"Doppel" - Wechselschaltung

Diskutiere "Doppel" - Wechselschaltung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ein „Hallo“ an Alle und ein besonders herzliches an alle diejenigen, die hier nun lesen und eventuell auch antworten. Nachdem hier nun vor...

  1. #1 Elektro-Blitz, 21.01.2008
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    20
    Ein „Hallo“ an Alle und ein besonders herzliches an alle diejenigen, die hier nun lesen und eventuell auch antworten.
    Nachdem hier nun vor Kurzem über das Sein oder Nichtsein einer funktionierenden und auch gestatteten Spar-Kreuzschaltung ausgiebig diskutiert wurde, und dann letztendlich doch was brauchbares zu sehen war, wonach der Original Fragesteller hoffentlich seinen Kasten Bier zu Hause alleine trinken konnte, habe ich auch mal was mit einer Schaltung. Zuerst aber noch eine kurze Bemerkung zu diesen „Spar“-Schaltungen, auch bei der einfachen Wechselschaltung war diese in meinem Umfeld zwar da und bekannt, aber doch mehr eine Notlösung, denn in jedem Falle, wo es sich verwirklichen ließ, wurden innerhalb einer Wohnungseinheit die Licht- u. Steckdosenstromkreise getrennt abgesichert, im Idealfall sogar mit verschiedenen Phasen.
    Jetzt aber mein Problem: Beim Baumarkt-Kauf eines ganz simplen up Schalters (1/1+6/1) fanden sich in der Verpackung innen aufgedruckt verschiedene Schaltungen. Die meisten waren bekannt und geläufig, bei der „Doppel-Wechselschaltung“ kam ich aber doch ins Grübeln. Die dort verwendeten Schalter werden da mit W/W = Wechsel-Wechsel bezeichnet. Leider war ein solcher in diesem Baumarkt nicht aufzutreiben, ich kenne solchen Schalter aber auch nicht. Der Verpackungsdruck war so schlecht, dass ich ihn nicht brauchbar scannen konnte, habe ihn flott per Hand gezeichnet, das Innenleben der Schalter ist aber im Original auch nicht anders dargestellt.
    Könnte es sich bei diesen Schaltern um Geräte handeln, die wie der Serienschalter je zwei Wippen aufweisen und im Inneren dann eben zwei getrennte Wechselschalter darstellen. Dann kriegte ich die Schaltung auch hin, würde mich zwar fragen, wo es Sinn macht.
    Im linken Schalter würden dann die beiden L-Zuleitungen mit den jeweils gegenüberliegenden Kontakten den Wechsel bilden, im rechten Schalter das Gleiche, nur eben die N-Leitung über die Leuchte mit den Gegenkontakten ?
    Also, liege ich mit meiner Vermutung richtig, oder ist so eine Doppel-Wechselschaltung was ganz anderes.?
    Ich versuche mal meine Zeichnung als .jpg hinzukriegen und dann hier reinzustellen.- Wenns klappt....

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist es :)
    Doppelwechselschalter bekommt man von allen namenhaften Herstellern. Hier z.B. Busch-Jäger:
    http://www.elektrikshop.de/product_info ... cts_id=576

    Anwendungszweck wie auch bei Serienschaltern: man spart Platz gegenüber zwei einfachen Wechselschaltern.
     
  4. #3 Elektro-Blitz, 23.01.2008
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    20
    Na das waren doch ´ne Antwort und ein Link mit denen ich was anfangen konnte und für die ich mich herzlich bedanke.
    Hatte so was wirklich noch nicht gehört und gesehen, freut mich aber auch für mich, dass ich beim Denken schon auf dem "rechten" Weg gewesen bin. :eek: :lol:
     
  5. #4 Nullvolt, 23.01.2008
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Ja, mit Denken kommt man recht weit! Wird von vielen unterschätzt :wink:

    0V
     
  6. #5 Elektro-Blitz, 24.01.2008
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    20
    Ich hoffe ja, dass der Satz mit dem "Denken"
    von @ Nullvolt nicht ironisch gemeint war, denn sonst traute man sich ja hier gar nichts mehr zu fragen. :!: :!: :!:
     
  7. #6 Nullvolt, 24.01.2008
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Elektro-Blitz!

    Ich weiß nicht genau, wie Du meine Worte jetzt aufgefasst hast, aber an Dich war es eigentlich als Kompliment gemeint! :D

    Natürlich war ein Schuss Ironie dabei, aber eben nicht gegen Dich, sondern an den unbedarften Frager, den man hier auch ab und zu trifft.

    Damit meine ich diejenigen, die immer alles bis ins letzte Detail vorgekaut bekommen wollen und der Meinung sind, nur weil sie eine mehr oder weniger schlecht formulierte Frage geschrieben haben, hätten sie ein Anrecht auf all unser Wissen und alle unsere Zeit, das genau aufzuschreiben, erworben....

    Viele Dinge bei der Elektrik sind nämlich einfach logisch und daher durch Nachdenken zu erschließen. Anders ist das bei der Juristerei....

    So war's gemeint,
    0V
     
  8. #7 Elektro-Blitz, 25.01.2008
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    20
    Ich habs gelesen und begriffen, werde nun ein schönes Wochenende haben.
    Alles klar, nochmal "Besten Dank" :D
     
Thema:

"Doppel" - Wechselschaltung

Die Seite wird geladen...

"Doppel" - Wechselschaltung - Ähnliche Themen

  1. An Wechselschaltung liegen 18 Volt an, Glühbirne leuchtet nicht

    An Wechselschaltung liegen 18 Volt an, Glühbirne leuchtet nicht: Hallo Liebe Forumsgemeinde, ich habe folgendes Problem: An einer bereits installierten Wechselschaltung liegt am Lampenanschluss, sobald man...
  2. Problem mit Wechselschaltung

    Problem mit Wechselschaltung: Hallo in die Runde, Marco ist mein Name und ich hoffe das irgendwer mir helfen kann. Im Rahmen einer kleinen Renovierungsaktion habe ich sowohl...
  3. Lampe und Steckdose an Wechselschaltung

    Lampe und Steckdose an Wechselschaltung: Hallo liebe Leute! Kurz zu Erläuterung: In meiner Wohnung (im Flur) gibt es einen Wechselschalter und eine Lampe. Diese Lampe möchte ich...
  4. Berker LED Drehdimmer für Wechselschaltung passend zu S.1

    Berker LED Drehdimmer für Wechselschaltung passend zu S.1: Hallo Community, ich suche für meine LED HV-LED Esstischleuchte (96W, dimmbar per Phasenabschnittdimmer) einen Drehdimmer, der für Kreuz- bzw....
  5. Glimmende LED-Strahler mit Wechselschalter

    Glimmende LED-Strahler mit Wechselschalter: Hallo Community, wir haben in unserer Wohnung Probleme mit den Wechselschaltern in einem kleinen Flur. Ich habe bereits nach einem ähnlichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden