Drestromverteiler

Diskutiere Drestromverteiler im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi Leute, als ich einen Drehstromverteiler. (zul. 63A und nur 32A CEE Abgänge)suchte und auch fündig wurde haben mich diverse ausführungen und...

  1. #1 Feiertom, 28.07.2008
    Feiertom

    Feiertom

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    als ich einen Drehstromverteiler. (zul. 63A und nur 32A CEE Abgänge)suchte und auch fündig wurde haben mich diverse ausführungen und erläuterungen zum grübeln gebracht.
    Ich bin der Meinung, das ich wenn ich eine 63A Zuleitung hab, das ich max 2 32A CEE abgänge daraus machen, kann was mich auch rechnerisch bestätigt.

    Jetzt zum Punkt.
    Ist es also sinvoll solch einen Verteiler herzunehmen. (Diese Angaben sind real mir liegen 2 Angebote dieser Stromverteilert vor.)
    63A zul. Stecker
    1x63A Abgang Duchgeschliffen zum anbinden mehrerer VT
    6x32A Abgang
    6X16A CEE Abgang
    6x16A schuko
    :roll: Bei der ausstattung gibts ja nie wieder Strommangel :roll:

    Wenn es geht das ich das alles dann gleichzeitig nutzen kann dann würe ich gerne eine Erklärung dazu da ich mit mit meinen Berechnungen schon bei 2 32A abgängen knap an dem Leistugs max. von der 63A Sicherung bin bei der der Zuleitungsstecker eigesteckt wird.
    Wenn nicht dann bestätigt mich das das totaler Schwachsinn ist.

    Danke
    Gruß FeierTom
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Drestromverteiler. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.421
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Eigentlich ist es egal wieviel Steckdosen du an die
    Zuleitung hängst, ob 3oder 300....

    Man muß ja nicht über jeder 32 A Steckdose 32 A ziehen

    Wichtig ist , das Zuleitung und Ableitungen entsprechend abgesichert sind so das der Gesamtstrom und die Ströme entsprechend des Verteilers nicht höher als zulässig werden können.
    .

    Natürlich sind bei den Kabellängen auch Spannungsfall und Abschaltbedingen usw einzuhalten.....
     
  4. EuGla

    EuGla

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Feiertom, 28.07.2008
    Feiertom

    Feiertom

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok Danke soweit ist das klar. :D
    Aber bei voller Last wären dann nur zwei 32A Dosen nutzbar.?

    Wenn ichs richtig geschnallt hab.
     
  6. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    118
    Hallo zusammen,

    eine einfache Kabeltrommel kann mann auch nicht mit 4 mal 16A belasten.

    Kommt auf die max.gleizeitige Belastung an.

    mfg sps
     
  7. EuGla

    EuGla

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    ach deswegen schmelzen die auch immer, wenn sie nicht gscheid ausgerollt sind und die sicherungen überpückt sind :idea: :idea: :idea:
    :lol:
     
Thema:

Drestromverteiler

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden