), der neue Dimmer hat auch 3 Anschlüsse, kann aber leider nur einen zuordnen (durch das gleiche Zeichen). Bei den anderen beiden bin ich mir nicht sicher da die Bezeichnungen anders sind. Beim schwarzen Kabel finde ich die gleiche Bezeichnung auf dem alten, wie auf den neuen Schalter. Bei rot und grau bin ich halt nicht sicher. Müsste wissen welches Kabel bei "N" ran kommt und welches beim "Pfeil" ran kommt. Bitte nicht lachen, für einige warscheinlich viel zu popelig die Frage. Aber meine Frau nerft wegen der Lampe und ich steh gerade wie ein Depp da, weil ich keine 3 kabel anschließen kann. ich hoffe man kann auf den Bildern alles sehen und ich habe mich verständlich ausgedrückt.
    Danke für eventuelle Hilfe. PHOTO_20191127_142915.jpg PHOTO_20191130_163447.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dimmerschalter einbauen.. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pumukel, 30.11.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    863
    Da hast du leider einen Griff ins Klo gemacht beim Kauf des Dimmers. Dieser Dimmer funktioniert nicht als Ersatz für einen Wechselschalter. Zudem benötigt der Dimmer einen N und den hast du am Wechselschalter nicht.
     
    silberruecken gefällt das.
  4. #3 werner_1, 30.11.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.631
    Zustimmungen:
    1.067
    Du benötigst einen Wechsel-Dimmer ohne N und für Halogen.
     
    silberruecken gefällt das.
  5. #4 silberruecken, 30.11.2019
    silberruecken

    silberruecken

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, dass ist ja nicht schön. Die Dame im Fachgeschäft sagte das würde gehen. Kann ich jawohl umtauschen.
    Kannst du mir denn sagen ob es von Gira da was passendes gibt?
     
  6. #5 silberruecken, 30.11.2019
    silberruecken

    silberruecken

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kann irgendwie nicht den richtigen finden. Müsste doch was passendes von Gira geben. Aber bei den ganzen Bezeichnungen wird mir langsam schwindelig.
    Kann mir den Spott von der Familie an Weihnachten schon gut vorstellen, wenn Sie da so im absolut hellen sitzen muss.
    Wäre also supi wenn mir jemand eine Artikelbezeichnung oder link zu einem passenden schicken könnte.

    greetz

    silberruecken
     
  7. #6 Pumukel, 30.11.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    863
    Gira 0226200 NV-Dimmer-Einsatz mit Druck-Wechselschalter, 20-500VA ist zB geeignet
     
    silberruecken gefällt das.
  8. #7 Pumukel, 30.11.2019
  9. #8 silberruecken, 30.11.2019
    silberruecken

    silberruecken

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Aber geht das den auch für das HV-Halogen Leuchtmittel in der Lampe?
     
  10. #9 Pumukel, 30.11.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    863
    ja Die Hologen HV Lampen sind Ohmsche Lasten (R) Aber Vorsicht bei Umstellung auf LED, da gibt es zu 99% mit diesem Dimmer Ärger!
     
  11. #10 silberruecken, 30.11.2019
    silberruecken

    silberruecken

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ahh, ich habs in der Beschreibung gefunden. Auch für HV-Halogen geeignet. Super vielen Dank.
     
  12. #11 silberruecken, 30.11.2019
    silberruecken

    silberruecken

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke Pumukel für den Hinweis. Aber ein Umrüsten auf LED wird nicht vorkommen. Hab extra etliche Birnen auf Reserve gekauft.
    Da es noch keine LED gibt, die dieses spezielle Licht wieder gibt. Meine Frau musste natürlich wieder so eine Exstravagante spezial Lampe kaufen.
    Daher auch der ganze Ärger.
     
  13. #12 Pumukel, 30.11.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    863
    Bei LED sollte der N am Dimmer vorhanden sein und dieser sollte auch mit Phasenanschnitt und nicht mit Phasenabschnitt arbeiten, zudem sollte die Mindestleistung unter 5 Watt liegen.
     
  14. #13 leerbua, 30.11.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    632
    Nachdem ja soweit alles geklärt ist nur noch ein Hinweis: Halogenlampen sollten aus Gründen der Lebensdauer nicht dauerhaft im gedimmten Bereich betrieben werden.

    hier ein Auszug aus Wikipedia (@ patois, ja ich weiss :lol: )
     
    patois gefällt das.
  15. #14 silberruecken, 30.11.2019
    silberruecken

    silberruecken

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke leerbua für den Hinweis.

    Da die Lampe in erster Linie als Arbeitstisch von meiner Frau benötigt wird ist das helle Halogenlicht dafür Ideal.
    Zum gemeinschaftlichen Essen mit abgedimmten Licht wird der Tisch nur wenige male im Jahr benutzt.
    Ich hoffe das ist jetzt nicht so schlimm und es brennt jedesmal eine durch, dass würde mir dann auf Dauer
    doch zu kostspielig.
     
  16. #15 leerbua, 30.11.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    632
    Dann ist ja alles ok.

    Wenn es so selten vorkommt hättest du ja auch die Leuchtmittel jeweils wechseln können. :D
     
  17. #16 Octavian1977, 02.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    Zum Arbeiten ist Halogenlicht denkbar ungeeignet.
    Für Arbeitslicht ist eine Lichtfarbe von 4000K geeignet, Halogen erreichen nur 3000K

    Die Bevorratung von Glühfadenleuchtmitteln war eine denkbar schlechte Idee.
    Es gibt aktuell nur noch einen Bereich in dem Glühfadenleuchtmittel sinnvoll eingesetzt werden können und das ist der Hochtemperatur Bereich (z.B. Backofen)
    In allen anderen Bereichen haben diese Leuchtmittel nur Nachteile.
     
  18. Denki

    Denki

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    7
    Es gibt Halogenlampen von den bekannten europäischen Herstellern, die ohne Einfluss auf die Produktlebensdauer gedimmt werden können. Gegebenenfall die Datenblätter der Halogenlampen von z.B. der Marke mit dem grossen O anschauen ...
     
  19. #18 Octavian1977, 02.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    Das würde mich sehr wundern, da der Halogeneffekt und damit die Lebensdauer maßgeblich von der Temperatur von 3000°C am Glühfaden abhängt.
     
  20. #19 silberruecken, 02.12.2019
    silberruecken

    silberruecken

    Dabei seit:
    30.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vielen dank für die vielen Hinweise. Ich kann nur sagen dass meine Frau unbedingt diese Lampe haben wollte, da sie ein Lichtspezialist entwickelt hat.
    Und durch eine Spezielle Linse diese Lampe mit 97,9 fast an das Tageslicht herankommt. Ist mir eigentlich alles egal, Hauptsache meiner Frau gefällt es so.
    Zum arbeiten findet sie es so super. Vielleicht sagt Sie dass auch nur, denn ich denke, es ging Ihr in erster Linie um das Design der Lampe.

    Zur Bevorratung kann ich nur sagen, dass das Original Leutmittel vom Osram, so nicht mehr Hergestellt wird (genau wie die Lampe).
    Im Inet zwar noch zu finden [€ 39,00). Das nachfolge Modell gibt es noch (€ 12,00). Wird aber auch aus dem Programm genommen.
    Daher der Vorrat.

    Die Frau aus dem Lampenfachgeschäft hat den alten Dimmer sofort zurück genommen und konnte sich selbst nicht erklären warum Sie mir den falschen
    mitgegeben hat. Hatte ja vorher erwähnt das eine Wechselschaltung vorliegt.
    Morgen gibt es wohl den anderen.

    greetz silberruecken
     
  21. Denki

    Denki

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    7
    Es ist tatsächlich so, dass die Halogenlampen von z.B. OSRAM ohne wesentlichen Einfluss auf die Lebensdauer gedimmt betrieben warden können. Bei niedrigen Strömen und damit niedrigen Wendeltemperaturen funktioniert zwar der Halogen-Kreisprozess nicht mehr, dafür wird aber auch praktisch kein Material mehr von den Wendeln abgetragen. Das gilt zumindest in 0. Näherung - der Halogenkreisprozess in Lampen ist in der Praxis etwas komplizierter als in Wikipedia dargestellt. Bei Interesse gerne mehr - ich hatte beruflich mit der Entwicklung von Licht zu tun.
    Natürlich ist bei Niedervolt-Halogenlampen zunärchst zu prüfen, ob ein vorgeschalteter [elektronischer] Trafo für Dimmen geeignet und freigegeben ist.
     
Thema:

Dimmerschalter einbauen.

Die Seite wird geladen...

Dimmerschalter einbauen. - Ähnliche Themen

  1. Einbau-Tastdimmer-Modul 60-300W/VA

    Einbau-Tastdimmer-Modul 60-300W/VA: Hallo, an einer Stehlampe ist das Tastdimmer-Modul defekt. Diese wollte ich auswechseln. Nun stellte ich fest, dass auf dem neuen...
  2. LED Spots einbauen

    LED Spots einbauen: Hallo und Guten Abend, ich möchte eine Decke mit LED-Spots ausstatten. 1. LED Spots: Briloner 7248-006 (festverbaute LEDs) mit 7-Jahren...
  3. Qualifikationen Elektriker Smart-Meter Einbau

    Qualifikationen Elektriker Smart-Meter Einbau: Hallo zusammen, für ein Projekt an der Uni beschäftigen wir uns mit dem Einbau von Smart-Meter-Zählern. Was wir bisher leider nicht in Erfahrung...
  4. Neuer Brückengleichrichter Einbauen

    Neuer Brückengleichrichter Einbauen: Hallo Ich bin neu hier und habe auch gleich ein Problem. Habe mein Baterieladegerät verliehen und bekam es defekt zurück der gute hatte beim...
  5. Vorab-Einbau SLS und 2-Wege Zähler für PV

    Vorab-Einbau SLS und 2-Wege Zähler für PV: Hallo zusammen, wir planen derzeit die Anschaffung einer Photovoltaikanlage, die sich aus verschiedenen Gründen leider verzögert. Unabhängig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden