Dreh-Phasenanschnitt Dimmer Anschlüsse

Diskutiere Dreh-Phasenanschnitt Dimmer Anschlüsse im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Ich möchte meinen alten Dimmer ersetzen. Habe hier jetzt einen neuen, aber die Symbole an den Anschlüssen verwirren mich. Ich habe...

  1. #1 Autumn85, 20.01.2018
    Autumn85

    Autumn85

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte meinen alten Dimmer ersetzen.
    Habe hier jetzt einen neuen, aber die Symbole an den Anschlüssen verwirren mich.

    Ich habe mir einige Anleitungen angesehen, überall sind völlig andere Symbole zu sehen.

    Welches Symbol hat hier also was zu bedeuten? Und warum machen das alle anders???


    Bilder von meinem Gerät hänge ich hier an.


    Viele Grüße!
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 20.01.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.078
    Zustimmungen:
    650
    Das in der Anleitung mit gelieferte Schaltbild ist um zu setzen.

    Ich frage mich allerdings warum man heute noch Dimmer verbauen will, die nur Glühlampen dimmen können.
    Auch die Halogenheizungen werden bald vom Markt verschwinden.

    Wäre zudem sinnvoll gewesen was hochwertiges zu verwenden.
     
  4. #3 Autumn85, 20.01.2018
    Autumn85

    Autumn85

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage..

    glücklicherweise ist dieses Bauteil nicht nur für Glühlampen, sondern auch für Halogenlampen. :idea:

    Aber wie gesagt, bestimmt tolle Frage. Bringt mich nur nicht weiter ;)

    Auch die qualitative Bewertung des Bauteils ist sehr nett, aber.. naja ok :)

    Den kleinen Schaltplan auf dem Karton habe ich gefunden, das dieser umgesetzt werden soll, habe ich mir fast denken können.

    Genau hier brauche ich vielleicht noch etwas Nachhilfe. Leider. Gibt es hier oder woanders eventuell etwas Lektüre zu genau diesem Thema ? Also falls man hier nicht so einfach direkt helfen kann :D

    Würde mich vielleicht schon weiter bringen.

    Falls sich jemand sorgt, ich fasse hier nichts an bevor ich Ahnung davon habe, was ich tue. Daher dachte ich mir, es wäre vielleicht erstmal nicht schlecht, hier nachzufragen.

    Viele Grüße.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.618
    Zustimmungen:
    150
    Du hast den Schaltplan aber nicht bei deiner Anfrage mitgeliefert und die minderwertige Kennzeichnung dieses Produktes wirft auch bei mir zwei Fragen im Kopf auf, obwohl ich glaube, dass mir klar ist, was wohin gehört ...

    Die Beschriftung ist halt manchmal Sch.... ...

    Da kann man sich auch nicht einlesen (außer auf dem Schaltplan), manchmal kratzt man sich auch nach Jahrzehnten der Praxis noch am Kopf, was für ein Ingenieur hier mal wieder sein Unwesen getrieben hat.
     
  6. #5 Autumn85, 20.01.2018
    Autumn85

    Autumn85

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank !

    Ich werde den Schaltplan jetzt mal hier posten !
     
  7. #6 Autumn85, 20.01.2018
    Autumn85

    Autumn85

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hier kommt der Schaltplan :)

    [​IMG]
     
  8. #7 Autumn85, 20.01.2018
    Autumn85

    Autumn85

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der Dimmer liegt oberhalb einer Steckdose, Vertikal angeordnet.

    Ich weiß nicht, vielleicht ist das wichtig als Information für euch ?

    Ich habe direkt einen neuen Rahmen und Steckdose mit gekauft.
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.618
    Zustimmungen:
    150
    Der Schaltplan ist richtig beschriftet. Du solltest Dich fragen, ob Du einem Herstelle vertraust, der es nicht einmal schafft die drei Klemmen auf dem Gerät gleich dem Schaltplan zu beschriften ...

    Zum Glück kann man bei diesem primitiven Gerät selbst beim vertauschen der Anschlüsse nichts kaputt machen, so kann man vermuten, raten und irgendwas anklemmen, denn ich würde dem losen Aufkleber mit der kryptischen Darstellung auf dem Gerät nicht vertrauen, dass der auch nur richtig rum draufgeklebt wurde.

    Ich würde mal vermuten die Leuchte gehört an diesen zwei mal 90° wendenden Pfeil, der laut Schaltplan evtl. oder auch nicht das mit Pfeil durchgestrichene Sinuskurven-Symbol haben sollte, dass bei den beiden anderen Kontakten völlig falsch mit den Eingangspfeilen zusammen angeschrieben steht ... Kann aber eben auch gegenüber sein, wenn der Aufkleber falsch rum drauf klebt, denn die Pfeile sind falsch herum gezeichnet ... oder die Sinuskurve steht auf dem Kopf ... Man weiss es nicht.
     
  10. #9 Autumn85, 21.01.2018
    Autumn85

    Autumn85

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    oh nein :D Stimmt jetzt seh ich es auch.

    Für mich sind die Symbole auf dem Foto mit dem Gerät genauso angeordnet wie auf dem Schaltplan. Nur mit ganz anderen Symbolen :oops:

    oder ?

    Also die Lampe kommmt nach ganz rechts ( welche Farbe sollte das Kabel haben ??? ) :oops:

    und das andere ??? ganz nach links ???
     
  11. #10 Autumn85, 21.01.2018
    Autumn85

    Autumn85

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habe nachgelesen und herausgefunden das schwarze Kabel die Phase und das braune für die zu dimmende Leuchte sein sollte.

    Kann man das so bestätigen ?

    Gibt es eventuell noch Überraschungen die mir begegnen könnten ? Also so was wie plötzlich 5 Kabel in allen Farben ? ;) Ich rechne ja jetzt mir nur 2 Kabeln.
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.618
    Zustimmungen:
    150
    Braun, Schwarz, Grau, Rot, Weiß, Blau, Violett oder Grün. Kommt auf das Alter der Anlage, den Standort der Anlage und die Einstellung des Ausführenden zur Einhaltung oder Ablehnung irgendwelcher Normen an. Ganz krasse Typen nehmen Grüngelb ...

    Da hilft nur nachmessen oder Wissen ...
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.618
    Zustimmungen:
    150
    Nö, gilt ja nicht einmal für von mir aktuell neu erstellte Anlagen ... Bei einer einfachen Ausschaltung gibt es da nicht einmal eine Schwarze Ader ... Da ist beides Braun.

    Da können auch 20 Adern drin sein in der Schalterdose.
     
  14. #13 Autumn85, 21.01.2018
    Autumn85

    Autumn85

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ok !

    Also welche Farben haben denn der Stromführende Leiter und Lampe in deiner Norm? ;)
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.618
    Zustimmungen:
    150
    Nach aktueller Norm sind sie spannungsführende Außenleiter - geschaltet oder nicht - Braun, Schwarz oder Grau ... jedenfalls in Deutschland.

    Du stellst Dir das als Laie zu einfach vor - es gibt keine Farbe, die einer Funktion wie einer geschalteten Leuchte zugeordnet werden kann, zumal es auch mehr als eine Möglichkeit gibt die Leitungen zu verlegen und zu verdrahten! Es wäre auch nicht falsch, wenn außer dem Schutzleiter alles Schwarz verdrahtet wäre.

    Bis auf das "krasser Typ"-Beispiel sind alle genanten Farben existent und sind oder waren für diese Anwendung zugelassen!
     
  16. #15 Autumn85, 21.01.2018
    Autumn85

    Autumn85

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wer auch immer das erfunden hat... ;) Man hätte das nur in einer geltenden Norm zulassen müssen. Hat sicher seine Gründe.

    Nein, ich stelle mir das überhaupt nicht einfach vor. Daher bin ich ja hier. Es wäre eben nur schön, wenn es immer gleich wäre und die Kabel eindeutig zu identifizieren wären. Dann könnte ich den Kram hier jetzt anbringen.

    Wenn die Kabel eigentlich alles sein könnten und man dadurch mit einem Messinstrument identifizieren muss, werde ich wohl einen Fachmann fragen müssen.

    Einfach irgendetwas anschließen auf gut Glück finde ich es etwas merkwürdig. Obwohl es auch eine Möglichkeit wäre.

    Diese ganzen "Dimmer anschließen" Videos und Anleitungen sind dann ja auch für die Katz oder !? Bringt ja nichts, wenn es überall anders sein kann :D
     
  17. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.618
    Zustimmungen:
    150
    Der Laie darf das ja auch nicht selber machen, steht auch auf deiner abgerissenen Verpackung drauf ...
     
  18. #17 Autumn85, 21.01.2018
    Autumn85

    Autumn85

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du recht ! Ein Laie hätte aber keine Kenntnisse ;) So ein bisschen weiß ich ja. Aber ich sehe ein, dass das vollkommen unzureichend wäre.

    Gilt das auch, wenn der Rest von der Verpackung auch von nicht besonders erfahrenden geschrieben worden ist ? :D

    Vielleicht soll das den Markt anregen, die mich dazu zwingen einen Fachmann dafür zu bestellen ;)

    Nur ein Scherz. Alles klar ! Ich werde also auf keinen Fall selber rangehen !

    Ich bedanke mich recht herzlich für Deine Hilfestellung ! ! :!:

    Viele Grüße !
     
Thema:

Dreh-Phasenanschnitt Dimmer Anschlüsse

Die Seite wird geladen...

Dreh-Phasenanschnitt Dimmer Anschlüsse - Ähnliche Themen

  1. Siemens Logo TDE Anschluss

    Siemens Logo TDE Anschluss: Hallo ich habe mit auf eBay eine Logo mit Logo TDE gekauft. Jedoch habe ich jetzt (nach 3 Wochen festgestellt, da nicht früher geschaut)...
  2. 2 Stufiger Motor Anschluss Problem

    2 Stufiger Motor Anschluss Problem: Hallo Leute, ich habe ein Anschlussproblem von einem neuen Motor. Es handelt sich um einen Schaltmotor mit einer low und High Stufe . Wenn ich ihn...
  3. Switch to dimm durch anderen Dimmer ersetzen

    Switch to dimm durch anderen Dimmer ersetzen: Hallo zusammen, mein Name ist Stefan und ich bin auf der Suche nach einem passenden LED Treiber für eine Deckenleuchte. Leider weiß ich nicht...
  4. CDM-T Lampe Anschluss

    CDM-T Lampe Anschluss: Hallo, für mein Fotolabor habe ich 70W CDM-T Brenner gekauft und musste sie für den Umzug abmontieren. Beim Anschluss habe ich nun eine Frage:...
  5. Deckenlampe - LED und Dimmer summen

    Deckenlampe - LED und Dimmer summen: Hallo, ich habe mir heute im Schlafzimmer eine Deckenlampe von Ikea montiert und musste nach Montage leider bemerken, dass das Ding summt. Und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden