Durchlauferhitzer in Mehrfamilienhaus BJ 73 installieren

Diskutiere Durchlauferhitzer in Mehrfamilienhaus BJ 73 installieren im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, habe mir vor kurzem eine Wohnung BJ 73 gekauft. Diese soll nun saniert werden. Im Moment gilt mein Interesse der Warmwasserbereitung....

  1. #1 Rookie79, 27.12.2013
    Rookie79

    Rookie79

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe mir vor kurzem eine Wohnung BJ 73 gekauft. Diese soll nun saniert werden. Im Moment gilt mein Interesse der Warmwasserbereitung. Derzeit ist für die komplette Wohnung (2 Zimmer Wohnung) ein elektrischer Boiler zuständig. Den bestehenden Boiler würde ich gerne durch einen möglichst grossen el. geregelten Durchlauferhitzer (21KW oder 24KW) ersetzen.

    Nun möchte ich wissen ob bzw. mit welchem Aufwand dies erreicht werden kann.

    1.)
    Der Wohnung ist ein Stromzähler vorgeschaltet (60A).

    2.)
    Direkt neben dem Stromzähler ist ein Neozed Schmelzsicherungselement angebracht mit 3x35A
    -> können hier die Sicherungen auf 3x 63A erhöht werden?

    3.)
    Zwischen Stromzähler und Wohnungssicherungskasten
    sind ca 10m Leitung mindestens 10mm².

    4.)
    Zwischen Wohnungssicherungskasten und dem Platz für den Durchlauferhitzer liegen 7m 5x6mm² Kabel, diese
    hab ich vorsorglich gelegt, als ich die Wand offen hatte.

    5.)
    Wenn ich das richtig sehe müssten die 24KW vom Durchlauferhitzer mit Sicherungsautomaten 3x 35A abgesichert werden. Folglich muss dann das Neozed
    Element wegen Selektivität auf 63A verändert werden.

    6.)
    Muss der Energieversorger zustimmen oder Ähnliches?

    Ich möchte die Installation durch einen Elektriker
    durchführen lassen. Jedoch möchte ich im Vorfeld erörtern, was hier auf mich zukommt.
    Oder ob ich doch bei der Boilerlösung bleiben muss.

    Ich würde mich über über Eure Einschätzung sehr freuen.

    mit besten Grüssen

    Janosh
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 27.12.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Welche Leistung hat denn der alte Boiler ?

    ohne mehr infos, nein was auch zur deiner Frage 5 passt

    Evtl. sinds ja die Sicherungen für den Boiler ?


    Der Durchlauferhitzer muss zumindest angemeldet werden beim Energieversorger.

    Mfg
     
  4. #3 vaneesh, 27.12.2013
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Jau, aber den VNB muss man eh fragen, denn man weiß ja net wie die UV vorgesichert ist und dann muss man ggf. sogar im HAK hochrüsten.

    Na ja, in nem gut erschlossenen Gebiet sollt das Hochsichern aber kein Thema sein - Nur fragen muss man.

    Ein 24 kW DLE ist schon ein Päckchen und da wär halt zu prüfen, ob die derzeitige Wohnungszuleitung das mit 5 x 10 überhaupt noch packt.

    Jedenfalls ist schon mal gut, dass er ne 5 x 6 bis zum künftigen DLE gezogen hat, denn dort wird wohl ziemlich viel verfließt sein und man kommt nimmer hin.
     
  5. #4 Rookie79, 27.12.2013
    Rookie79

    Rookie79

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Neozed Element mit 3x 35A Schmelzsicherungen sichert die 3 Phasen die am Wohnungssicherungskasten an ab. Am Wohnungssicherungskasen soll mit 3x 35A Automaten der Durchlauferhitzer mit den 5x6mm² der Durchlauferhitzer angefahren werden.

    Grüße Janosh

    Der alte Boiler müsste um die 5KW haben, bin morgen wieder dort, dann werd ich mal genauer hinschauen und mal sehen ob der an 3 Phasen hängt.
     
  6. #5 vaneesh, 27.12.2013
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich mein die NHs im HAK und das sind vermutlich 50er? Dann wird's eng.

    Außerdem ist's auch nicht so prickelnd, wenn Du unten 35er NEOZED hast und oben nen 32er Automaten - Die Selektivität ist dann schon mal hin.

    Und wirklich, ich befürcht die 5 x 10 er kann den nötigen Strom (DLE + Haushalt) net tragen und wenn doch, dann wird es ganz arg eng.
     
  7. #6 elektroblitzer, 27.12.2013
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.339
    Zustimmungen:
    65
    Sollte man nichterstmal die DLE beim Betriebszentrum des Netzbetreibers anmelden?
    Alles andere ist Hypothese. Wenn die 300 mOhm Impendanz dann aufgrund teilweise zu hoher Netzlast nicht mehr eingehalten werden können sind die Schutzmassnahmen fraglich.

    Dies ist eine Änderung die durch einen eingetragenen Betrieb durchgeführt werden muss.
    Baukostenzuschuss nach NAV und Energiewirtschaftsgesetz?
     
  8. #7 vaneesh, 27.12.2013
    vaneesh

    vaneesh

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Das wurde schon eingangs gesagt.
     
  9. #8 Rookie79, 27.12.2013
    Rookie79

    Rookie79

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für die zahlreichen Zuschriften,
    ich bin auf elektrischem Gebiete eben eher Vollanfänger. Und möchte mich vor einer solchen Massnahme einfach etwas absichern, um später nicht aus den Wolken zu fallen.
    Ich versuche den Verhalt nach bestem Wissen wiederzugeben.
    Der Leitungsquerschnitt zwischen Stromzähler und Wohnungssicherungskasten sind "geschätzt" zwischen 4 und 5mm also mindestens 10mm². Die Zähler sind jeweils auf der Etage der jeweiligen Wohnungen angebracht. Die Wohnungen sind zwischen 2, 3, 4 und 4 Zimmer. Ich bewohne die kleinste Einheit. Die grösseren Haushalte sollten theoretisch für einen höheren Energiebedarf bemessen sein. Ich denke jedoch, dass der Energieversorger hier die selben Zähler verbaut und die Wohnungssicherungskästen mit dem gleichen Leitungsquerschnitt versorgt. hypothetisch könnte ich also die grösste "Reserve" haben.
    Ich weiss von der 3 Zimmer Wohnung, dass diese auch über Durchlauferhitzer Warmwasser bereitet.
    Bitte klärt mich noch kurz was sich hinter:
    NHs
    HAK
    UV
    VNB
    verbirgt.

    Um die Selektivität zu erhalten müssen die NEOZED von
    3x 35A auf 3x 63A hochgestuft werden, oder?
    Technisch gesehen, muss nun geklärt werden ob der Leitungsquerschnitt bis zum Zähler ausreicht.
    Ob der Leitungsquerschnitt vom Zähler zum Wohnungssicherungskasten ausreicht.
    Ob die Sicherung des Hausers vor meinem Zähler ausreicht.

    Habe gerade mit EnBW Hotline tel. leider konnte man
    mir keine Auskunft geben und verwies auf die Regionalversorgung, die jedoch erst wieder Werktags
    offen hat. Werde dort nochmals mein Anliegen vorsprechen.

    viele Grüße
    aus Ludwigsburg
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.536
    Zustimmungen:
    120
    Niederspannungs-Hochleistungs-Sicherung
    Hausanschlusskasten
    Unterverteilung
    Versorgungsnetzbetreiber
     
  11. #10 helge 2, 27.12.2013
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    NHS= Nieder Spannungs Hochleistungssicherung (Panzersicherung)
    HAK= Hausanschlußkasten

    UV= Unterverteilung

    VnB= Versorgungs-Netzbetrieb

    Gruß Helge 2
     
  12. #11 Hemapri, 29.12.2013
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    7
    Die geben dir normalerweise auch keine Auskunft, sondern verweisen in solch einem Fall auf einen zugelassenen Installationsbetrieb. Dieser muss dann beim VNB die erforderliche Anmeldung machen.

    MfG
     
Thema:

Durchlauferhitzer in Mehrfamilienhaus BJ 73 installieren

Die Seite wird geladen...

Durchlauferhitzer in Mehrfamilienhaus BJ 73 installieren - Ähnliche Themen

  1. Durchlauferhitzer & Licht-Probleme

    Durchlauferhitzer & Licht-Probleme: Hallo Forum, bei uns in der Wohnung ist heute Mittag ein komisches Phänomen aufgetreten. Auf drei verschiedenen Stromkreisen befinden sich Bad,...
  2. Ritto einen Taster installieren

    Ritto einen Taster installieren: Hallo zusammen, ich wollte mir einen extra Taster installieren, um das Garagentor zu öffnen. Ich will nicht direkt an den Motor ran und dachte...
  3. LED-Deckenlampe fachgerecht installieren? Konstruktionsfehler?

    LED-Deckenlampe fachgerecht installieren? Konstruktionsfehler?: Hallo zusammen, ich habe eine LED-Deckenlampe in 120cm Länge. Wollte sie nun installieren, nur ist es bei der Lampe irgendwie nicht möglich, sie...
  4. Installation eines Durchlauferhitzer an alte Anlage

    Installation eines Durchlauferhitzer an alte Anlage: Hallo, Für ein neues Bad möchte ich ein DLE für die Warmwasseraufbereitung installieren lassen. Ich war nun bei einem Elektriker und er meinte...
  5. Kein warmes Wasser mehr von Stiebel Eltron Durchlauferhitzer

    Kein warmes Wasser mehr von Stiebel Eltron Durchlauferhitzer: Hallo an alle Forumsteilnehmer, ich wende mich mit einem Hilfgesuch zu einem Durchlauferhitzer an euch. Das Gerät ist bereits einige Jahre alt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden