DIODE - 2 Stunden gogglet und trotzdem komm ich nicht weiter

Diskutiere DIODE - 2 Stunden gogglet und trotzdem komm ich nicht weiter im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; Den meisten von euch wird es wahrscheinlich sehr einfach fallen, aber ich verstehe es einfach überhaupt nicht. Es geht um eine Schaltung mit 4...

  1. Lade90

    Lade90

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Den meisten von euch wird es wahrscheinlich sehr einfach fallen, aber ich verstehe es einfach überhaupt nicht.

    Es geht um eine Schaltung mit 4 Dioden. Ich weis das eine Diode sperrt/leitet. Das sieht man ja am Symbol in Richtung des Dreiecks leitet es und entgegensetzt ist ja die durchgezogene Linie d.h. es strömt hier nicht hinein.

    Jetzt habeich eine Schaltung da und aus meiner Sicht fließt überall der Strom hinein deswegen ergibt es für mich kein Sinn, ich versteh einfach nicht warum 2 der Dioden nicht leiten soll?



    Habe jetzt schonb 2 stunden gegooglet und im Skript nachgeschaut und verstehe es einfach nicht.

    Bin wirklich verzweifelt ist keine Hausaufgabe aber an der Uni wird das einfach runtergeredet und man hat einfach keine Zeit es zu erklären.
    [​IMG]


    BIn wirklich nicht auf dem Kopf gefallen aber ich versteh den Sinn nicht :?
     
  2. #2 schick josef, 02.11.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo was soll deine Schaltung überhaupt ,willst du den Gleichstrom noch einmal gleichrichten wo ist in deiner Schaltung die Wechselstromquelle.
    Schau doch bei Wikipedia nach einer Gleichrichter- brücken Schaltung mfg Sepp
     
  3. Lade90

    Lade90

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sepp,

    ja es ist ein Gleichrichter, ich habe diese Schaltung nicht erstellt ^^ kommt von der Uni
    Gleichrichter kenne ich schon
    ich möchte wissen welche der Dioden sperren? und warum?

    Danke
     
  4. #4 schick josef, 02.11.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Statt der Batt. muss eine Wechselspannung eingespeist werden, die gleichgerichtete Spannung wird zwischen A und B entnommen.
    In dieser Schaltung fehlen die ~ ~ Spannungs und die plus und minus Zeichen.
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    Oweia ...

    :lol: :lol: :lol:

    Es steht aber in der Zeichnung Ubatt

    und es ist nirgends von Wechselspannung die Rede.
     
  6. Lade90

    Lade90

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich weis das D2 und D2 sperren laut lösung
    aber ich weis nicht warum
     
  7. #7 leerbua, 02.11.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.338
    Zustimmungen:
    995
    und warum wird nicht die komplette Fragestellung gepostet :idea:
     
  8. #8 leerbua, 02.11.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.338
    Zustimmungen:
    995
    Aufgrund der bisherigen Angaben muß davon ausgegangen werden daß D1 und D2 sperren.
     
  9. Lade90

    Lade90

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich verstehe nicht mal was sperren und leiten soll
    für mich fließt kein strom entgegengesetzt in die Diode herein daher sperrt für mich nichts -.-

    sorry D2 und D3 sollten sperren aber wie gesagt
    keine ahnung warum
     
  10. #10 schick josef, 02.11.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Auch D1 und D1 sperren aber in umgekehrter Richtung. Dadurch wird der Wechselstrom in eine positive und eine negative Halbwelle aufgeteilt.
    Alle Dioden sperren in eine Richtung und müssen deshalb zu einer Gleichrichterbrücke richtig verschaltet werden, damit ein Gleichstrom aus einer Wechselspannung plus -minus entsteht.
     
  11. Lade90

    Lade90

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    scheiß drauf
     
  12. Lade90

    Lade90

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das thema kann man schließen!
     
  13. #13 schick josef, 02.11.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Dioden sperren nur eine Halbwelle des Wechselstromes
     
  14. Lade90

    Lade90

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wie sollen mir bitte halbwellen weiterhelfen?
     
  15. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    ES IST IN DER AUFGABE NICHT VON WECHSELSPANNUNG DIE REDE !!!

    Schau dir bitte das Bild in der PN an, die ich dir geschickt habe.
     
  16. #16 schick josef, 02.11.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo was soll ein Gleichrichter wen die Spannung aus einer Batt. kommt. Die Aufgabenstellung ist meiner Ansicht nach unsinnig
    sepp
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    :lol:

    Die Aufgabe ist genau richtig, um die Jungs zum Nachdenken zu bringen!

    Natürlich ist es Theorie und so ist der Nutzen dabei
    eigentlich nur der, dass sie durch eigenes Nachdenken, -auch studieren genannt -, erkennen können sollen,
    warum der Strom durch zwei Dioden fließen kann und durch die zwei anderen eben nicht fließen kann, da sie mit Rückwärtsspannung beaufschlagt sind.

    Ich habe dem TE nochmals ein Bildchen geschickt, wo ich die Potenzial-Verhältnisse in der gesamten Schaltung eingezeichnet habe, so dass man klar die Sperrspannungen erkennen kann.

    Für euch Elektriker ist das ja alles "klar" !

    Der TE studiert aber Maschinenbau, und für solche Leute ist Elektrotechnik zu verstehen nicht ganz einfach.

    Patois
     
  18. Dreide

    Dreide

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also es ist doch ganz einfach....
    mit der Spannungsquelle soll z.b die positive halbwelle eines rechtecksignals simuliert werden.
    Der Strom fließt über D1, den punkt A über RL, über D4, über den Ri wieder zur Spannungsquelle.
    Die Dioden 2 und 3 sperren da diese nicht in durchlassrichtung angeklemmt sind.
    Würdest du die Spannungsquelle "umdrehen" (negative halbwelle) wären D2 und D3 durchlässig und D1 und D4 gesperrt.
     
  19. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.998
    Zustimmungen:
    596
    :lol:

    @Dreide

    Warum interpretierst du da ein Rechtecksignal rein?

    Kannst du die Aufgabe sonst nicht verstehen?

    In der Aufgabenstellung ist nicht von Rechtecksignalen die Rede!

    In den Folgeaufgaben ist auch kein Rechtecksignal ( und @Schick: auch kein Wechselspannungssignal ) aufgetaucht, weil der Dozent gezielt die Antworten und Betrachtung einer Gleichspannungsquelle behandeln wollte.

    Also bitte, keine "Vermutungen" und "Meinungen" in die Aufgaben reinprojizieren, sondern die Aufgaben buchstabengetreu lösen, was der TE inzwischen erfolgreich getan hat.

    Patois
     
  20. #20 wechselstromer, 04.11.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Zitat "Dreide"

    Also es ist doch ganz einfach....
    mit der Spannungsquelle soll z.b die positive halbwelle eines rechtecksignals simuliert werden.
    Der Strom fließt über D1, den punkt A über RL, über D4, über den Ri wieder zur Spannungsquelle.
    Die Dioden 2 und 3 sperren da diese nicht in durchlassrichtung angeklemmt sind.
    Würdest du die Spannungsquelle "umdrehen" (negative halbwelle) wären D2 und D3 durchlässig und D1 und D4 gesperrt.

    Zitat Ende

    Dein angegebener Stromfluss und die in Sperrrichtung geschalteten Dioden D2 u. D3 stimmen.

    patois hat es schon geschrieben: Laut Schaltbild wird nur eine Batterie verwendet. Weder Wechselstrom, noch eine gepulste Gleichspannung.

    Viele Grüße
    wechselstromer
     
Thema:

DIODE - 2 Stunden gogglet und trotzdem komm ich nicht weiter

Die Seite wird geladen...

DIODE - 2 Stunden gogglet und trotzdem komm ich nicht weiter - Ähnliche Themen

  1. Wechsel-/Kreuzschaltung über 2 verschiedene Sicherungen

    Wechsel-/Kreuzschaltung über 2 verschiedene Sicherungen: Hallo Leute, ich habe das ganze Internet schon durchforstet und leider nichts hilfreiches gefunden und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt....
  2. Sat mit 8 Teilnehmer 2 Satelitten

    Sat mit 8 Teilnehmer 2 Satelitten: Hallo, ich habe in meinem Haus 8 Sat Dosen zu einem zentralen Punkt verlegt. 2 Schüsseln montiert die mit 4-fach LnB ausgestattet sind. Das würde...
  3. Kreuzschaltung vs 2 polige Lampe

    Kreuzschaltung vs 2 polige Lampe: Moin, moin! Ich habe da mal eine frage, ich bin gerade umgezogen und versuche jetzt im Flur eine 2 Polige Lampe anzuschließen, im Flur befindet...
  4. 2 adriges Signalkabel minimalinvasiv verlegen?

    2 adriges Signalkabel minimalinvasiv verlegen?: Liebe Experten, ich suche nach einer Idee im Rohbau (Wände Kalksandstein) für die Magnetkontakte an Fenstern möglichst "einfach" (zeit- und...
  5. Aquarium Licht 2 Modis

    Aquarium Licht 2 Modis: Hallo ich habe eine LED Aquarium Leuchte welche 2 Lichtmodis hat mit schalter zum umschalten. 1 Für alle Lichter an und 2 für nur Nachtlicht an....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden