Dreiphasenzähler mit 9V Batterie betreiben

Diskutiere Dreiphasenzähler mit 9V Batterie betreiben im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, bin im Moment in einer Lehre und habe die Aufgabe bekommen einen Dreiphasenzähler mit einer 9V-Block-Batterie zum Laufen zu...

  1. leu26

    leu26

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin im Moment in einer Lehre und habe die Aufgabe bekommen einen Dreiphasenzähler mit einer 9V-Block-Batterie zum Laufen zu bringen.
    Hab da schon ein paar Ideen und mich im Internet schlau gemacht, dass ich zunächst die 9V DC in AC umwandeln müsste.
    Hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.
    Danke schon mal im vorraus!

    LG
    Leu26
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 04.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    863
    Dein Ansinnen kannst du mal ganz fix vergessen. Der Zähler wird dir nie mit der zur Verfügung stehenden Energie des 9 V Blockes den gefallen tun sich überhaupt zu bewegen!
     
  4. #3 werner_1, 04.07.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.631
    Zustimmungen:
    1.067
    Na ja, schau dir mal die technischen Daten des Zählers an, dann weist du, was du benötigst (spannungs-, frequenz- und strommäßig). Dann brauchst du auch noch einen Verbraucher, damit der Zähler was "zählen" kann. Dann kannst du mal ein bisschen rechnen (Spannung, Strom, Leistung) und mit der Kapazität deiner Batterie vergleichen und wirst ganz schnell ein Ergebnis bekommen.

    PS: @Pumukel, weshalb musst du denn das Ergebnis gleich vorweg bekanntgeben?
     
  5. Knogle

    Knogle

    Dabei seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    5
    Wo ist das Problem? Er könnte einen Step Up Converter und Wechselrichter nutzen um daraus Drehstrom zu erzeugen und dann läuft das Ding.
     
  6. #5 Pumukel, 04.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    863
    Das Ding würde auch mit normalem Wechselstrom funktionieren , nur wird der 9 V Block die nötige Energie nicht aufbringen können.
     
  7. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    371
    Nun, grundsätzlich reicht auch Wechselstrom(1Phase), damit der Zähler sich dreht....
     
  8. #7 leerbua, 04.07.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    632
    Aber der Wechselrichter macht doch nur Wechselstrom ... ;) :D
     
  9. leu26

    leu26

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja es muss ja irgendwie funktionieren, wenn der Ausbilder sagt, dass es funktioniert.
     
  10. #9 Pumukel, 04.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    863
    Funktionieren wird das schon, nur eben nicht mit einer 9 V Blockbatterie!
     
  11. #10 werner_1, 04.07.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.631
    Zustimmungen:
    1.067
    Kannst es ja mal mit Gleichspannung/Gleichstrom versuchen. Vielleicht zählt der Zähler sogar etwas. Aber was? Hausnummern.
    Wozu gibt es die techn. Daten des Zählers? Wenn die nicht eingehalten werden, gibt es keine Garantie der korrekten Funktion.
     
  12. leu26

    leu26

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Womit denn sonst? @Pumukel
     
  13. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    115
    Welcher Ausbilder gibt den solche Aufgaben? Macht der das öfter und konnten seine speziellen Vorstellungen doch realisiert werden?

    Mit Drehstromzähler, meint er da einen mechanischen Ferrariszähler oder einen neuzeitlichen elektronischen?

    Vielleicht gibt es da doch ein paar Tricks, das zu lösen? Zuerst muss man etwa 230V 50Hz haben für das "Spannungseisen". Und einen Wechselstrom in der Größenordnung ab 50...100mA für das "Stromeisen". Die dazu nötige Spannung läge nur im Bereich Millivolts. Es würde bei Ferraris reichen das ganze einphasig zu betreiben. Das Spannungseisen benötigt wahrscheinlich eine gewisse induktive Blindleistung und etwas Wirkleistung. Die Blindleistung könnte man mittels parallelem Kondensator kompensieren. Man kann sicher mittels geigneter Transistorschaltungen aus 9V DC etwa 3 Volt AC 50 Hz machen, und die mittels eines kleinen Trafos zu etwa 230V hochtransformieren. Die primäre Wicklung des Trafos bräuchte dann nur noch eine geignete Anzapfung, um für das Stromeisen die nötigen etwa 50 Milliamperes zu liefern. Zu bedenken wäre auch die Phasenlage zwischen Spannung und Strom, damit der Zähler Wirkleistung zu erkennen glaubt.
     
  14. leu26

    leu26

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es soll sich einfach nur die scheibe drehen, dann zählt der Zähler automatisch @werner_1
     
  15. leu26

    leu26

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke @EBC41 klingt auf jeden Fall schonmal gut! Es handelt sich um einen Ferrariszähler.
     
  16. #15 Pumukel, 04.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    863
    Und damit sich die Scheibe Dreht wird eine Wechselpannung und ein Wechselstrom benötigt, zudem hat solch ein Zähler ca 2 bis 4 W Eigenverbrauch. Mit Gleichstrom tut sich da rein gar nichts!
     
  17. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    115
    Wenn die 9V Batterie in der Lage wäre, kurzzeitig etwa 3 Watt zu liefern, wäre das u.U. möglich. Es reicht ja auch, nur ein System der drei zu betreiben. Umsetzungsverluste der DC-AC Wandlung sollte man auch berücksichtigen.
     
  18. #17 Pumukel, 04.07.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.119
    Zustimmungen:
    863
    mit einem 12V Akku , einem Wechselrichter und einem Kondensator sowie mit richtiger Beschaltung des Zählers bekommst du den Zähler auch zum Drehen, aber nicht mit dem 9V Block, der kann die nötige Leistung schlicht und einfach nicht aufbringen!
     
  19. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    115
    Ja, ich kann mir schon vorstellen, dass es mit einer wohldurchdachten Schaltung möglich ist, die Scheibe zum Drehen zu bringen, sogar mit der Energie eines neuen 9V Blocks.
     
    patois gefällt das.
  20. #19 werner_1, 04.07.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.631
    Zustimmungen:
    1.067
    "Scheibe drehen" und "Energie zählen" sind aber Äpfel und Birnen.
     
  21. #20 eFuchsi, 04.07.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    662
    ich kann mich dunkel erinnern. Strompfad und Spannungspfad in Serie, und mit der 9V Batterie schnell 'antippen' (oder wie immer ich das nennen will)

    Zumindest bekommt man damit ein halbwegs rundes Zuckeln der Scheibe hin.
     
Thema:

Dreiphasenzähler mit 9V Batterie betreiben

Die Seite wird geladen...

Dreiphasenzähler mit 9V Batterie betreiben - Ähnliche Themen

  1. Akkuschrauber mit Netzteil betreiben - Akkusicherung?

    Akkuschrauber mit Netzteil betreiben - Akkusicherung?: Hi, ich habe einen Bosch GSB ohne Akku vom Flohmarkt gekauft und bin dabei den mit meinem Labornetzteil zu testen. Der Motor alleine funktioniert...
  2. Linearmotor mit Zeitschaltuhr betreiben

    Linearmotor mit Zeitschaltuhr betreiben: Hallo, da ich nicht soviel Ahnung habe und ein Kollege mich um Hilfe bat aber ich alleine auch nicht drauf komme, wollte ich einfach mal hier nach...
  3. HYDRAULIK-ISKRA 24V-2,2KW/120A betreiben

    HYDRAULIK-ISKRA 24V-2,2KW/120A betreiben: Hallo alle, nachdem ich nun schon öfter im Mikroelektronik Forum unterwegs war, bin ich jetzt hier in euer Forum eingetreten. Wieder mit einer...
  4. 12 Volt Led mit 6 Volt Treiber betreiben?

    12 Volt Led mit 6 Volt Treiber betreiben?: Hallo brauch mal Rat von einem Elektroniker bzw Elektriker. Ich habe in meiner Wohnzimmerdecke 3 watt LED verbaut, leider halten die Dinger nicht...
  5. Hilfe bei altem Batterie-Ladesystem

    Hilfe bei altem Batterie-Ladesystem: Liebe Community, im Zuge einer Wohnungsauflösung bin ich auf technische Aparaturen gestoßen, die das beigefügte Ladegerät benötigen. Da selbiges...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden