DRINGEND: E-Herd anschließen? Einphasen Zweileiter?!?

Diskutiere DRINGEND: E-Herd anschließen? Einphasen Zweileiter?!? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Tag, bin kürzlich umgezogen und habe jetzt gemerkt das auf dem Zähler was von "Einphasen Zwei-Leiter" steht, und frage mich jetzt ob ich so...

  1. herdie

    herdie

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag, bin kürzlich umgezogen und habe jetzt gemerkt das auf dem Zähler was von "Einphasen Zwei-Leiter" steht, und frage mich jetzt ob ich so überhaupt ein Einbauherd+Ofen anschließen kann, da keine 400v verfügbar sind.

    Hier mal zwei Bilder zum vorhandenem Stecker und Backofen:

    Kabel vom Einbauherd samt Herdsteckdose:
    [​IMG]

    Und das Etikett auf dem Backofen:
    [​IMG]

    Sonst sind am Backofen keine Schalter vorhanden, vom Stromzähler konnte ich jetzt kein Bild machen, da dieser im Keller ist.

    Hab im übrigen keine Ahnung was das Klebeband auf der Herdsteckdose soll(Isolierung vielleicht?)


    Würde mich über eine rasche Antwort freuen, Frau will mal wieder kochen.


    mfg
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.140
    Zustimmungen:
    321
    Also grundsätzlich ist der Anschluss eines E-Herdes keine Laienarbeit ...

    Und wie man dem Anschlussbild ersehen kann, ist ein Anschluss an ein Wechselstromsystem mit 230V~ vorgesehen, dazu müssen natürlich die entsprechenden Brücken wie gezeigt gesetzt werden.

    Wenn du also in einem in Deutschland üblichen Netzsystem mit eben dieser Spannung lebst, kannst du, unter Einschränkungen, den E-Herd auch ohne Dreiphasenwechselstrom betreiben.

    Das Isolierband wird vermutlich der Markierung dienen, dass diese beiden Adern unbeschaltet und daher nicht zu nutzen sind, aber das wird der Fachmann flink mit einem zweipoligen Spannungsprüfer feststellen und das Gerät entsprechend anschließen.
     
  3. #3 79616363, 12.01.2013
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist mit Einschränkungen möglich. Darf halt nicht alles am Herd auf Volldampf laufen. Das auf dem zweiten Bild von rechts her zweiten Anschlussschema ist in dem Fall richtig.
    Musst halt gucken, welcher der potentiellen Außenleiteranschlüsse wirklich Dampf führt, die beiden anderen werden vermutlich tot sein.
     
  4. herdie

    herdie

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Naja, eigentlich brauch ich selten mehr als eine Herdplatte, die Frage ist eher wie es mit dem Backofen aussieht, welchen ich auch nur einzeln Betreiben würde (also nicht während der Herd an ist).

    Nebenbei, müsst ich mir dafür echt ein Elektriker herbestellen?
    Ein Stromprüfer samt Multimeter hätte ich auch hier :)

    EDIT: Achja, das mit der Brücke setzen verstehe ich nicht recht, ist das einfach nur die Anordnung oder muss da was am Herd selbst umgestellt werden.
    Frage nur da es dort augenscheinlich nichts zu verstellen gibt auf der Rückseite des Herdes.
     
  5. #5 79616363, 12.01.2013
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß ja net wie gut Du drauf bist, aber ein Hexenwerk ist's ja net. Find erst mal raus was dein Außenleiter ist, vermutlich ist es der Braune. Die beiden Schwarzen sollten tot sein - Wenn nicht, dann bitte nochmal melden.
    Kann auch anders sein, aber so wär es üblich ..

    Dann setzt Du die Brücken genau so wie auf dem Anschlussbild.
    [​IMG]

    PE, N und L dran. Die beiden nicht benutzten Adern legst Du irgendwie isoliert ab - Fertisch!

    Wenn Du eh am Herd nicht alles gleichzeitig nutzt, dann ist das kein Thema und tut. Wie ist denn der Krempel abgesichert? Ich nehm an ne B20er?
     
  6. herdie

    herdie

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Müsste ich morgen mal schauen, hab hier noch nicht überall Licht angebracht :)
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.140
    Zustimmungen:
    321
    Auf dem Schild steht Montageanleitung beachten und in der wird in etwa stehen "Lassen Sie alle Montage- und Anschlußarbeiten von einer Fachkraft ausführen".

    Diese Brücken sitzen im Anschlussfed des Gerätes und gehören in ausreichender Anzahl zum Lieferumfang. Da wird auch nichts verstellt, das wird entsprechend mit den Brücken angeschlossen. Im Gegensatz zum Glauben mancher Laien gehört die Anschlussleitung NICHT zum Lieferumfang des Gerätes, damit Laien dies nicht selber anschließen ohne sich zu wundern ...
     
  8. #8 79616363, 12.01.2013
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ups, hatte ich nicht drauf geachtet, auf den beiden äußeren potentiellen Außenleitern sind ja Bepper drauf, nur der Mittlere (schwarz) ist frei. Dann wird es wohl der sein, welcher Dampf führt. Aber guck einfach sicherheitshalber nochmal nach, ob es wirklich der ist, der uns interessiert. Wenn ja, dann ist das halt dein gesuchtes L. N und PE sollten ja klar sein?
     
Thema:

DRINGEND: E-Herd anschließen? Einphasen Zweileiter?!?

Die Seite wird geladen...

DRINGEND: E-Herd anschließen? Einphasen Zweileiter?!? - Ähnliche Themen

  1. Anschlussbild-Herd unverständlich

    Anschlussbild-Herd unverständlich: Ich wollte eine autarke Herdplatte von Beko an 400V anschließen, leider habe ich mit dem Anschlussbild Probleme. Die Frage ist folgendes: Welchen...
  2. Herd mit Ceranfeld

    Herd mit Ceranfeld: Hallo, Mir ist heute eine Missgeschick passiert. Mir ist etwas auf das Cerankochfeld gefallen. Meint ihr ich könnte den Herd, die anderen Platten...
  3. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  4. Hilfe bei Fehlerdignose am E-Herd

    Hilfe bei Fehlerdignose am E-Herd: Es gibt Probleme mit einem E-Herd und ich wurde als einziger Elektriker in der Familie darum gebeten es zu beheben. Das Problem ist, dass ich...
  5. USV anschließen und absichern

    USV anschließen und absichern: Hallo, ich habe eine USV mit 550VA und diese ist mit dem beiliegenden Stecker so angeschlossen: USV->Schuko-Stecker->Steckdose->10m x 1,5mm²...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden