Drehrichtungsänderung Kreissägenmotor 230V

Diskutiere Drehrichtungsänderung Kreissägenmotor 230V im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Ich habe einen alten Kreissägenmotor (Direktantrieb) in eine andere Kreissäge (mit Riemenantrieb) eingebaut - leider habe ich nun das...

  1. #1 Axel164, 17.06.2017
    Axel164

    Axel164

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich habe einen alten Kreissägenmotor (Direktantrieb) in eine andere Kreissäge (mit Riemenantrieb) eingebaut - leider habe ich nun das Problem, dass sich mein Sägeblatt in die falsche Richtung dreht :-(
    Nun zu meiner Frage: Wie kann ich die Drehrichtung ändern? Habe leider überhaupt keine Ahnung von Elektrik und würde hoffen, dass mir jemand sagen kann welche Drähte ich tauschen müsste
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Was hast du denn netzseitig für eine Leitung angeschlossen?
    Normalerweise kommt dort für einen Wechselstrommotor eine 3 adrige Leitung mit den Farben braun oder schwarz/ blau/ grüngelb zum Einsatz.

    In dem Bild sieht man nur eine schwarze Ader (L?) und den grüngelben Schutzleiter (PE), ein blauer Neutralleiter (N) ist nicht zu erkennen.

    Somit lässt sich dein Anschluss zunächst nicht eindeutig den für die Drehrichtungsänderung üblichen Schaltbildern zuordnen.
    Kann es sein, dass der graue und braune Leiter in deinem Bild außerhalb der Lüsterklemme mit N zusammengeklemmt sind?; das wäre dann die rote Brücke im linken Schaltbild für Linkslauf.

    [​IMG]

    Für Rechtslauf müsstest du den Anschluss nach dem rechten Schaltbild abändern.

    Gruß H&O
     
  4. #3 Axel164, 18.06.2017
    Axel164

    Axel164

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Oh, da hab ich vergessen was zu erwähnen - ich musste das Stromkabel verlängern - das einzige das ich bekommen habe hatte anstatt des blauen Kabels ein graues...
    Das Kabel ist ein H07RN-F 4x1,5 mm²
    Das mit den 4 Adern hat mich ehrlich gesagt sehr gewundert - kannte bis dahin nur 3 bzw 5adrige Kabel...

    [​IMG]
    könntest du mir sagen welche Kabel ich ändern muss? leider kann ich Schaltpläne nicht lesen :-D darum mache ich mir auch immer Bilder wenn ich elektrisches austauschen muss...
     
  5. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Wie kann man denn eine 4 adrige Leitung an die 3 Adern des Wechselstromnetzes mit L/N/PE anschließen :?:

    Meine Schukostecker haben nur 3 Klemmstellen.

    H&O
     
  6. #5 Axel164, 18.06.2017
    Axel164

    Axel164

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    :-D keine Ahnung - das war die Originalverkabelung des Motors - war ne Tisch-(Bau-)Kreissäge von Woodstar - Woodstar st 12
     
  7. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Da war bestimmt ein spezieller EIN/AUs-Schalter verbaut.
    Hast du den mit übernommen?
    Dieser müsste dann über eine 3 adrig Leitung mit einer Schukosteckdose verbunden gewesen sein.

    Zwischen diesem 3-poligen Schuko-Anschluss und deinem 4-poligen Lüsterklemmen-Anschluss muss der blaue Neutralleiter (N) wohl auf die 2 Leiter blau und rosa (rote Aderendhülsen) aufgeteilt werden. Damit war der Motor in der alten Maschine wie im linken Schaltbild linksdrehend.

    Nachdem du den Flanschmotor auf Riemenantrieb umgebaut hast, wird der Motor nunmehr je nach Einbaulage rechts oder links der Riemenscheiben die Drehrichtung des Sägeblattes umkehren und muss entsprechend angpasst werden.
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.910
    Zustimmungen:
    577
    :arrow:

    Sobald du uns Bilder von der Schalterverdrahtung, also gewissermaßen der Einspeisung in das Kabel zeigst, können wir dir sagen, was du tun musst, um die Drehrichtung zu ändern.

    Grundsätzlich ist es mit einem vier-adrigen Kabel möglich einen Ko-Motor drehrichtungsschaltbar anzuschließen, was man aber bei einer Kreissäge natürlich nicht macht.

    Dann bis später ...
    .
     
  9. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Wie Patois sagt, so ist es. Bisher sitzt die Glaskugel im Schalter, in dem aus dem 3-adrigen Eingang ein 4-adriger Ausgang wird.

    Zu deiner Ehrenrettung: Du hast vermutlich nichts falsch gemacht oder verwechselt.

    In der Baukreissäge mit Direktantrieb liegt die Motorwelle in Blickrichtung des Sägenden üblicherweise rechts vom Sägeblatt und der Motor ist auf Linkslauf geklemmt.

    Wenn nach deinem Umbau der Motor links von den Riemenscheiben angeordnet ist, so muss bei beibehaltenem Originalanschluss das Sägeblatt zwangsläufig rückwärts laufen. :wink:

    Leider reicht es zur Umkehr der Drehrichtung des Wechselstrommotors nicht wie beim Drehstrommotor zwei Leiter umzuklemmen; vielmehr muss, wie in den geposteten Schaltbildern dargestellt, die rote Brücke versetzt werden.

    Einen schönen Sonntagmorgen!

    H&O
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.910
    Zustimmungen:
    577
    :arrow:

    Wenn er uns die Beschaltung des Schalters zeigen würde, wäre es vermutlich sehr einfach zu beschreiben, was er dort ändern könnte, ohne an den Klemmen des Motors herumzuwerkeln.

    Kondensatormotoren werden angepaßt an den Fall, ob der Motor für Anwendungen mit Rechts-/Linksbetrieb verwendet werden soll, oder immer nur eine Drehrichtung in Frage kommt.

    Für den Einsatz mit Drehrichtungsänderung werden beide Wicklungen als Hauptwicklungen ausgeführt, so dass die Momente in beiden Drehrichtungen gleich groß sind.

    Für Einrichtungsbetrieb setzt man eine Hauptwicklung und eine anders als die Hauptwicklung gewickelte Hilfswicklung ein. In diesem Fall ändert man die Drehrichtung durch Umpolung der Hilfswicklung.

    Bei zwei gleichen Hauptwicklungen wird die Schaltung des Kondensators manipuliert, wozu man ein vieradriges Anschlußkabel benötigt. Mir bekannte Schaltungen benutzen im Handsteuerpult einen zweipoligen Wechselschalter, der die Umschaltung bewirkt.

    Wenn wir die gewünschten Bilder bekommen, können wir den ganzen theoretischen Krempel vergessen, und direkt Anweisung geben, welcher Draht umgeklemmt werden muss.

    Eigentlich dasselbe, was H&O in anderen Worten bereits beschrieben hat.
    .
     
  11. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Für eine vertiefende sonntägliche Lesestunde empfehle ich: googlen unter

    "Drehrichtungsumkehr von Elektromotoren-Elosal.de"

    Gruß H&O
     
  12. #11 Axel164, 18.06.2017
    Axel164

    Axel164

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    hier habe ich mal zwei Bilder des Schalters - bzw der Verkabelung davon
    [​IMG]

    Braun, Dunkelblau und Gelb/Grün gehen in einen Stecker an dem man ein Verlängerungskabel anschließen kann

    [​IMG]

    Ich hoffe mal das hilft etwas weiter...
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.910
    Zustimmungen:
    577
    :arrow:

    Auf Seite 206 der Bedienungsanweisung der Woodstar ST12 Tischkreissäge findet man den Elektro-Schaltplan.

    http://d.manualretriever.com/lect.php?I ... 27e&src=15

    In der gezeigten Konfiguration erkennt man, dass der Kondensator mit der Hilfswicklung in Reihe geschaltet ist.

    Man könnte nun die Drehrichtung ändern, indem man den Kondensator in Reihe mit der Hauptwicklung schalten würde.

    Diese Änderung sollte man aber vom Hersteller absegnen lassen, da das in Reiheschalten von Hauptwicklung und Kondensator für den Motor andere Betriebskennlinien ergeben als sie durch die Standard-Version der Reihenschaltung von Hilfswicklung und Kondensator gegeben sind.

    Greetz
    Patois
     
  14. #13 leerbua, 18.06.2017
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.277
    Zustimmungen:
    965
    Das ist ja schon löblich wenn du dir Bilder vorher machst, und nicht wie viele andere die nicht mal den alten Zustand beschreiben können.

    Erkennst du den Widerspruch zwischen "Schaltpläne nicht lesen können" und "elektrisches austauschen müssen" ;-) nach dem du selber schreibst daß du keine Ahnung davon hast.

    Was mir an den Bildern auffällt: Die Aderendhülsen sind für 2,5 mm² - etwas stimmt da nicht.

    Darf man die "Flickstelle" auch noch bewundern :?:
     
  15. #14 Axel164, 18.06.2017
    Axel164

    Axel164

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich hatte zwar noch die Bedienungsanleitung, aber da die Säge früher meinem Vater gehörte ist davon nur der "deutsche" Teil vorhanden - in dem natürlich nicht der Schaltplan ist :-D

    Wenn ich dich nun richtig verstanden habe müsste ich den Kondensator nur auf das Rote und Weiße Kabel des Motors umklemmen und der Motor dreht andersherum?
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.910
    Zustimmungen:
    577
    :lol:

    Schau bitte in dein Postfach !

    .
     
  17. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    @ patois

    Warum hälst du denn dein Fachwissen so oft unter der Decke? :(

    Schließlich sollte das Forum für interessierte Teilnehmer die Möglichkeit bieten, vorhandenes Grundwissen im Dialog mit Fachleuten zu erweitern.

    Ich selbst komme aus dem Maschinenbau, bin seit Jahren nicht mehr im Beruf und hätte mir trotzdem gerne deinen Lösungsvorschlag angeschaut.

    Anhand der geposteten Bilder konnte ich z.B. die Funktion der Schaltung nicht nachvollziehen und somit auch dem TE keine weitere Hilfestellung geben.
    Es musste irgendwo eine Abweichung von den bekannten Schaltungen geben.

    Der Schaltplan in der Betriebsanleitung zeigt nun, dass diese im Inneren des Motors liegt und nur durch Messungen an den Anschlusspunkten erkannt werden kann.

    Schade, dass du uns die Lösung für die angefragte Drehrichtungsumkehr vorenthalten hast.

    Gruß H&O
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.910
    Zustimmungen:
    577
    .
    Da ich auf ein Bild zurückgreife, das eventuell copyright geschützt ist, will ich es nicht öffentlich posten, um im vorhinein Ärger zu vermeiden.

    Ich werde versuchen dir den Plan in dein Postfach zu legen.
    .
     
  19. #18 Pumukel, 18.06.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    1.398
  20. #19 Axel164, 18.06.2017
    Axel164

    Axel164

    Dabei seit:
    17.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich weiß, Google ist dein Freund - (gidf.de) aber wie ich bereits erwähnt hatte kann ich mit Schaltplänen nix, aber auch gar nix anfangen - ich bin Flugzeugbauer und Schreiner - und so dachte ich, dass mir jemand vielleicht erklären kann welche Kabel ich tauschen muss - hab ja auch 4 Adern im Kabel anstatt 3.... ;-)
     
  21. #20 Pumukel, 18.06.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    1.398
    Ich kann dir nur einen Tipp geben lass das von einer Elektrofachkraft machen. Ich habe keine Lust auf deinen Bildern die entsprechenden Adern rauszusuchen!
    Das zum Motor 4 Adern gehen ist im allgemeinen auch völlig richtig ! 2 Adern gehen zur Hauptwicklung und 2 Adern zur Hilfswicklung. 2 Adern kommen vom Kondensator und 3 Adern vom Netzschalter. Und solange du nicht ein Vollständiges Bild von der Verdrahtung lieferst wird dir auch keiner helfen können.
     
Thema:

Drehrichtungsänderung Kreissägenmotor 230V

Die Seite wird geladen...

Drehrichtungsänderung Kreissägenmotor 230V - Ähnliche Themen

  1. Schaltet für Gartenpumpe 230V 1,1kW

    Schaltet für Gartenpumpe 230V 1,1kW: Hi zusammen Ich habe eine Gartenpumpe, die geschaltet werden soll. Typenschild im Anhang. [ATTACH] Was für einen AP-Schalter kann ich verwenden?...
  2. 230V Außenlampe schalten mit Relais - Kleine Frage :)

    230V Außenlampe schalten mit Relais - Kleine Frage :): Hallo Leute, ich habe eine kleine Frage zu meiner Außenbeleuchtung an der Eingangstür, wo ihr mir sicher helfen könnt. Bis dato hatte ich eine...
  3. 230V Sauna mit 16A?

    230V Sauna mit 16A?: Hallo eine kurze Frage und zwar überlegen wir uns eine kleine Sauna anzuschaffen, welche den „normalen“ Stecker drauf hat und mit 230V 16A gemäss...
  4. 12V Lichtschiene mit 230V betreiben?

    12V Lichtschiene mit 230V betreiben?: Hallo zusammen, ich habe ein älteres 12V-Lichtschienen-System von Bruck und möchte dies nun mit 230 V betreiben. Die 12V-Leuchtmittel tausche ich...
  5. Reicht ein 230V / 5A Schalter?

    Reicht ein 230V / 5A Schalter?: Hi, bei einem Projekt möchte ich eine Steckdosenleiste an einem externen Schalter schalten der 230V / 5A schalten kann. Jetzt bin ich mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden