Dimmschalter

Diskutiere Dimmschalter im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; dämliche Frage wahrscheinlich, aber ich habe Null Ahnung. In unserer Wohnung gibt es für die Lampe über dem Tisch einen Dimmschalter. Kann ich...

  1. #1 sunflower, 12.08.2011
    sunflower

    sunflower

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    dämliche Frage wahrscheinlich, aber ich habe Null Ahnung. In unserer Wohnung gibt es für die Lampe über dem Tisch einen Dimmschalter. Kann ich dort trotzdem eine ganz normale Lampe aufhängen (mit Glühbirnen, kein Hallogen), da ich keine Dimmung benötige?

    Danke :roll:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dimmschalter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.535
    Zustimmungen:
    120
    Solange die Leuchte bzw. die Leuchtmittel zum dimmen (mit der vorhandenen Dimmtechnik) geeignet ist, kannst du es auch gerne als Lichtschalter nutzen, was bei Glühlampen und HV-Halogen immer der Fall ist.
     
  4. #3 sunflower, 12.08.2011
    sunflower

    sunflower

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    danke, aber meine Frage war, ob ich eine normale Lampe aufhängen kann, die NICHT zum Dimmen geeignet ist?
     
  5. #4 kurtisane, 12.08.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    413
    Prinzipiell, ja!

    Die meisten Dimmer haben einen Dimmbereich von rd. 60-300 Watt, alles was da in dem Bereich an Watt dranhängt ist normal geeignet immer voll aufzudrehen!
     
  6. #5 sunflower, 12.08.2011
    sunflower

    sunflower

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank!!
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.535
    Zustimmungen:
    120
    Seit wann sind Glühlampen nicht zum dimmen geeignet bzw. welcher Heinz hat Dir das so erzählt?
     
  8. #7 sunflower, 12.08.2011
    sunflower

    sunflower

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    das hat mir niemand erzählt, aber wie gesagt - Null Ahnung - :( Ich weiss nur, dass nicht auf jeder Lampe steht "zum dimmen geeignet", also ist wohl nicht jede geeignet.
    Ich möchte einfach eine ganz normale Lampe, die ich ein- und ausschalte, ohne diese Dimmerei. Aber den Dimmschalter ausbauen ist mir zu aufwändig...
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.535
    Zustimmungen:
    120
    Da hättest du meine erste antwort mal lesen und verstehen sollen, denn da steht, dass alle Glühlampen und alle HV-Halogenlampem immer auch zum dimmen geeignet sind ...
     
  10. #9 kurtisane, 12.08.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    413
    Hallo, bitte verzeih` es Ihm, er schrieb selber dass er Null-Ahnung hat, also sei mal gnädig!

    Stell Dir vor er ist Konditor u. fragt dich wie man einen Negerschnittenkuchen anders machen könnte?

    Einfach zum Nachdenken!
     
  11. #10 sunflower, 12.08.2011
    sunflower

    sunflower

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    der er ist eine sie und hat wirklich Null Ahnung, sonst hätte ich ja nicht gefragt :D Aber es gibt ja zum Glück sooo schlaue Leute, die einfache Fragen nur kompliziert beantworten können, wie Mister Oberschlau :evil:
    Aber es gibt auch noch nette Kurtisanen, danke!!
     
  12. #11 79616363, 12.08.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Passt zwar nicht ganz, gehört aber trotzdem irgendwie dazu. Selbst wenn Dimmer voll aufgedreht sind, kann es mit ESLs Probleme geben.
    Es geht mir hier nicht nur um die Mindestlast, die so ein Dimmer braucht.
    Es geht mir auch um die verbogene Spannung (selbst bei voll aufgedrehtem Dimmer) und die mag die Elektronik von manchen ESLs gar nicht und geht weit vor der erwarteten Lebensdauer kaputt.
    Glühobst haben wir eh nicht mehr lang, also lieber gleich nen ordentlichen Schalter einbauen - Oder halt (teure) dimmfähige Leuchtmittel einbauen.
     
  13. #12 sunflower, 12.08.2011
    sunflower

    sunflower

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja - hast wahrscheinlich schon recht. Jetzt hängt so ein billiges Halogen-Teil dran (von unserem Vorgänger) das flackert und summt und total nervt. Im Laden hat man mir gesagt, der Dimmschalter sei wahrscheinlich ein altes System (nicht elektronisch oder so was ???) und das liege daran

    :mrgreen:
     
  14. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.535
    Zustimmungen:
    120
    Wenn Du Dir eine Leuchte, zum festen Anschluss an Wand- oder Deckenleuchtenauslässe, kaufst steht in der Anleitung immer in etwa "nur zur Installation durch eine Elektrofachkraft (oder elektrisch unterwiesene Peron) unter Einhaltung der nationalen Normen geeignet". - Das steht da vermutlich weil Leuchten durch jemanden mit Null Ahnung irgendwo drangeballert werden sollen, hm?

    Ja, klingt jetzt undfreundlich, bin ich eigentlich nicht aber es ist Haarsträubend, dass man angemault wird, weil man Fachsprache auf ein Mindestmaß reduziert anwendet um einen tatsächlichen Sachverhalt darzulegen aber im Gegenzug die Person, die es nicht versteht offenbar beabsichtigt eine Arbeit durchzuführen, für die diese Person absolut unqualifiziert ist.

    Jetzt kommt mir nicht mit Praxis - ich hab gerade heute erst wieder Leuchten abgebaut bei denen der notwendige Schutzleiter nicht angeschlossen wurde und der Außenleiter am falschen Kontakt der Fassung saß - natürlich leuchten diese Leuchten auch, sie sind nur nicht sicher - und wer hat den Müll an die Decke gedübelt? Der Schwager wars - der hat auch gleich mit dem Küchenmesser in die Isolation geschnitten weil so ne Leuchte anhängen ist doch nix kompliziertes.

    Und Dimmer ist nicht gleich Dimmer, das glauben auch nur Laien wenn sie staunen, dass es im Baumarkt solche für 15€ gibt und das Fachpersonal 60-100€ sehen will - das ist keine Abzocke, da ist sogar ein geringerer Gewinn dran als die im Baumarkt an dem Plunder haben den die da verticken.

    Ja, Sorry, aber das musste ich loswerden - es kotzt mich immer wieder an wenn Laien glauben eine Leuchte anzubauen sei Laienarbeit und die Anleitung kann man ignorieren. Fragt doch wenigstens eine efk in eurem Bekanntenkreis wenn ihr schon das Geld für einen Auftrag über ein Unternehmen scheut...
     
  15. #14 sunflower, 12.08.2011
    sunflower

    sunflower

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid, dass du so schlechte Laune hast.
    Ich habe mit keinem Wort erwähnt, dass ich irgend etwas selber montieren will, ich habe nur gefragt, welche Art Lampe ich kaufen soll, damit es kompatibel mit dem Dimmschalter ist.
    Schon blöd, wenn einem etwas so banales ankotzt...
    Lächeln bitte...
     
  16. #15 79616363, 12.08.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Das mag sein, ein Dimmer sollte induktive, kapazitive und ohmsche Lasten dimmen können - Tun sie aber meistens nicht, sondern sind nur für gewisse Lastarten geeignet. Schon möglich, dass dein Dimmer Probleme bekommt.
    Elektronisch sind aber alle, die arbeiten überwiegend entweder mit einer Phasenanschnitt- oder Phasenabschnittsteuerung. Ganz edle Teile arbeiten mit PWM und womöglich noch mit ner Glättung - Ist aber egal.
    Alle verbiegen aber die Kurve des eigentlich sinusförmigen Spannungsverlaufs. Deshalb summt die jetzige Halo auch wahrscheinlich so komisch rum.

    Für deine Aufgabe ist ein stinknormaler Schalter der Königsweg.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  17. #16 sunflower, 12.08.2011
    sunflower

    sunflower

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das glaube ich inzwischen auch,mir wird schon von den ganzen Fachausdrücken ganz dimmrig :D
    Danke für Deine Erläuterungen und eine gute Nacht
    sunflower
     
  18. #17 kurtisane, 12.08.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    413
    Hallo Uli!

    "Sonnenblume" wird mit Deinem 5-Zeiler wahrlich nichts anfangen können, wir wissen auch nicht genau welcher Dimmer jetzt vorhanden ist, Fakt ist: Wir wissen nur, Sie möchte einen neuen Lampenschirm und
    Sie sollte nach Möglichkeit keine Energiesparlampen kaufen, weil die nur zur "Volksverblödung" erfunden wurden, sind Sauteuer in der Herstellung, beim Kauf, halten nie so lange wie versprochen u. sind dann bei der Entsorgung auch noch Problematisch zu behandeln.

    An "sunflower", versuche im Bekanntenkreis Jemanden der Dir die Leuchte u. wenn es sein muss auch noch den Schalter austauschen kann.

    Ich link mich jetz aus, weil viele Andere es sicher wieder besser wissen werden u. können!

    Gute Nacht, an Alle, ohne Ausnahme!
     
  19. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.535
    Zustimmungen:
    120
    Jetzt ist die Gefährdung von Sachwerten und Leben also etwas banales - entschuldige, das ich mir aufgrund täglicher Praxis darüber Gedanken mache wie arg sorglos mancher einer Tätigkeiten ausführt über dessen Konsequenzen er oder sie nicht im Bilde ist und damit, wie letztens in meiner Umgebung geschehen, Brände verursacht bei der 2 Lagerhäuser und ein Mehrfamilienhaus komplett ausbrannten, mehrere Personen verletzt und eine getötet wurde - wegen eines falsch angeschlossenen E-Herdes, sowas kommt von den selben Leuten die Leuchten so anbauen, das man im Fehlerfall einen Stromschlag beim Wechseln der Lampe bekommt, von der Leiter fällt und sich arg den Kopf am Tisch stößt ...

    Die meisten Menschen haben keine Ahnung wie oft in Ihrem Leben sie schon einfach nur Glück hatten beim Umgang mit Elektrizität ...
     
  20. #19 79616363, 12.08.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Da geb ich dir ja absolut Recht und die Elektrik ist absolut kein Streichelzoo.
    Die Leute fummeln aber halt doch selbst dran rum und da ist es doch besser wenn sie wenigstens hier die wichtigsten Grundlagen mitbekommen und nicht planlos drauf los basteln?

    Irgendwie bist Du heut glaub leicht steil drauf? :lol: - Aber egal, das beruhigt sich wieder :lol:

    Viele Grüße,

    Uli
     
  21. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.516
    Zustimmungen:
    371
    Man kann die DIMMER-Manie in eine Reihe stellen mit der BEWEGUNGSMELDER-Manie.

    Beide Bauteile haben eigentlich nur sehr selten eine sinnvolle Aufgabe.

    Greetz
    Patois
     
Thema:

Dimmschalter

Die Seite wird geladen...

Dimmschalter - Ähnliche Themen

  1. Dimmschalter von Eltako und galvanische Trennung

    Dimmschalter von Eltako und galvanische Trennung: Hallo, hat jemand Erfahrung mit den Dimmschaltern von Eltako, insbesondere mit den EUD12D-UC? Ich lohte gerade die Möglichkeiten dieser Schalter...
  2. Normale Lampen auf Dimmschalter?

    Normale Lampen auf Dimmschalter?: Ich wohne zZ in einer Altbauwohnung zur Untermiete und die Hauptmieterin möchte die von ihr eingebauten Dimmer gerne in der Wohnung behalten....
  3. Dimmschalter nachrüsten

    Dimmschalter nachrüsten: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem... Dimmschalter gekauft, alten Schalter abgeschraubt und super 3 schwarze Kabel statt blau, schwarz...
  4. Austauschen von Dimmschaltern Vermietersache?

    Austauschen von Dimmschaltern Vermietersache?: Hallo zusammen, ich bin ein absoluter Neuling hier und auch kaum vertraut mit dem Thema Elektrik. Hier mein Anliegen: Ich bin kürzlich in...
  5. Alter Kronleuchter und Dimmschalter

    Alter Kronleuchter und Dimmschalter: Hallo, ich bin völliger Laie und habe eine vielleicht etwas doofe Frage. Also eine Deckenleuchte anschließen kriege ich noch hin. Jetzt sind wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden