Drainagepumpe mit Alarmschaltung

Diskutiere Drainagepumpe mit Alarmschaltung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo miteinander, ich möchte gern ein Problem lösen. Dabei handelt es sich um eine Alarmschaltung einer Drainagepumpe. Bisher habe ich eine...

  1. #1 Anonymous, 29.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo miteinander,

    ich möchte gern ein Problem lösen. Dabei handelt es sich um eine Alarmschaltung einer Drainagepumpe.

    Bisher habe ich eine Pumpe mit Schwimmerschalter in den Schacht gestellt, welche sich automatisiert aktiviert, wenn der Wasserstand einen gewissen Punkt erreicht. Logisch. =)

    "Meine" Alarmschaltung:
    Zweiten Schwimmerschalter montiert, welcher an ein Alarmgerät angeschlossen ist. (Diese "Hupen" für Hutschienenmontage.) Zum Schwimmerschalter in Reihe noch einen Hilfsschalter am FILS-Schalter.

    Diese Schaltung funktioniert einwandfrei.... solange jemand zu Hause ist, und das Alarmsignal hört.
    Das Problem an der Sache, diese "Hupen" schaffen es ca eine halbe Stunde bis Stunde zu "hupen", danach gehen sie kaputt.

    Es müsste sich automatisch zurücksetzen können, wobei die Fehlermeldung noch erhalten bleibt.
    Aber dem Hausbesitzer (oder sonstewer) fällt das ja dann auch gar nicht mehr auf, das die pumpe ausgefallen ist, wenn sich das Signal zurücksetzt.

    Ist alles etwas konfus geschrieben, denke aber mal ihr habt mein Grundproblem erkennen können.
    Auch denke ich, das ich um ein Signalgerät im Obergeschoss (Verteilung ist im Keller montiert) und eine Logo nicht herumkomme!?

    Gruß Shadow
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    370
    Wie wäre es mit einem zusätzlichen Blicklicht an prominenter Stelle?

    Greetz
    Patois
     
  4. #3 leerbua, 29.10.2010
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    554
    Sind die beiden Schalter tatsächlich in Reihe geschaltet? Hast du tatsächlich auch Alarm wenn beide "Fehler" gleichzeitig auftreten?

    Also das zusätzliche Blin(c)klicht ;-) wäre auch meine erste Wahl.
    Wenn du dich noch zu einem Taktgeber o. ä. hinreissen lassen kannst, dann hättest du beide Probleme in einem Aufwasch erledigt. (Lebensdauer Hupe)
     
  5. #4 Anonymous, 29.10.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @ patois
    In den kommenden Bauten sicherlich möglich, nur Nachrüstung in den Neubauten nicht mehr möglich.


    @ leerbua
    Hab mich da im Eifer des Gefechts wohl vertan, ich meinte eig. parallel. =)

    Werde das Montag in der Firma mal als Versuchsaufbau hinbauen.
    Werde das einfach mal mit ner Logo bauen.

    Bsp.
    Pumpe fällt aus. Zweiter Schwimmerschalter schaltet, Logo spricht an und aktiviert Hupe und Blinksignal. Blinksignal kann ja evt in einem Taster sein oder drüber montiert in LEDform o.ä.. Mit diesem Taster kann der Alarm dann quittiert werden, Hupe geht aus. nach Fehlerbeseitigung hört das Blinken auch auf.

    Ansonsten kann man die Logo auch so programmieren, das die Hupe sich automatisch, sofern keine quittierung erfolgt, sich automatisch stumm schaltet und alle halbe Stunde nur noch für 10 Minuten ein Signal abgibt.

    Hab auch schon dran gedacht, anstelle der Hupe nen UP-Summer in der OG-Wohnung zu montieren oder es gibt doch da auch diese elektronischen Gongs, die man mit zwei Unterschiedlichen Eingängen belegen kann. Hintereingang und Haustür. In meinem Falle dann Haustür und Alarmschaltung.

    Würde schon gern mit der Logo arbeiten, sieht professioneller aus gegenüber dem Kunden. =)

    Gruß Shadow
     
  6. #5 Octavian1977, 31.10.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.367
    Zustimmungen:
    566
    Wenn Dir ständig die Hupen kaputt gehen würde ich zuerst mal an die Verwendung einer geeigneten Hupe denken.

    Schwimmerschalter haben ein Problem, daß sie sich gerne auch mal festhängen.
    Eine deutlich bessere Lösung sind Druckschalter.
    Dazu wird in einem Rohr oben ein Deckel eingebaut in dem der Druckschalter sitzt Durch das steigende Wasser wird dann die Luft in dem Rohr unter Druck gesetzt und löst den Druckschalter aus.
     
  7. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Wenn er eine LOGO hat würde ich zu einer Abtastung über Ultraschallsensor tendieren. Macht die ganze Mechanik überflüssig und hat sich auch in der Industrie schon bestens bewährt.
    Die Sensoren gibts ja (wenn man Glück hat ) relativ preiswert bei 3.2.1
     
Thema:

Drainagepumpe mit Alarmschaltung

Die Seite wird geladen...

Drainagepumpe mit Alarmschaltung - Ähnliche Themen

  1. Alarmschaltung für Heizungsausfall

    Alarmschaltung für Heizungsausfall: Moin, folgendes: s geht um eine Heizungsanlage mit Kondensatpumpe. Wenn die Heizung kein Strom mehr hat, läuft die Pumpe auch nciht mehr,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden