DO einer Netzwerkkamera zur Lichtsteuerung nutzen?

Diskutiere DO einer Netzwerkkamera zur Lichtsteuerung nutzen? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich würde gerne den Digital Output meiner Netzwerkkamera (Vivotek PZ81x1) nutzen um eine Lampe zu schalten. [img] Laut Hersteller ist...

  1. #1 farmerg, 11.09.2012
    farmerg

    farmerg

    Dabei seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne den Digital Output meiner Netzwerkkamera (Vivotek PZ81x1) nutzen um eine Lampe zu schalten.
    [​IMG]
    Laut Hersteller ist das möglich aber der Ausgang der Kamera darf nur verwendet werden um potentialfrei zu
    schalten. Es darf laut Support keine Spannung anliegen.

    Ich wollte mit einem Klingeltrafo ein Eltako Relais über den Output der Kamera schalten.
    http://www.amazon.de/Eltako-TLZ12-8...XQ7S/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1347358379&sr=8-1

    Wenn ich Potenzialfrei richtig verstehe, muss Steuerkreis und Arbeitskreis voneinander getrennt sein. Ist das mit dem Eltako gegeben? Oder bin ich auf dem Holzweg?

    **
    Ich bin kein Elektriker, anschließen wird es ein Elektriker aus der Familie, aber ich würde gerne vorab alles besorgen und die Technik gerne verstehen ;)

    Danke und Grüße
     
  2. Anzeige

  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    107
    Optokoppler?

    Lutz
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.378
    Zustimmungen:
    351
    :lol:

    Man sollte sich die genauen Daten des digitalen Ausgangs beschaffen,
    also welche Spannung und welcher Strom werden ausgegeben.

    Ideal wäre natürlich, wenn die Hardware, die diesen Ausgang ansteuert, bekannt wäre,
    und eine entsprechende Schaltungsskizze aufzutreiben wäre.

    Erste Wahl wäre, das Signal über einen Optokoppler auszukoppeln,
    womit eine galvanische Trennung zwischen interner Camera-Elektronik
    und äußerer Auswertungsschaltung (Interface) gewährleistet wäre.

    P.
    .
     
  5. #4 farmerg, 11.09.2012
    farmerg

    farmerg

    Dabei seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Gefahr das ich ausgelacht werde....
    aber solch ein Optokoppler braucht doch auch strom für eine Steuerung die durch den DO geschleust werden muss, da bin ich doch beim gleichen wie mit einem Relais, welches ich mit 8V steuern will um 220V zu schalten.

    Folgendes Bild hab ich noch auftreiben können.
    [​IMG]
     
  6. #5 farmerg, 11.09.2012
    farmerg

    farmerg

    Dabei seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe noch ein Bild vom Support auftreiben können.
    Das Bild im vorangegangenen Post gehört zu einem älteren Modell, ich lass es trotzdem mal dort weil ja einige Angaben vielleicht nützlich sein könnten, die Ports haben sich aber anscheinend geändert.

    [​IMG]
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.378
    Zustimmungen:
    351
    :lol: bei 400mA (2.Bild) kann man natürlich schon die Spule eines geeigneten Relais ansteuern,

    ABER

    vermutlich kann das Relais der schnellen Datenausgabe nicht folgen.

    Meines Erachtens hast du eine falsche Vorstellung,
    was die Art (Spannung und Form) der Signale betrifft,
    die an dem Ausgang "erscheinen".

    Falls du denkst, dass ich auf dem "Wood Way" bin,
    dann erkläre mir wie das von der Kamera aufgenommene Bild
    in Daten umgewandelt werden kann, die sich zur Ansteuerung eines Relais eignen könnten.

    P.
    .
     
  8. #7 farmerg, 11.09.2012
    farmerg

    farmerg

    Dabei seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    wood way ;) musste kurz schmunzeln.

    Die Kamerabild Daten sind völlig unerheblich.
    Ich hänge mal ein Bild an damit das ganze etwas greifbarer ist.
    Die Kamera hängt in einem Abkalbestall und ich möchte Nachts das Licht schalten ;)
    Das Relais kann ich direkt ansteuern über ein Menü. Mein Kollege hat schon mal einen "Duspol"? dran gehalten und konnte sehen das port 1 und 2 schalten.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Wie sieht also meine Einkaufsliste aus?
    Optokoppler finde ich sehr interessant. Würde ich gerne mal sehen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.378
    Zustimmungen:
    351
    :lol:

    Gut, dass ich mich so vorsichtig ausgedrückt habe.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Kann der Kollege statt dem Duspol mal ein Messgerät ranhalten,
    um die Spannung etwas genauer zu ermitteln/zu messen?

    Wenn man die Spannung nicht weiß, wird die Sache etwas teurer,
    da man dann ein Relais für einen weiten Spannungsbereich (der Spule) anschaffen muss!

    Der Relaiskontakt, der die Beleuchtung einschalten soll,
    muss natürlich auch von geeigneter "Größe" sein.

    Also sollte man wissen, welche Spannung und welchen Strom deine Beleuchtung benötigt.

    Wenn das Leuchtstoffröhren sind, kann man nicht jedes x-beliebige Relais nehmen,
    sondern man muss ein geeignetes Schütz von Moeller = Eaton nehmen.

    Aber da kann dich sicher der Kollge mit dem Duspol beraten ...

    Greetz
    Patois
     
  11. #9 farmerg, 12.09.2012
    farmerg

    farmerg

    Dabei seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hat er schon, es kommt keine Spannung an, es wird lediglich durchgeschaltet. Daher dachte ich auch an einen Klingeltrafo als günstigen 8V Lieferanten auf einer Hutschine in einer Kiste verschwinden zu lassen.

    Kollege kommt am Wochenende zurück.
    Werden mal die 8V durch Port 1 und 2 Leiten und versuchen das Relais von Eltako damit anzusteuern.
    Hoffentlich geht das Panel der Kamera nicht kaputt 8) ist ein teures Spielzeug!
     
Thema:

DO einer Netzwerkkamera zur Lichtsteuerung nutzen?

Die Seite wird geladen...

DO einer Netzwerkkamera zur Lichtsteuerung nutzen? - Ähnliche Themen

  1. Weiteren Erder nutzen

    Weiteren Erder nutzen: Hallo, im Rahmen der Montage einer PV-Anlage und der damit verbundenen Maßnahmen zum Potentialausgleich und zum Überspannungsschutz möchte ich...
  2. Lichtsteuerung - gleichranging SPS & Lichttaster?

    Lichtsteuerung - gleichranging SPS & Lichttaster?: Hallo zusammen, ich bin der Joe und habe hier immer wieder mal mitgelesen. Jetzt würde ich mich über konkrete Hilfe freuen :). Ich bin gelernter...
  3. Waschmaschinenmotor als Antrieb nutzen

    Waschmaschinenmotor als Antrieb nutzen: Hallo zusammen, ich möchte den Motor meiner alten Waschmaschine direkt über Dimmer (als Drehzahlbegrenzer) anschliessen. Dafür möchte ich einen...
  4. LED Streifen mit Powerbank nutzen?

    LED Streifen mit Powerbank nutzen?: Hallo, kann man eine LED Strip mit 3 m Länge mit einer Powerbank nutzen die müsste aber mind. 10 std. leuchten mit der vollgeladenen...
  5. Sternmotor als Generator nutzen

    Sternmotor als Generator nutzen: Ich gruesse euch liebe Community. Aktuell stehe ich in meiner Zweitheimat Brasilien vor einem Projekt. Ein Kollege, ein Fluglotse, hat fuer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden